53 Antworten Neueste Antwort am 23.06.2018 13:21 von i.will RSS

    Die Verarsche geht weiter

    sauerlaender1954

      Wie sicherlich viele andere auch, habe ich vor einigen Wochen einen Anruf von Sky bekommen. Es wurde mir ausführlich das neue Sky Q vorgestellt und der Clou, ich wurde auserwählt das neue Sky Q umgehend zu nutzen. Hierfür bekäme ich den neuen Sky Q Receiver kostenlos ohne monatlicher Leihgebühr zugesendet. Es falle lediglich die bekannte Logistikpauschale von 12 Euro und an. Mein bestehender Vertrag wird in keinster Weise verändert, startet nur ab Datum X für 24 Min. neu. Alles Super und zugesagt.

      Heute habe ich, Erfahrung macht Klug,  bei Sky nachgefragt, ob ich nun einen neuen Receiver bekomme. Siehe da, ich bekomme irgendwann bis spätestens August einen neuen Sky Q Receiver. 5 Millionen Kunden könnten ja nicht alle gleichzeitig beliefert werden!

      Jetzt der Hammer, da ich ja ein stark rabattiertes Angebot habe, wird mir monatlich 10,- Euro zusätzlich aufgebrummt, wenn der neue Vertrag nach Auslieferung des Receivers mit der neuen Software zustande gekommen ist.

      !!Hiervon war nie die Rede!!

      Wie bekannt wird das Sportangebot weiter stark herunter gefahren, die freigewordenen Sendezeiten mit Werbung aufgestockt. Mittlerweile muss man z. B. Sky Go 15 min. vor der Sendezeit starten, damit man den Anfang nicht verpasst (3-4 Werbeblöcke sind schon Standart).

      Ich werde auf den Receiver verzichten, meine Vertragszeit ablaufen lassen, ev. hoffen, dass es zu einem Sonderkündigungsrecht kommt und das war dann mein Ende mit Sky. Ich bin es nun sowas von Leid immer wieder aufs neue Vertröstet und Verarscht zu werden. Im Nachhinein will niemand mehr irgend etwas gesagt haben.

      Wenn ich dann noch die Probleme der User lese, welche bereits Sky Q nutzen, - nein Danke.

        • Re: Die Verarsche geht weiter
          michl88

          Sicherlich kommt es bei telefonischem Abschluss schon einmal vor, dass etwas falsch rüber gebracht wurde. Was stand in der Auftragsbestätigung? Das ist sehr wichtig. Das Sky Q bei Erhalt des Receiver 10 Euro kostet, ist eigentlich bekannt. Nur die welche schon einen Sky + pro haben bekommen ein Update und können Sky Q 6 Monate testen. Bei Neuabschlüssen ist Sky Q bereits enthalten, dafür kosten die Verträge im zweiten Jahr auch mehr.

           

          Schau bitte einmal was in Deinem Sky und Deinem Profil bei Sky genau enthalten ist. Ich denke hier ist nichts mit Absicht passiert und man hat normalerweise ein Widerrufsrecht von dem Du hättest Gebrauch machen können. Die Versandkosten betragen keine 12 Euro sondern 12,90 Euro.

           

          Ach Werbung gibt es überall und zwar viel, sogar mittlerweile bei vielen anderen Anbietern auch.

            • Re: Die Verarsche geht weiter
              grinsecatz

              Ach stell dir vor, die verlangen aber zur Werbung nicht noch zusätzlich 80€ + an Abonnementgebühren. Unglaublich, wie manche doch geimpft sind...

                • Re: Die Verarsche geht weiter
                  marios_walter_cottbus

                  Nicht geimpft genug... Nur über den Preis schimpfen.... Entweder man will etwas Gutes, oder nicht. Wenn alle nur Werbung machen und Billig wollen, warum dann nicht HD+ Buchen und RTL schauen?

                   

                  OHNE Werbung wäre der Spaß VIEL teurer..

                  Denk mal an dein Leben.... Für kein Geld kannst du dir auch nix bieten/leisten.

