5 Antworten Neueste Antwort am 05.06.2018 11:02 von romtox RSS

    Wann wird eine Servicepauschale fällig?

    romtox

      Hallo,

       

      Leider war die Fernbedienung meines Leihreceivers Sky Q /Sky Pro UHD einfach kaputt gegangen. Habe dann eine Mail an das Kundencenter geschrieben und ohne eine Antwort auf meine Mail kam nur eine Versandbenachrichtigung. Nach ein paar Tagen kam ein Paket mit  einer FB und als " kleines" Geschenk noch ein WLAN Adapter.   Vermutlich müssen die Dinger weg, denn bei meinem Leihgerät ist WLAN integriert...

       

      Jetzt bekomme ich aber eine Servicepauschale in Höhe von 49€ abgebucht. Ein Klärung ohne teure Hotline ist leider nicht möglich. Chatten geht nur wenn man ein Abo will. Bei anderen Anliegen fliegt man dann gleich raus. Das kann doch nicht war sein.

       

      In den AGB steht folgendes:

      1.2.3 Für den Leih-Receiver leistet Sky in der Weise Gewähr, dass Störungen beim Empfang der Sky Programme oder Zusatzdienste und Schäden des Leih-Receivers, während der Dauer des Abonnementvertrages kostenlos beseitigt werden. Dies gilt nicht, wenn Störungen oder Schäden auf ein Verschulden des Kunden zurückzuführen sind. Der Kunde hat in diesem Fall den Leih-Receiver auf eigene Kosten an Sky zur Reparatur oder zum Austausch zu versenden.



      Da die FB plötzlich nicht mehr ging, schließe ich mal ein Verschulden von mir aus. Außerdem bin ich kein Einfall.