1 Antwort Neueste Antwort am 03.06.2018 16:02 von Didi Duster RSS

    Q = Verschlimmbesserung

    ruffy70

      Hallo, also Q ist ja ganz nett geworden, wenn man sich unnötigerweise das neue bedienen angewöhnt hat.

      Aber: warum nimmt man die Dinge heraus, die wirklich Sinn gemacht haben.

      Als da wären: Erinnerungsfunktion... es ist einfach besser aufgrund des breiten Angebot sich erinnern zu lassen, statt Alles auf zu nehmen. VOrt allem, wenn nur 2 Aufnahmen gleichzeitig möglich sind.

      Ich kann mir keinen Sender als Startkanal aussuchen.

      Spulen: ich würde mir wünschen,  einen Marker selbst setzen zu können und mit einer taste dort hin springen kann.

      Es nervt zudem, dass ich mir keine Liste mehr anlegen kann, was ich z. B. auf demand ansehen möchte.

      Faktisch muss ich meine Serie oder Episode immer wieder neu suchen, insbesondere,  wenn mehrere Personen mit unterschiedlichen Interessen ihr 'Zeugs" schauen

       

      Eine Auswahl des Nutzers mit dessen individuell eingerichteter Oberfläche ist heute kein Problem mehr.

      ( siehe Netflix o.ä. )

      Es gibt noch viel Potential und reichlich freie Tasten auf der leider noch immer unbeleuchtete Fernbedienung .

      Liebe Sky-Macher: fragt doch einfach mal eure Kunden. Das hilft. ...

      Danke