                  Geht Firmen genau so. Entweder man kann und will oder man schaut HD+

                    • Re: Die Verarsche geht weiter
                      spassmann

                      Genau das ist, was ich absolut nicht verstehe, sehe ich hier rein, wird gemeckert, über Preise, Programm, Receiver und nun über die Software.

                      In Deutschland will heute kaum jemand Geld ausgeben, egal ob für PayTV, für Streaming Dienste, oder ähnliches.

                      Viele haben es noch nicht verstanden, daß PayTV erst in den Anfängen steht, der Preis wird noch weiter in die Höhe gehen wenn wir immer mehr Sportrechte verlangen, mehr Filmerechte neuere Dokus usw. .

                      Ich bin nach wie vor der Meinung was ich mir leisten will, daß leiste ich mir auch, wenn ich aber sehe das der Preis zu der Leistung nicht passt, dann lass ich das auch. Denn PAYTV ist kein Handyvertrag.

                      Denn jeder hat ja die Chance vorab abzuwägen, unterschreibe ich den Vertrag, oder lass ich das. Denn auch die Preise stehen vor Vertragsabschluß fest, da muß man doch in der Lage sein für sich zu entscheiden, kann ich es mir leisten, oder geht es nicht. Aber nein da wird gefeilscht bis zum geht nicht mehr, da kann ich aber auch, Sky nicht verstehen, daß man diese Feilscherei ( viel schlimmer wie auf den Polenmarkt ) auch noch mit machen kann.

                        • Re: Die Verarsche geht weiter
                          onzlaught

                          spassmann schrieb:

                           

                          ....Sky nicht verstehen, daß man diese Feilscherei ( viel schlimmer wie auf den Polenmarkt ) auch noch mit machen kann.

                          Wer außer Sky könnte denn damit angefangen haben?

                          Welcher Kunde konnte bei Vertragsverhandlung so viel Druck aufgebaut haben,

                          daß Sky damals nachgegeben hat?

                           

                          Der letzte Versuch de Rabattspirale zu durchbrechen kam mit der Einführung der BuLi HD Kanäle,

                          die haben das damals so dermaßen vor die Wand gefahren das ich immer noch das Grinsen kriege.

                           

                          Mit anständiger Hardware bzw. Rechtemanagment,

                          sprich nahtlos integrierbar in einen moderne multimediaaffinen Haushalt,

                          würde ich auch mehr als die monentanen 45€ mtl. ausgeben.

                          • Re: Die Verarsche geht weiter
                            elcommunito

                            Ich habe das Gefühl dass das Gemeckere primär aus einem ganz anderen Grund entsteht.

                            Sky lock die Kunden in Verträge mit langer Laufzeit und streicht dann massenweise Inhalte.

                            Ich habe abgeschlossen wegen Bundesliga, Euro League und Champions League. War alles komplett dabei.

                            Nun, Bundesliga kein Freitag mehr. Euro League ganz Weg. Champions League halb weg.

                            Nebenbei Formel 1 auch weg.

                            Sport 1 wird wohl auch gestrichen.

                            Sky sagt das ist kein Unterschied, der Gesamtchrakter bleibt gleich, alle müssen weiterzahlen.

                            Bei Sky wird seit Jahren nur gestrichen.

                            Das einzige was dazu gekommen ist, ist Sky1 und ehrlich gesagt der Sender ist ein Witz! Fast nur 10 Jahre alte Konserven aus dem privaten Free-TV. Der Sinn dieses Senders ist nur mit ein, zwei neuen Shows die Werbespots zu Neukundengewinnung zu füllen. Und über Sky1+1 muss sich doch sogar der Programmdirektor von Sky beömmeln.

                            Offensichtlicher kann man ein "wir haben zu viel gestrichen und müssen Kanäle füllen, damit es nicht zu sehr auffällt" nicht kaschieren. Ich möchte einen einzigen(!) von dem 5 Millionen Sky Kunden sehen, der sagt "oh ja, Sky1+1 ist eine gute Idee, dass brauch ich".

