22 Antworten Neueste Antwort am 14.12.2015 14:22 von happywolf RSS

    Echt oder Ente?

    skymi

      Da Sky zukünfigt für neue Vertragsabschlüsse eine Schutzgebühr von € 150 verlangen wird. Dies sei vor 2 Wochen beschlossen worden. Auf Nachfrage warum, war die Begründung, dies hätte mit den Rabatten zu tun, weil man es ja vergüngstigt bekommt und damit man den Vertrag nicht jedesmal auslaufen lässt, um ihn dann anschließend wieder günstig neu abschließt.

        • Re: Echt oder Ente?
          overwatch

          Denke nicht dass solch eine Fantasiegebühr kommt, selbst wenn das kommt wird dieser Betrag nicht lange halten....

          • Re: Echt oder Ente?
            ellobo

            so was ähnliches habe ich auch schon gelesen.. war im grunde zu erwarten gewesen.

            dieses ständige kündigen in der hoffnung dann immer ein besseres angebot zu bekommen. abgewälzt wurde das dann auf kunden wie uns, die seit premiere dabei sind. ich habe in der familie zwei kandidaten die immer wieder kündigen und uns ihr super günstiges komplettangebot unter die nase reiben und sich das ganze dann auch noch zu sport gemacht haben..

              • Re: Echt oder Ente?
                overwatch

                Wo hast du das gelesen? Quelle? Link?

                  • Re: Echt oder Ente?
                    daemon1811

                    hallo overwatch,

                     

                    habe diese sache mit der angeblichen schutzgebühr von 150€ auf der seite "  nachtfalke.biz gefunden.

                    Nachtfalke Reloaded

                     

                    so schrieb ein user:

                     

                    Hallo,

                     

                    man glaubt es nicht, was ich soeben erleben durfte. Meine Schwiegermutter hat Sky Welt + Cinema für € 16,99 (ohne HD). Dieser Vertrag endet im Januar 2016.

                     

                    Der Hotline-Mitarbeiter unterbreitete mir ein Angebot von € 26,99 und pries es mir so an, als wäre es das Superangebot von Sky. Da ich für meine Schwiegermutter sprechen musste, lehnte ich dies natürlich ab.

                     

                    Er teilte mir mit, dass ich es mir überlegen solle, da Sky zukünfigt für neue Vertragsabschlüsse eine Schutzgebühr von € 150 verlangen wird. Dies sei vor 2 Wochen beschlossen worden. Auf meine Nachfrage warum, war die Begründung, dies hätte mit den Rabatten zu tun, weil man es ja vergüngstigt bekommt und damit man den Vertrag nicht jedesmal auslaufen lässt, um ihn dann anschließend wieder günstig neu abschließt.

                     

                    Mein Vorwurf an Ihn war, dass es reine Abzocke sei, allein die Aktivierungsgebühr von € 9,90 auf € 19,99 sei schon ziemlich frech. Seine Antwort war, dass er bei einer Verlängerung noch 1 Stunde am PC beschäftigt sei um alles wieder einzurichten (wärs glaubt ) und dass es seine Richtigkeit hätte. Ich warf Ihn Mangel an Tranzparenz vor, da ich es nicht nachvollziehen kann.

                     

                    Der Kerle war sehr oberflächlich und arrogant. Eine Verlängerung kam trotzdem nicht in betracht. Ich finde es zum kotzen wie man mit Bestandskunden umgeht.

                     

                    Hat von Euch schon jemand was von einer Schutzgebühr gehört? Oder soll das die Abschlüsse zum Jahresende noch mal ankurbeln, mit der "Drohung" nächstes Jahr wird es teurer, greifen Sie schnell zu.

                      • Re: Echt oder Ente?
                        overwatch

                        Lassen wir uns überraschen - ich glaub da nicht dran.

                        Ich denke das ist einfach wieder ein "überzeugendes" Argument das sich ein findiger CCA einfallen hat lassen um mehr Abschlüsse zu kassieren.

