24 Antworten Neueste Antwort am 30.05.2018 12:49 von shimputokkotai RSS

    Vertragsverlängerung vor Vertragsende ohne meine Zustimmung

    hcf-steve

      Hallo! Mein Vertrag wurde nach einem Anruf von Sky zwecks Vertragsverlängerung einfach verlängert (der Vertrag war zum Ende Oktober 2018 gekündigt) obwohl ich dem definitiv nicht zustimmte und meinen Vertrag auslaufen lassen wollte. Habe jetzt den Vertrag per E-Mail widerrufen. Was kann ich noch tun? Wann bekomme ich Antwort? Wie kann ich herausbekommen welcher Mitarbeiter den Vertrag einfach verlängert hat? Das ist eine absolute Frechheit. Ich möchte das der Mitarbeiter zur Rechenschaft gezogen wird und sich bei mir entschuldigt. Habe mir den Namen von dem Typen leider nicht gemerkt... Es muss doch irgendwo stehen wer den Vertrag verändert und verlängert hat? Nach einem Anruf von mir bei Sky sagte der freundliche Mitarbeiter das er den Name des Kollegen nicht herausbekommen kann weil nur Kürzel des Names dort stehen. Ich möchte mein altes Abo zurück.

       

      MfG Steve

        • Re: Vertragsverlängerung vor Vertragsende ohne meine Zustimmung
          herbi100

          Habe jetzt den Vertrag per E-Mail widerrufen.

          Wann bekomme ich Antwort?

          Bearbeitung dauert 7 bis 10 Tage

           

          Wie kann ich herausbekommen welcher Mitarbeiter den Vertrag einfach verlängert hat?

          Wahrscheinlich gar nicht, außer über eine Anzeige

           

          Ich möchte das der Mitarbeiter zur Rechenschaft gezogen wird und sich bei mir entschuldigt.

          Ja, aber evtl. wird der Mitarbeiter was anderes sagen als Du.

          Entschuldigen, wird sich evtl. pauschal, ein Moderator, wenn sich einer hier bei Dir meldet.

           

          Ich möchte mein altes Abo zurück.

          Bekommst Du nach Bearbeitung des Widerrufs

          • Re: Vertragsverlängerung vor Vertragsende ohne meine Zustimmung
            Oliver B.

            Lieber Steve,
            bitte entschuldige die späte Antwort und die Umstände. Deinen Ärger kann ich nachvollziehen, so etwas darf natürlich nicht passieren. Schade, dass du das Abo beenden möchtest, wenngleich ich deinen Widerruf absolut verstehe. Hier im öffentlichen Bereich kann ich dir bei Vertragsangelegenheiten nicht weiterhelfen und dir auch keine Angebote machen oder ähnliches. Ich hoffe aber, dass du es dir vielleicht noch einmal überlegst und dann als Kunde so behandelt wirst, wie es sich gehört. An dieser Stelle möchte ich mich nochmals für das Verhalten des Mitarbeiters entschuldigen.
            Beste Grüße, Oliver