                            Auch wenn man ein technsiches Problem hat und die Supporthotline kontaktiert wird einem klar, ich als Kunde bin hier nur lästiger Ballast. Die Zeiten wo man primär "ein geiles Programm" machen wollte sind vorbei. Der Zug hält nun bei DAZN / Netflix.

                            Sky will mit aggresiver Werbung kurzfristig Profit machen. Und, dass muss ich zugeben, die Werbung ist echt gut. Sehr gut.

                            Obwohl ich vom Sky+ Pro zu Entertain geflüchtet bin, macht mir die Werbung Lust auf Sky Q. Ich WEISS das das krasse Sky Q nichts ist ausser eine neue Software für den grottigen Sky+ Pro und ein paar neue App Frontends. Trotzdem weckt Sky Lust bei mir. Das nenne ich gute Werbung.

                            Wäre nur der Rest auch so gut....

                              • Re: Die Verarsche geht weiter
                                nightmare08

                                Wie jetzt, nur SKY1 ist dazu gekommen? Stimmt nicht ganz Nein, der Weltklasse-Sender "Sky Art" kam dazu, dann noch die Mogelpackung "Sky Family" und nun kommt ja auch noch "Spiegel Wissen" hinzu. Diese Sender lassen es doch vergessen, dass man vor nicht langer Zeit Sender wie AXN, KABEL EINS CLASSIC, PRO SIEBEN FUN, MGM hatte und Sky1 ist doch eine Hommage an die Privatsender, denn wenn dort jetzt schon Sendungen für 2 x Werbung unterbrochen werden, dann kann das nur eine Verbeugung für das Konzept der Privaten sein Wozu Bundesliga komplett? Die Tore reichen doch, genau wie bei der CL, "alle Spiele" waren gestern, neu ist "Sky setzt vor" und die EL war doch eh immer langweilig aus deutscher Sicht.
                                Trost ist doch, dass es bei Sky jetzt "X-Factor" zu Hause ist und die vielen Kochshows lassen doch die Vergangenheit rasch vergessen.
                                Also sei SKY dankbar, dass sie für dich entscheiden, was gut für dich ist und weiss, was dich eh gelangweilt hat und deshalb gestrichen hat. Verlange am besten jetzt das du Vollzahler wirst und so deine Dankbarkeit noch mehr zeigst.
                                Ironie-Modus aus

                              • Re: Die Verarsche geht weiter
                                marc_roemer

                                spassmann schrieb:

                                 

                                wenn wir immer mehr Sportrechte verlangen, ...

                                Kommt nur mir das so vor, oder wird das Sportangebot immer weiter abgespeckt ???

                              • Re: Die Verarsche geht weiter
                                klausi67

                                sind hier wieder Sky MA unterwegs

                            • Re: Die Verarsche geht weiter
                              sauerlaender1954

                              Bisher habe ich noch garnichts!

                              Ich habe einen Vertrag über 24 Monate Sky komplett.

                              Vor ca. 3 Wochen habe ich, wie angegeben einen Anruf bekommen, in dem mir mitgeteilt wurde, dass ich unter x Bestandkunden auserwählt wurde von eben diesem Angebot zu profitieren.

                              Angebot: ohne Veränderung meines jetzigen Vertrages bekomme ich den neuen Sky Q Receiver für die Laufzeit kostenlos zur Verfügung gestellt. Die einmalige Logistikpauschale von12,90 Euro sind die einzigen Kosten. Mein Vertrag läuft ab dem Datum X neu für 24 Monate ohne Änderungen.

                              Erst einmal muss ich also das Schreiben mit diesen neuen Vereinbarungen erhalten.

                            • Re: Die Verarsche geht weiter
                              sur

                              Widerruf nicht vergessen, das geht nur 14 Tage lang, im August ist es dafür zu spät.

                               

                              Edit: Hab eben erst genauer gelesen - "vor einigen Wochen" ist dann leider tatsächlich zu spät für Widerruf.

                                • Re: Die Verarsche geht weiter
                                  klausi67

                                  sur schrieb:

                                   

                                  Widerruf nicht vergessen, das geht nur 14 Tage lang, im August ist es dafür zu spät.

