5 Antworten Neueste Antwort am 28.05.2018 22:13 von korn85 RSS

    Sky Q Update fehlgeschlagen

    jaydub

      Leider wurde heute Nacht diese unsägliche Sky Q-Soiftware auf meinen Receiver aufgespielt, besser gesagt, es wurde versucht...

      Jetzt geht mal wieder gar nichts mehr, ich habe einen blauen Bildschirm mit der irreführenden großen Überschrift "Dein Sky Q wurde installiert" und der netten - kleineren - Zeile darunter "Sky Q Update fehlgeschlagen". Desweiteren sehe ich auf der rechten Bildschirmseite einen nicht zu erreichenden  Button "Fortsetzen" und links ein kryptisches Textfragment "nicht erfolgreich und deine Aufnahmen... nicht übernommen werden. Bitte richte dir" Das war's!!!!! Was soll das? Spielt mir so schnell wie möglich die alte Software zurück, auch wenn ich dann gar nicht up-to-date bin und nur "lineares" Fernsehen sehen kann - ABER DAS IST BESSER ALS GAR KEIN FERNSEHEN! Bei jeder sogenannten technischen Neuerung geht alles, aber auch alles schief! Ich sitze dann stundenlang rum und versuche irgendwie alles wieder ins Lot zu bringen. Meine Familie nervt, mein Feierabend ist futsch und dann ist telefonisch so lange niemand zu erreichen, bis es zehn Uhr ist und die Hotline sowieso dicht macht. Ich bin stinksauer, vor allem auch, weil ich vorher nicht informiert wurde. Erlasst mir einfach die Abo-Kosten für die Restlaufzeit, ich schick euch euer technisches Wrack von Receiver zurück (by the way, die Festplatte geht sowieso nur wenn sie will und sie will nicht oft) und wir gehen friedlich unserer Wege. Wär das ein Vorschlag?

       

      Ich weiß nicht, ob das jemand von Sky liest, alle anderen sollten sich davon nicht angesprochen fühlen. Aber irgendwann geht auch mir die Höflichjkeit aus, und dass war jetzt mal einfach frank und frei. Sollte ein anderer auf diese Weise Geschädigter irgendeine Idee haben, ich bin froh für jeden sinnvollen Vorschlag. Bloß bitte nicht "trenn den Receiver vom Netz, mach ein Reset" oder ähnliches. Hab's jetzt etliche Male versucht, funktioniert nicht.

      jaydub

        • Re: Sky Q Update fehlgeschlagen
          Daniela K.

          Hallo jaydub,
          ich entschuldige mich zunächst einmal für diese Schwierigkeiten. Das soll natürlich nicht vorkommen! Ich versuche dir zu helfen Wie lange lässt sich dein Receiver denn nicht mehr bedienen?
          Liebe Grüße, Dani

            • Re: Sky Q Update fehlgeschlagen
              jaydub

              Hi Daniela,

              zunächst mal vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

              Der Receiver hat am späten Mittwochabend noch einwandfrei funktioniert, er

              war schätzungsweise bis kurz vor 23.30 Uhr noch in Betrieb und ließ sich

              problemlos ausschalten bzw. auf Stand-by schalten mit der Fernbedienung.

              Meine Frau wollte dann am frühen Abend fernschauen, der Receiver

              funktionierte dann aber nicht mehr und auf dem Fernseher war nur ein

              schwarzer Bildschirm zu sehen. Die Aktivitätsanzeige am Receiver (blauer

              Kringel) pulsierte friedlich vor sich hin. Nach einem Reset startete er

              wieder mit der abschließenden Anweisung, die Home-Taste auf der

              Fernbedienung zu drücken, wonach dann und folgend nach jedem weiteren Reset

              der bereits beschriebene blaue Bildschirm zu sehen ist.

              Der Receiver ist über ein Kabel mit einem Devolo-WLAN-Gerät verbunden, und

              ich habe kein Smart-TV, sondern einen etwa 10 Jahre alten Loewe (da hatten

              die noch qualitativ richtig hochwertige Geräte mit tollem Bild), aber da

              liegt das Problem ja wohl auch nicht.

              Freue mich auf eine baldige Antwort.

              Gruß

              jaydub

                • Re: Sky Q Update fehlgeschlagen

                  Hey jaydub, entschuldige bitte die späte Antwort. Ist dein Anliegen noch aktuell oder hat es mittlerweile geklappt? Liebe Grüße, Nadia

                    • Re: Sky Q Update fehlgeschlagen
                      jaydub

                      Liebe Nadja, warum und wie sollte sich etwas geändert haben? Ich sehe den

                      gleichen blauen Bildschirm, und was sollte ich auch tun, in diesem Zustand

                      lässt sich der Receiver ja nicht mehr ansprechen. Ich kann natürlich den

                      Receiver zum 147.mal <http://147.mal> mit irgendeinem Reset zum Neustart

                      zwingen, aber das wird langsam langweilig.

                      Übrigens finde ich es ganz schön dreist, jetzt davon zu sprechen, dass mein

                      Anliegen etwas zurückliegt, ICH WARTE SEIT FREITAG AUF WEITERE ANTWORTEN

                      UND VOR ALLEM AUF EINEN LÖSUNGSVORSCHLAG! Und ich weiß, dass Großbuchstaben

                      in der Email wie Schreien ist! Ich erwarte in kürzester Frist eine Lösung,

                      ansonsten bin ich nicht mehr bereit, für eine nicht erbrachte Leistung zu

                      zahlen. Nochmal: Ich habe das Update nicht bestellt und nicht gestartet und

                      bin auch nicht über dieses informiert worden. Ich denke für einen

                      Technologiekonzern wie Sky sollte es möglich sein, bis Ende der Woche eine

                      Lösung herbeizuführen, zumindest ein realistischer Vorschlag sollte möglich

                      sein. Ab Juni werde ich ansonsten meine Zahlungen einstellen.

                      Gruß jaydub bzw Andreas Petry (ich brauch mich hier nicht zu verstecken)