1 Antwort Neueste Antwort am 01.06.2018 16:23 von inaktiv1301 RSS

    sky q .. ich kann die werbung nicht mehr sehen

    surferer

      sky q - das neue sky - gemacht nach deinen wünschen ..

      ich lach mich tot .. –

      viele, die sich von dieser heuchlerischen werbung haben blenden lassen, werden oder sind schon drauf rein gefallen -

      .. und es gibt immer noch genügend kunden, die sich ersthaft beschweren, warum sie noch kein q-update bekommen haben, anstatt froh und glücklich, dem teufel noch mal von der schippe gesprungen zu sein -

      eine unausgereifte software in müll-receivern zu verpflanzen, ist ganz großes kino – egal in welchen social-medien, oder angesagten foren man sich rum treibt, der aufschrei und allgemeine ärger, bei  denen die software bereits geupt wurde,  ist überall deutlich zu vernehmen –

      vieles altbewährte funktioniert nicht mehr richtig (oder gar nicht, weil nicht mehr vorhanden), zahlende kunden werden 6 monate zu beta-testern rekrutiert – da reicht im grunde genommen „kostenlos“ bei weitem nicht aus  .. 

      was denkt sich sky eigentlich ? denken sie überhaupt ?  

      ich orakel mal: mit dieser „software“ wird sich sky den gnadenstoß verpassen – diese sky q implementierung  bringt das fass zum überlaufen !  das gesamt-paket  (reci mit sky q) ist doch nur etwas für technisch versierte hardcore-glotzer, die auch genau wissen, wo sie informationen und hilfestellungen  zu auftretenden problemen  suchen und (vielleicht) finden können – bei der sky-hotline jedenfalls nicht – das kommt zu allem übel noch „on top“ !

      ein armuts-zeugnis für einen (ehemaligen) monopolisten, denen das alles noch um die ohren fliegen wird – stetig steigende abonennten ? wer glaubt denn ernsthaft an solche fantastereien ?

      der eigentliche supergau steht noch bevor, wenn die formel1-fraktion mit ihren kündigungen die bilanzen nach unten (und zwar weit nach unten) korrigieren werden – z.z. sind sie ja noch (gezwungener maßen) aktiv, da kein sonderkündigungsrecht seitens sky eingeräumt wurde, was ich persönlich rechtlich eingeklagt hätte – aber leider hat nicht jeder eine rechtsschutzversicherung –

      jedoch das, was jetzt abläuft, hat eine noch brisantere qualität – es ist doch ein treppenwitz, dass ich zur sky-nutzung meine eigene hardware ggfls.umbauen oder neu anschaffen muss, nur weil sky völlig übereilt irgendeine software „ungetestet“ auf den markt schmeißt ?

      warum hat man im vorfeld  diese community nicht mit ins boot genommen und altgedienten hardlinern mit know how (davon gibt es einige hier) entsprechende angebote zu ausgiebigen tests unterbreitet ?? sicherlich nicht umsonst – würde ich auch nicht machen – aber ich denke, dass viele (sicherlich nicht alle) ungereimtheiten schon mal abgefangen hätten werden können – punktuelle probleme in diversen updates nach und nach korrigieren, ist doch allgemein üblich – so wie sich der jetzige zustand darstellt, ist es für mich definitiv ein sonderkündigungsgrund …

      ach ja .. die letzte aktualisierte AGB datiert von 05/18 - da gibt es bestimmt die tage noch ein update...