                                   

                                  Edit: Hab eben erst genauer gelesen - "vor einigen Wochen" ist dann leider tatsächlich zu spät für Widerruf.

                                  so wie ich das verstanden habe ?!? Vielleicht auch falsch ? Hat er noch keine neue Vertragsbestätigung dann hat auch noch keine Widerufszeit begonnen...

                                    • Re: Die Verarsche geht weiter
                                      sauerlaender1954

                                      So ist es richtig, noch habe ich keinen neuen Vertrag bzw. eine Änderung.

                                       

                                      Ich möchte hier Klar stellen, dass ich seit Jahrzehnten Sky Kunde bin (vorher auch schon Premiere).

                                      Ich bin auch kein unzufriedener Kunde, sonst hätte ich schon lange kein ABO mehr.

                                      Es werden immer wieder langjährige Bestandskunden über den Tisch gezogen, hiervon profitieren dann die Neukunden.

                                      Man muss jedesmal um seinen neuen Vertrag kämpfen und verhandeln. Es werden Versprechungen gemacht, welche dann nicht eingehalten werden oder wie zuletzt bei mir nicht bearbeitet, weil sich die Beraterin total vergaloppiert hat. ich hatte hier schon 2 Monate auf Sky verzichtet. Nun habe ich ein akzeptables Angebot und soll, so die Aussage 10 Euro monatlich mehr bezahlen, weil das Angebot stark Rabattiert sei. Wenn ich diese Aussage in den neuen Vertrag interpretiere, wird dieser wieder teurer als ein laufendes Angebot für Neukunden!

                                      Also, - was soll das!!

                                  • Re: Die Verarsche geht weiter
                                    burkhard

                                    Die 10 Euro sind doch nur zu zahlen, wenn man Multiroom nutzen möchte, sonst nicht.

                                      • Re: Die Verarsche geht weiter
                                        sauerlaender1954

                                        Kann ich leider nicht beantworten.

                                        Die Beraterin hatte sich auf meine Anfrage zum neuen Receiver und zu abgesprochenen Vertragsinhalten geäußert, dass bis zu 10 Euro monatlich zusätzlich anfallen könnten.

                                        Ich habe sie auf die besprochenen Vertragsinhalte aufmerksam gemacht und mein Unverständnis deutlich gemacht. Sie hat sich dann meinen aktuellen Vertrag geöffnet und bestätigt, dass ich Aufgrund der starken Rabattierung 10 Euro je Monat zusätzlich zahlen  müsste.

                                      • Re: Die Verarsche geht weiter
                                        i.will

                                        sauerlaender1954 schrieb:

                                        ...

                                        wird mir monatlich 10,- Euro zusätzlich aufgebrummt, wenn der neue Vertrag nach Auslieferung des Receivers mit der neuen Software zustande gekommen ist.

                                        Diese Aussage der Beraterin deutet daraufhin, dass Sky noch nicht alles geliefert hat, was nötig ist für SkyQ. Sie können die 10€ extra noch nicht berechnen.

                                        Ich bin kein Anwalt, aber vielleicht beginnt die Widerrufsfrist erst mit Erhalt des neuen Receivers. SkyQ kann man ja nicht ohne diese Hardware nutzen, nicht mit SkyGo und nicht im Browser. Laut Sky muss ja immer einer dieser neuen Receiver im Haushalt sein.

                                        • Re: Die Verarsche geht weiter
                                          spassmann

                                          Das ist richtig, deswegen kritisiere ich ja in meinem Beitrag, daß ich Sky nicht verstehe sich so an die fünf Millionen Abos zu klammern, egal für welchen Preis. Man hatte mit Sky Q die Chance gehabt, was daran zu ändern.

                                          Aber nein es geht frisch und munter mit 24 oder 29€ Angeboten weiter.

                                          Genau das ist für Treue Langzeitkunden die Jahr für Jahr den Vollpreis zahlen ein Schlag mitten ins Gesicht.

