14 Antworten Neueste Antwort am 06.06.2018 23:43 von fooly68 RSS

    Sky Q - Meine Erfahrungen

    jan07

      Guten Tag zusammen,

      Ich verfasse diesen Beitrag aus zwei Gründen:

      1. Weil ich gerade mal etwas dampf ablassen muss
      2. Um alle nichtsahnenden Kunden (wie ich einer war) vor dem "upgrade" auf Sky Q zu warnen

      Ich fange mal vorne an:

      Begonnen haben meine Sky-Erfahrungen vor etwa zwei Monaten. Ich habe ein Vertrag bei Sky abgeschlossen und war zunächst einmal glücklich, wie das Programm lief. Es gab eine Menge zu entdecken im Sky Programm und - nur um das deutlich zu machen - am reinen Programm von Filmen und Serien von Sky habe ich momentan wirklich nichts auszusetzen.

       

      Nach zwei Monaten der Mitgliedschaft kam dann das "neue, tolle, bessere Sky Q". Was mir versprochen wurde:

      • Sehen sie Ihre Filme und Serien in Ultra HD, jederzeit wann es ihnen passt (seien sie ihr eigener Programmchef mäßig)
      • Auto-Play zwischen zwei Serien: Sehen sie komplette Folgen von Serien hintereinander
      • Sehen sie das gesamte Sky Programm auch über Sky on Demand, wann sie wollen auf bis zu 5 Geräten über die Sky Q APP
      • Sehen sie Ihr Sky Programm in bester Qualität
      • Lassen Sie sich von einem völlig neuen Sky überraschen, gemacht aus Ihren Wünschen

      Was ich bekommen habe:

      Ich kann seit ich Sky Q habe die zugehörige APP auf meinem Samsung Smart TV nutzen. Naja, fast. Ich kann sie starten, aber nur in den seltensten Fällen auch einen Film sehen. Der Grund: Probleme mit Sky on Demand in Sky Q. Naja, ok, solange zumindest mein Receiver funktioniert... Falsch gedacht. Auf dem Receiver lassen sich viele Filme nicht abspielen. Moderatoren im Forum fragen nach den tollsten Dingen und können dann am Ende doch keine Hilfe anbieten außer dem Tipp: "Warten Sie mal zwei, drei Werktage, vielleicht ist der Inhalt dann heruntergeladen". Damit ist "Sehen sie was sie wollen, wann sie wollen" wohl auch vom Tisch. Denke ich mir als einfacher Kunde: Wenn Filme schon nicht funktionieren, guck halt eine Serie. Serien (puh) funktionieren. Aber siehe da: Eine Folge läuft bis zum Ende... und die Wiedergabe stoppt. HALLO? (Festgestellt bei Final Space).

       

      Fassen wir bis hier her zusammen: Sky on Demand und Auto-Play funktionieren nicht. Ok, da Auto-Play zu on Demand gehört werte ich das mal als ein Problem; ABER: Dafür zahle ich den vollen Preis!

       

      Also bei der Hotline angerufen. (zur Erinnerung, ein Moderator konnte ja leider nicht helfen).

      Zunächst erfahre ich, dass die gesamten Fehler mit der Software von Sky Q bereits bekannt sind, das an einer Lösung gearbeitet wird, dass für mich als Kunden aber weder ein Sonderkündigungsrecht, noch eine Preisreduzierung daraus entstehen. Auch dann nicht, wenn das Beheben der Fehler über die gesamte Laufzeit meines Vertrags andauern sollte. ÄHH WAS? Ja: Ich zahle für einen Service, den es de facto nicht gibt. Auf diese Feststellung kam prompt die Antwort: "Sehen Sie sich doch mal den Quellcode einer Software an, dann wissen sie, wie schwer es ist eine gute Software zu schreiben".

       

      Jetzt reicht es: Mir doch völlig egal, wie schwer es ist eine Software zu schreiben. Ich zahle nicht für ausreden, ich zahle auch nicht für einen Tisch ohne Beine (und das ist Sky Q für mich). Fehlender Programmieraufwand und falsches Management rechtfertigen doch NIE MALS den Verkauf einer fehlerhaften, unfertigen Software oder Produktes an Kunden...?