                          • Re: Echt oder Ente?
                            daemon1811

                            denke ich auch.....

                            vielleicht sollte sky mal seine CCA stichprobenartig kontrollieren und besonders auf deren versprechungen eingehen.

                            denn auch ich muß leider einen ganz großen minuspunkt,was die hotline angeht, vergeben.

                             

                            sky servive:  - kundenhotline jederzeit besetzt bzw nicht erreichbar (egal ob früh oder spät,wochentag oder wochenende)

                                                - man wird zwar angegrufen,weswegen auch immer, aber wenn man drangeht wird sofort aufgelegt

                                                - versprechungen werden nicht eingehalten (habe ich hier aus dem forum)

                                               

                            wenn ich ca 1 jahr zurück denke, hat man innerhalb von 2-3 min einen CCA am telefon erreicht....klar bei angeboten hat man auch schon mal etwas länger gebraucht.

                            aber mittlerweile erreicht man niemanden mehr...echt traurig.

                          • Re: Echt oder Ente?
                            werderaner

                            Nur weil jemand irgendwo im Internet behauptet, dass ein solches Gespräch stattgefunden hat, muss das noch lange nicht der Wahrheit entsprechend. Es klingt ausgedacht - von der Person, die es in dieses Forum geschrieben hat. Es gibt keine Kombination "Sky Welt + Cinema".

                        • Re: Echt oder Ente?
                          tessos

                          na ja, man wird ja quasi zum kündigen gezwungen, bzw wird das beim verlängern am Tel. vom Mitarbeiter schon erwähnt.

                          Wenn sich das Programm nach 2 Jahren zum angebotenen Peris verlängern würde wäre das ja kein Thema,

                          aber wenn ich von Sky 35,- Euro angeboten bekomme ist ja klar dass ich nach 2 Jahren nicht freiwillig 60,- Euro oder mehr dafür zahlen will.

                           

                          Zum vollen Preis würde ich das nicht abschließen, das Programm hat über die Jahre doch deutlich an Qualität verloren.

                          Auch mit 150,- Euro Schutzgebühr können SIe das dann gerne ohne mich machen.

                        • Re: Echt oder Ente?

                          Solange da nichts offizielles kommt, kann man es so stehen lassen. CCA's erzählen viel wenn der Tag lang ist. Wahrheitsgehalt tendiert in den meisten Fällen gegen 0.

                          Und sollte eine solche Gebühr tatsächlich kommen.....Sky war schon immer sehr kreativ solche Gebühren einzuführen.

                            • Re: Echt oder Ente?
                              skymi

                              Hat sich wohl bestätigt!

                              Habe über Firmenangebot 35,99 Euro komplett 24 Monate erhalten.

                              Neu Kunde 59 Euro Aktivierungsgebühr.

                              Abokündiger 159 Euro.

                                • Re: Echt oder Ente?
                                  logrim

                                  genau ein Bestandskunde der seinen Vertag beendet hat und  innerhalb der 3 Monatfrist einen Neukunden Vertrag abschl. werden 159 € Aktivierungsgebühr berechnet nicht 59 €

                                  • Re: Echt oder Ente?

                                    Da werden sich ganz sicher ganz ganz viele finden die "freiwillig" 159 EUR Aktivierungsgebühr zahlen. Man fragt sich langsam auf welchem Planeten Sky mit diesem Gebührenmodellen eigentlich lebt?

                                    Allerdings, als diese "erhöhte" Aktivierungsgebühr mal 99 EUR kostete, wurde sie auch relativ schnell wieder kassiert.

                                     

                                    Ggf. merkt Sky ja das man sich mit solchen Aktionen ins eigene Bein schießt. Als ob man mit solchen Aktionen unzufriedene Kunden und solche denen die Standardpreise zu hoch sind vom kündigen abhält.

                                     

                                    Statt Kundenservice zu bieten wird halt an der Preisschraube gedreht.