                                          Sky muß höllisch aufpassen, daß aus den 5 Millionen Abos keine drei Millionen werden. Denn Amazon hat erst vor Pfingsten ein Pay-TV hier in Deutschland angekündigt und dann, geht der Spaß erst richtig los. Wie schon gesagt Pay-TV ist erst am Anfang in Deutschland. Das dazu.

                                          Meine Meinung zu den Billig Abos ist eine Linie zu finden, von 49,95€ zzgl. Zweitkarte, und Sky Q, und ab zweiten Jahr den Vollpreis für Komplett, oder die Möglichkeit zu Downgraden. Wer nicht will, geht.

                                            • Re: Die Verarsche geht weiter
                                              termo12

                                              spassmann schrieb:

                                               

                                              Das ist richtig, deswegen kritisiere ich ja in meinem Beitrag, daß ich Sky nicht verstehe sich so an die fünf Millionen Abos zu klammern, egal für welchen Preis. Man hatte mit Sky Q die Chance gehabt, was daran zu ändern.

                                              Aber nein es geht frisch und munter mit 24 oder 29€ Angeboten weiter.

                                              Genau das ist für Treue Langzeitkunden die Jahr für Jahr den Vollpreis zahlen ein Schlag mitten ins Gesicht.

                                              Sky muß höllisch aufpassen, daß aus den 5 Millionen Abos keine drei Millionen werden. Denn Amazon hat erst vor Pfingsten ein Pay-TV hier in Deutschland angekündigt und dann, geht der Spaß erst richtig los. Wie schon gesagt Pay-TV ist erst am Anfang in Deutschland. Das dazu.

                                              Meine Meinung zu den Billig Abos ist eine Linie zu finden, von 49,95€ zzgl. Zweitkarte, und Sky Q, und ab zweiten Jahr den Vollpreis für Komplett, oder die Möglichkeit zu Downgraden. Wer nicht will, geht.

                                              Wieso lässt du dir ins Gesicht schlagen, wenn du die Möglichkeit hast auszuweichen. Sky hat Jahrelang Neukunden mit stark rabattierten Preisen geködert und auch bekommen. Einfach umschwenken wird schwer. Weniger Neukunden, weniger Verlängerungen. Wenn ich mal Hausnummer 1,5 Mio oder mehr Rabattkunden x Preis mal 12 rechne, wird diese Summe Sky nicht sausen lassen, oder bzw mit den verbliebenen Vollpreiszahlern das Angebot auch nicht besser.

                                            • Re: Die Verarsche geht weiter
                                              spassmann

                                              hallo @ Klausi

                                              jetzt benimmst Du Dich wie ein kleines Kind, denn weder bin ich von Sky o.ä.

                                              Wenn Du meine Beiträge richtig gelesen hast, was ich bezweifle, so hättest Du daraus entnommen, das ich Sky kritisiert habe. Aber Hauptsache gegen Sky rummotzen ohne irgendwelchen Sinn. Dann sind alle gleich mit Sky verbandelt.

                                              • Re: Die Verarsche geht weiter
                                                spassmann

                                                @temmo12

                                                mir geht es nicht ums Geld mir ist es egal ob ich knapp 90€ mtl. zahle, oder viele den Preis von 24 oder 29 € bezahle, ich weiß

                                                das gutes PayTV auch entsprechend kostet.

                                                Nur bei den Preisen von 24 oder 29 € kann man einfach kein gutes PayTV verlangen. (nun bin ich bestimmt wieder einSky Mitarbeiter, bin ich nicht ). Da muß der neuste Receiver kostenlos sein, egal ob dieser auf dem Markt zwischen 300 und 400€ kostet, Das geht nicht auf.

                                                Aus meinen Erfahrungen aus dem Ausland kostet PayTV weit über 100€mtl. natürlich mit einem ganz anderen Angebot wie hier. Sky muß endlich entscheiden entweder möchten diese hier in Deutschland ein entsprechendes PayTV aufbauen, ohne Rücksicht auf Verluste, oder Sie werden von Billigheimer aufgekauft.