      Ich merke im Laufe des Gesprächs an, dass ich zufällig selber Software entwicke, dadurch wird das bisher dolle Gespräch noch besser, und zwar mit der folgenden Aussage des Kundenbetreuuers: "Wenn Sie Software entwickeln können, dann sorgen Sie doch einfach dafür, dass Sky Q funktionert!?". Ich lege auf. Was hier passiert ist ja viel cooler, als ich dachte: Nicht nur, dass mir die Services, für die ich Zahle nicht zur Verfügung stehen aus Gründen die ich als Endkunde hinnehmen muss, weil das Sky Team nicht gemanaged bekommt ein marktreifes Produkt zu schreiben, ich werde aufgefordert doch bitte selber noch dazu beizutragen, dass das ganze doch bitte läuft. HALLO?

       

      Völlig egal, was für coole Features Sky Q in Zukunft bekommen wird, oder was schon gut funktioniert. Ein solches Verhalten ist absolut lächerlich. Mir ist völlig egal, was schon gut funktioniert oder nicht. Wenn ich nach einem Arbeitstag nach hause komme und monatlich einen Betrag für eine Dienstleistung bezahle, dann ERWARTE ich ganz einfach, dass das funktioniert. Genau so wie ich ERWARTE, dass mein Firseur mir die Haare schneiden kann.

       

      Ich jedenfalls habe nach 4 Tagen Sky Q genug. Ich weiß nicht, was genau an diesem Verhalten den Service von Sky wiederspiegelt, vielleicht will mir das ja mal jemand erklären. Ich hoffe jedoch nicht :-) .

       

      Ich hoffe auch, dass ich vielleicht ein paar leute damit erreiche, die überlegen einen Vertrag abzuschließen. Ich bin maßlos enttäusch von diesem Verhalten. Ich habe auch absichtlich darauf geachtet, dass ich keine Themen anschneide, die hier im Forum schon heftig diskutiert werden (Ich sage nur Strom...). Das waren ganz einfach nur meine Erfahrungen mit Sky.

       

      Allen noch einen schönen Abend und viel Vergnügen mit dem (wirklich) tollen Programm von Sky

      Jan

        • Re: Sky Q - Meine Erfahrungen
          fooly68

          frag mal elyas m'barek bei dem funktioniert alles laut der werbung

          ich habe das gefühl das die software aus uk nur minimal an deutsche verhältnisse angepaßt wurde und das ging natürlich gehörig daneben

          ich weiß nicht wie es bei dem q receiver so ist aber bei dem alten sky+ receiver war on demand eine kostenlose zugabe die jederzeit verändert oder eingestellt werden kann

            • Re: Sky Q - Meine Erfahrungen
              jan07

              Bei dem alten Receiver hat aber im Gegensatz zu Sky q alles funktioniert, OBWOHL es (vielleicht) nur Zugabe war. Jetzt ist es fester Bestandteil des Angebots und ich bin nicht dazu bereit darauf zu verzichten :/

                • Re: Sky Q - Meine Erfahrungen
                  fooly68

                  jan07 schrieb:

                   

                  Bei dem alten Receiver hat aber im Gegensatz zu Sky q alles funktioniert, OBWOHL es (vielleicht) nur Zugabe war. Jetzt ist es fester Bestandteil des Angebots und ich bin nicht dazu bereit darauf zu verzichten :/

                  verständlich aber bis sky das alles optimal hinbekommt wird doch einige zeit vergehen

                    • Re: Sky Q - Meine Erfahrungen
                      jan07

                      Diese Antwort verstehe ich leider nicht. Netflix und Amazon haben auch lange gebraucht, bis ihre Produkte marktreif waren. Genau so Facebook und Google. Aber keines dieser Unternehmen hat versucht halbgahre Software an Endkunden zu verkaufen. Endweder das Produkt ist fertig oder nicht. Und ich zahle weder für eine Pizza, die roh gebracht wird weil der Ofen noch nicht läuft, noch für eine Software, die nicht läuft, weil die Infrastruktur oder was auch immer sonst noch fehlt.

                        • Re: Sky Q - Meine Erfahrungen
                          fooly68

                          jan07 schrieb:

                           

                          Diese Antwort verstehe ich leider nicht. Netflix und Amazon haben auch lange gebraucht, bis ihre Produkte marktreif waren. Genau so Facebook und Google. Aber keines dieser Unternehmen hat versucht halbgahre Software an Endkunden zu verkaufen. Endweder das Produkt ist fertig oder nicht. Und ich zahle weder für eine Pizza, die roh gebracht wird weil der Ofen noch nicht läuft, noch für eine Software, die nicht läuft, weil die Infrastruktur oder was auch immer sonst noch fehlt.