                                    • Re: Echt oder Ente?
                                      dinotow

                                      Ich würde es super finden. Dann liegt mir meine Frau nicht mehr in den Ohren bezüglich " Ich will doch Sky behalten".

                                      Das würde sogar sie überzeugen.

                                        • Re: Echt oder Ente?

                                          Es wird diejenigen die Sky komplett gekündigt haben eher dazu veranlassen auf ein Abo zu verzichten als für diese Gebühr ein neues abzuschließen.

                                          Man muss sich ja mal durchrechnen, man bekommt dann vom Händer 35 oder 36 EUR angeboten mit 160 EUR Aktivierung. Das sind dann fast 5 Monate Abo Gebühren.Wie würde Obelix wohl sagen "Die spinnen die Römer"

                                            • Re: Echt oder Ente?
                                              herbi100

                                              Naja, wie viele kündigen, lassen auslaufen und schließen innerhalb von 3 Monaten ein "NEUABO" ab.

                                              Dann wartet man halt bis die 3 Monate rum sind, oder nimmt vorher ein Rückholerangebot an (gibts doch zuhauf nach Kündigung). Sollte also für alle möglich sein, keine hohe Aktivierungsgebühr zahlen zu müssen.

                                              Gibt ja auch noch Freundschaftswerbung usw. Keine Panik

                                      • Re: Echt oder Ente?
                                        happywolf

                                        Im Zeitalter des Internets kann man überall Gerüchte lesen und kaum etwas davon ist wahr. Nicht immer alles glauben was im Netz steht.

                                          • Re: Echt oder Ente?
                                            jonnycash

                                            happywolf schrieb:

                                             

                                            Im Zeitalter des Internets kann man überall Gerüchte lesen und kaum etwas davon ist wahr. Nicht immer alles glauben was im Netz steht.

                                             

                                            Das der Text hier in den Bedingungen ganz unten auf sky.de (und nicht irgendwo im Netz) steht, kannst wohl auch Du nicht bestreiten, oder ?

                                             

                                            Jetzt bestellen - Bestellung & Angebote

                                              • Re: Echt oder Ente?
                                                happywolf

                                                Mit dir zu streiten liegt mir fern. Du weist ja immer alles besser. Ich und auch andere hier belassen dich gerne in deinem Glauben. Aber bestärken darin werde ich dich nicht.

                                                  • Re: Echt oder Ente?
                                                    crocop

                                                    @jonnycash.

                                                     

                                                    ***Für Abonnenten, in deren Haushalt und/oder unter deren Kontonummer ein Sky Abonnement für sich oder Dritte besteht oder bestand, welches bereits gekündigt oder innerhalb von 3 Monaten vor Neuabschluss beendet worden ist, beträgt die zusätzliche Aktivierungsgebühr einmalig € 100.

                                                      • Re: Echt oder Ente?
                                                        jonnycash

                                                        crocop schrieb:

                                                         

                                                        @jonnycash.

                                                         

                                                        ***Für Abonnenten, in deren Haushalt und/oder unter deren Kontonummer ein Sky Abonnement für sich oder Dritte besteht oder bestand, welches bereits gekündigt oder innerhalb von 3 Monaten vor Neuabschluss beendet worden ist, beträgt die zusätzliche Aktivierungsgebühr einmalig € 100.

                                                         

                                                        Ja, mein Reden !. Zusätzlich 100,- zu den 59,- weiter oben im Text.

                                                      • Re: Echt oder Ente?
                                                        jonnycash

                                                        happywolf schrieb:

                                                         

                                                        Ich und auch andere hier belassen dich gerne in deinem Glauben.

                                                         

                                                        Du sprichst schon für "andere" ? Und wie sagte man früher in der Schule: Der Esel nennt sich selber zuerst. Respekt.

                                                         

                                                        Und mit "Glauben" hat das nichts zu tun. "Lesen" auf www.sky.de hatte ich dir zumindest zugetraut, aber ich lag wohl falsch.