                                                Nicht zu vergessen das Amazon ein PayTV, in Deutschland angekündigt hat. Da es mit den Prime Kanälen nicht geklappt hat. Warum wohl, weil hier genügend Leute vorhanden sind, die das Geld für gutes PayTV ausgeben wollen. Wenn das passiert wird es in Deutschland lustig werden. Wetten?

                                                  • Re: Die Verarsche geht weiter
                                                    jonnycash

                                                    spassmann schrieb:

                                                    Sky muß endlich entscheiden entweder möchten diese hier in Deutschland ein entsprechendes PayTV aufbauen, ohne Rücksicht auf Verluste, oder Sie werden von Billigheimer aufgekauft.

                                                     

                                                    Sky hat sich vor langer Zeit entschieden das man auf Masse statt Klasse setzt. Kundenwachstum zum Billigpreis. Ds kann man Kunden nicht vorwerfen.

                                                     

                                                    Warum wohl, weil hier genügend Leute vorhanden sind, die das Geld für gutes PayTV ausgeben wollen.

                                                     

                                                    Und nein, genau die gibt es nicht "genügend". Das hat Sky damals selbst erfahren. Mehr als 40 € wird der ARPU nie betragen und damit kann man nicht den Ansprüchen gerecht werden.

                                                    • Re: Die Verarsche geht weiter
                                                      termo12

                                                      @spassmann

                                                      Ein wenig magst du ja recht haben. Aber ich glaube wenn Sky nur mehr zum Vollpreis zu haben ist, dann wird es sich unterm Strich gar nicht mehr ausgehen, denn der Verlust von Kündigern und fehlenden Neuzugängen wird zu gross sein.

                                                      • Re: Die Verarsche geht weiter
                                                        elcommunito

                                                        spassmann schrieb:

                                                         

                                                        Da muß der neuste Receiver kostenlos sein, egal ob dieser auf dem Markt zwischen 300 und 400€ kostet, Das geht nicht auf.

                                                         

                                                        Der Humax-ESD 160 ist also auf einmal das doppelte Wert, weil Sky die ganzen Features welche er hat per Software abgestellt hat?

                                                      • Re: Die Verarsche geht weiter
                                                        michl88

                                                        Sorry das ich mich in Eure Diskussion einklinke. Ich verstehe einfach nicht das man immer wieder etwas Sky anhaftet, andere Anbieter haben auch ihre Probleme. Seit doch froh, dass Sky gute Angebote im Moment macht, egal ob jemand Vollpreis oder Rabattpreis zahlt sollte keine Rolle spielen und nicht immer ist Sky Schuld, wenn jemand seinen Vertrag nicht kündigt und neue Preise verhandelt. Jeder hat eine andere Vorstellung von dem was er für Sky bezahlen möchte und allen Gerecht zu werden, geht leider nun einmal nicht. Gut es hat Abstriche gegeben aber das wusste jeder und niemand hat einem gezwungen Sky weiterhin zu abonnieren. Ich sehe es bei Sky aus Geschäftsgründen auch angebracht Rabattaktionen zu machen, denn schließlich macht die Menge die Einkünfte. Bei einem Vollabo hätte Sky nun einmal schlechte Karten, da die Konkurrenz eben auch nicht schläft. Und leider ist Geiz in Geil in Deutschland angelangt. Viele möchten alles haben und nichts bezahlen, so geht es nun einmal nicht. Selbst bin ich mit Sky zufrieden, wenn die kleinen Macken bei Sky Q mit der Lizenz behoben sind. Allen einen schönen Abend.

                                                          • Re: Die Verarsche geht weiter
                                                            bridget8888

                                                            Du bist wahrscheinlich an F1 interessiert gewesen und Du bist bestimmt auch nicht davon betroffen, wenn ein Golfturnier ohne Voraussage abgekürzt oder zeitversetzt gesendet wird und dasgerne mit dem Aufkleber LIVE. Das Sportticket ist ok, aber die Pakete nicht mehr (bezogen auf Vollpreis). Das mit Geiz ist geil kann ich auch nicht unkommentiert stehen lassen - Sky hat das Spiel mit den Rabatten angefangen. Die nun mitspielenden Konkurrenten zeigen, dass man ein gutes Angebot machen zu einem Preis, der allen gefällt und der die Massen zieht. Wer -außer den Hartgesottenen - mag sich wirklich entspannt auf eien 24 Moantsvertrag bei sky einlassen ? sky ist ein Modell, das mehr technisches Aushaltevermögen verlangt als das Streamen mit den anderen Anbietern.