                           

                          bin da ganz bei dir

                          nur sky hat da eine andere sichtweise

                  • Re: Sky Q - Meine Erfahrungen
                    joe-t

                    Hallo jan07,

                    Danke für deinen ausführlichen Erfahrungsbericht.

                    Nach mehreren Wochen durchlesen hier über das neue tolle Sky Q, und nun noch dein Bericht, werde ich das Upgrade auf Q nach langem Überdenken nicht zulassen.

                      • Re: Sky Q - Meine Erfahrungen
                        fooly68

                        joe-t schrieb:

                         

                        Hallo jan07,

                        Danke für deinen ausführlichen Erfahrungsbericht.

                        Nach mehreren Wochen durchlesen hier über das neue tolle Sky Q, und nun noch dein Bericht, werde ich das Upgrade auf Q nach langem Überdenken nicht zulassen.

                         

                        das wird mega schwer werden da sky es dir unbemerkt installieren kann

                          • Re: Sky Q - Meine Erfahrungen
                            jensenmd

                            Netzwerkwerkkabel abtrennen, auf jeden Fall zwischen 22.00 und 08.00 Uhr

                              • Re: Sky Q - Meine Erfahrungen
                                jan07

                                Und sobald das Update versehentlich angestoßen wird halt den Reset-Taster drücken. Hätte ich jetzt keine Wahl mehr zurückzutreten, weiß ich nicht bis zu welchem Ausmaß ich dagegen vorgehen wollte. Aber ich wäre nicht dazu bereit das hinzunehmen. Und ich bin der Meinung, das Sky das auch merken muss. Spätestens nach dem was bei mir abgegangen ist.

                                • Re: Sky Q - Meine Erfahrungen
                                  fooly68

                                  jensenmd schrieb:

                                   

                                  Netzwerkwerkkabel abtrennen, auf jeden Fall zwischen 22.00 und 08.00 Uhr

                                  sicher das das update über die lan verbindung kommt??

                                • Re: Sky Q - Meine Erfahrungen
                                  joe-t

                                  Ich werde doch vor dem Update informiert, dann werde ich zum genannten Zeitpunkt WLAN deaktivieren und Antennenkabel ziehen. Sollte doch reichen, oder?

                                    • Re: Sky Q - Meine Erfahrungen
                                      fooly68

                                      joe-t schrieb:

                                       

                                      Ich werde doch vor dem Update informiert, dann werde ich zum genannten Zeitpunkt WLAN deaktivieren und Antennenkabel ziehen. Sollte doch reichen, oder?

                                       

                                      das funktioniert nicht da das update dann trotzdem einen neuen späteren termin ohne vorwarnung zur Installation nutzt

                                      du wurdest ja informiert

                                    • Re: Sky Q - Meine Erfahrungen
                                      termo12

                                      fooly68 schrieb:

                                       

                                      joe-t schrieb:

                                       

                                      Hallo jan07,

                                      Danke für deinen ausführlichen Erfahrungsbericht.

                                      Nach mehreren Wochen durchlesen hier über das neue tolle Sky Q, und nun noch dein Bericht, werde ich das Upgrade auf Q nach langem Überdenken nicht zulassen.

                                       

                                      das wird mega schwer werden da sky es dir unbemerkt installieren kann

                                      Wenn du einen sky +pro hast dann gibt es kein kann, dann wird früher oder später die q Software installiert

                                        • Re: Sky Q - Meine Erfahrungen
                                          fooly68

                                          termo12 schrieb:

                                           

                                          fooly68 schrieb:

                                           

                                          joe-t schrieb:

                                           

                                          Hallo jan07,

                                          Danke für deinen ausführlichen Erfahrungsbericht.

                                          Nach mehreren Wochen durchlesen hier über das neue tolle Sky Q, und nun noch dein Bericht, werde ich das Upgrade auf Q nach langem Überdenken nicht zulassen.

                                           

                                          das wird mega schwer werden da sky es dir unbemerkt installieren kann

                                          Wenn du einen sky +pro hast dann gibt es kein kann, dann wird früher oder später die q Software installiert

                                           

                                          das habe ich damit auch ausdrücken wollen