                                                            • Re: Die Verarsche geht weiter
                                                              sauerlaender1954

                                                              Hallo, ich kann mich Deinen Worten nur Anschließen. Auch ich bin mit Sky zufrieden. Es ist meine Entscheidung Sky zu Abonieren oder eben nicht. So lange es eine Möglichkeit gibt mit Sky zu verhandeln, werde ich dieses tun. Es mag sein, wie man hier lesen kann, dass einige sich vor Freude abrollen, wenn sie mehr bezahlen sollen, ich gehöre nicht dazu.

                                                              Die F! wurde gestrichen, die Freitags und Monrtagsspiele  der Bundesliega wurden gestrichen und jetzt werden ab der nächsten Saison von 138 Spielen der Champions Liga nur noch 40 von Sky gezeigt. Hier mögen sich die gleichgültigen Vollzahler und oben angesprochene Egal wie Teuer zahlende sicher freuen, ich nicht!

                                                              Mein eigentliches Problem mit Sky sind die unqualifizierten Berater, welche Versprechungen machen und diese dann nicht eingehalten werden.

                                                              Mir wurde von einer Beraterin etwas zugesagt, eine andere wollte davon wieder nicht wissen.

                                                              Stell Dir vor, Du bekommst im Laden einen Receiver kostenlos für ein Jahr geschenkt (geliehen) aber an der Kasse sagt Dir dann jemand, ach sie wollen den auch benutzen,- ja dafür müssen sie dann 10 Euro monatlich bezahlen!!

                                                              Um genau diese Tatsache geht es seit Beginn der Diskussion.

                                                              Ich bin übrigens sehr erfreut, welche Ansichten und Meinungen ich damit angestossen habe.

                                                              Ich war bisher über das neue Sky Q voller positiver Erwartung. Ich warte jetzt ab, was alles neues von Sky auf mich zukommen wird und entscheide mich entweder für das neue Q oder bleibe beim alten und beende mein Sky ABO endgültig.

                                                                • Re: Die Verarsche geht weiter
                                                                  derflip

                                                                  Wenn der Sky+Pro genutzt wird hat man als Kunde ja nicht die Wahl. Da kommt SkyQ zwangsläufig. Wenn man damit nicht zufrieden ist bleibt nur die Kündigung.

                                                                    • Re: Die Verarsche geht weiter
                                                                      onzlaught

                                                                      Oder Wechsel auf Sky+ bzw. CI+ Module.

                                                                      • Re: Die Verarsche geht weiter
                                                                        sauerlaender1954

                                                                        Hallo alle,

                                                                        möchte euch zum Abschluss den neuesten Stand durchgeben.

                                                                        Habe den SkyQ Receiver bekommen, bis heute keine schriftliche Bestätigung über einen neuen Vertrag. In meinem Kundenkonto durfte ich sehen, dass alle versprochenen Details umgesetzt wurden, bis auf die Tatsache, dass ich trotz anders lautender Versprechung 10 Euro im Monat mehr zahlen soll. Nach einem erneutem Anruf zwecks  Klärung wurde mir keine positive Zusage gemacht. Ich habe einen Widerspruch und eine Kündigung gesendet und den Receiver  zurück gesendet. Gestern war mein alter Vertrag wieder hergestellt worden. Dazwischen lagen etliche Mails und letztlich auch die Stornierung von abgebuchten Zahlungen.

                                                                         

                                                                        Das es auch anders geht!!

                                                                        Ein Freund hatte Anfang der Woche angefragt, ob er das neue SkyQ haben könne. Alles sofort gelaufen, hat heute seinen Receiver bekommen, aber keine Vertragsbestätigung. Versprechung des Beraters, der Vertrag wird nicht verändert, keine zusätzlichen Kosten, bis auf die Logistkpauschale und neue Laufzeit.

                                                                        In seinem Kundenkonto der Schock, statt wie bisher 36 Euro jetzt neu 120 Euro.

                                                                        Er hat sich hier im Board einen Mod um Hilfe gebeten und siehe da, alles wurde nach seinen Wünschen eingestellt und hat zum Schluss seine Bestätigung bekommen. Keine 10 Euro extra.  Das neue SkyQ läuft bei ihm so, wie es laufen soll, alle Funktionen

                                                                        sind vorhanden. Er hat bis gerade eben alles auf Herz und Nieren getestet, keine Einschränkungen,- ein zufriedener Kunde.

                                                                         

                                                                        Fazit, es ist sehr schade dass bei diesem Verein jeder tun und lassen kann was er will und damit die Kundenunzufriedenheit gesteigert wird. Ich hätte gerne auf diesen Ärger verzichtet und das versprochene Angebot angenommen, mit etwas Glück hätte Sky Q auch bei mir funktionier, wie bei meinem Freund.

                                                                          • Re: Die Verarsche geht weiter
                                                                            gun.r

                                                                            Du redest von Verarsche und erzählst uns , daß bei Deinem Freund Sky Q ohne Einschränkungen und mit allen Funktionen laufen würde ?

                                                                            Und Dein Freund bezahlt so wenig für sein Abo , da ist der billige Preis aber auf einmal ok ?

                                                                            Ich komm ins Krübeln ...

                                                                              • Re: Die Verarsche geht weiter
                                                                                i.will

                                                                                gun.r Getroffene Hunde bellen!?

                                                                                 

                                                                                gun.r schrieb:

                                                                                 

                                                                                Du redest von Verarsche und erzählst uns , daß bei Deinem Freund Sky Q ohne Einschränkungen und mit allen Funktionen laufen würde ?

                                                                                Genau, beiden wurde das gleiche versprochen, bei einem kam es so, beim anderen nicht. Da man es bei ihm auch nicht korrigieren wollte, wurde er also verarscht. Welchen Teil hast du nicht verstanden?

                                                                                gun.r schrieb:

                                                                                 

                                                                                Und Dein Freund bezahlt so wenig für sein Abo , da ist der billige Preis aber auf einmal ok ?

                                                                                Wo steht, dass er nicht auf günstige Preise steht?

                                                                                gun.r schrieb:

                                                                                 

                                                                                Ich komm ins Krübeln ...

                                                                                Wäre vielleicht schlafen gehen die bessere Alternative gewesen?

                                                                                  • Re: Die Verarsche geht weiter
                                                                                    gun.r

                                                                                    Was Sky offiziell kostet weiß jeder , daß jeder was anderes bezahlt weiß auch jeder . Wenn der Preis nicht paßt , kündigt halt . Vom Faß aufmachen wird's nicht besser . 

                                                                                    Das Q nicht funktioniert , mit Sicherheit auch bei seinem Freund nicht , lese ich ja genug im Forum und merke es selber . Ist doch genauso Verarsche uns sowas hier auftischen zu wollen .

                                                                                    Und über meine Schlafgewohnheiten brauchst Du Dir keinen Kopf machen . Gibt Leute mit Nachtschicht , die auch in der Pause privates machen dürfen . Aber danke , daß Du mir vorschreiben möchtest , was ich zu tun habe .

                                                                                      • Re: Die Verarsche geht weiter
                                                                                        i.will

                                                                                        sauerlaender1954 schrieb:

                                                                                         

                                                                                        Ein Freund hatte Anfang der Woche angefragt, ob er das neue SkyQ haben
                                                                                        könne. Alles sofort gelaufen, hat heute seinen Receiver bekommen, ...

                                                                                        gun.r schrieb:

                                                                                         

                                                                                        Das Q nicht funktioniert , mit Sicherheit auch bei seinem Freund nicht , lese ich ja genug im Forum und merke es selber .

                                                                                         

                                                                                        Jetzt hast du eine der wenigen Erfolgsstorys hier im Forum auch noch kaputt gemacht!