10 Antworten Neueste Antwort am 23.05.2018 15:48 von orpheus413 RSS

    Hinweis 310 - ich bin stinksauer!!

    orpheus413

      Hallo zusammen,

       

      gestern Abend noch alles wunderbar - heute dann schlagartig Hinweis 310 auf allen abonnierten Kanälen!!!

      Dabei bin ich schon seit Premiere Zeiten Kunde und habe fast alle Pakete gebucht!!

       

      Frechheit! Nicht nur, das bei so teurem Pay-TV WERBUNG gesendet wird (sogar IN Serien!), Nein, auch der Service lässt schwerstens zu wünschen übrig! Die sogenannte HILFE ist ein schlechter Witz!! Und die Wartezeit für ein Signal zur Wiederaktivierung durch Signalübermittlung an den Receiver ist ja wohl der blanke Hohn!

      Zwischen 30 und 45 Minuten??

       

      Ich bin äußerst verärgert und denke nach all den Jahren ernsthaft über eine Kündigung nach!

       

      Ich bin an den Rollstuhl gefesselt und habe daher nicht mehr so viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung!!

      Fernsehen ist eine, die mir geblieben ist!

       

      Und nun? Ständig Störungen und Ausfälle! Und jetzt auch noch das!! Hinweis 310 - aus heiterem Himmel!

       

      Ich erwarte, dass mich ein Moderator umgehend telefonisch kontaktiert bzw. die SmartCard sofort wieder freigeschaltet wird!

      Und zwar für ALLE abonnierten Kanäle!!

       

      Hochachtungsvoll

      ein sehr verärgerter

      M. Kennes

        • Re: Hinweis 310 - ich bin stinksauer!!
          herbst

          Hast du dir schon mal selbst ein Signal auf Sky Krimi (131) gesendet?

          http://www.sky.de/mein-sky/mein-abonnement/freischaltung-reaktivierung-smartcard-3036

          (Die Moderatoren sind hier bei Tag 6...)

            • Re: Hinweis 310 - ich bin stinksauer!!
              orpheus413

              Nein, aber ich werde es gleich mal versuchen Allerdings wird in der Hilfe behauptet, man müsse einfach einen abonnierten Kanal schalten.. Da bei mir momentan alle Abo-Sender nicht laufen und mit Hinweis 310 gesegnet sind, probiere ich Deinen Vorschlag mal aus. Werde dann Bescheid geben.

               

              Danke erstmal für die

              M. Kennes

                • Re: Hinweis 310 - ich bin stinksauer!!
                  herbst

                  Heimatkanal ist im weitesten Sinne auch ein abonnierter Kanal, aber nur auf einem echten Skysender kommt eine Freischaltung an.

                    • Re: Hinweis 310 - ich bin stinksauer!!
                      orpheus413

                      Habe auf Sky Krimi geschaltet.. Hinweis 310 (Keine Freischaltung für diesen Sender)

                      Die gleiche Meldung auf allen Sky Kanälen

                       

                      Habe den Receiver vom Netz genommen und nach dem Neustart der gleiche Mist!

                       

                      Smartcard neu einstecken hat auch nichts gebracht

                       

                      Momentan läuft wieder die super Wartezeit für eine Signalübertragung (30 Minuten, der Countdown läuft)

                       

                      Werde jetzt nochmal mein Pech bei der HOTLINE versuchen - wenn dann immer noch nichts funktioniert, kündige ich endgültig mein Abo

                       

                      Sch****spiel

                       

                       

                      Sooo. Hotline für Freischaltung angerufen: "Stecken Sie Ihre Smartcard in Pfeilrichtung in den Receiver, schalten Sie auf einen von Ihnen abonnierten Kanal. Ihre SmartCard wird JETZT freigeschaltet. Dies kann bis zu 15 Minuten dauern. Auf Wiederhören"

                       

                      Was für ein bescheidener Service...

                        • Re: Hinweis 310 - ich bin stinksauer!!

                          Hallo orpheus413, gerne helfe ich Dir hier weiter. Drücke einmal bitte die "Info - Taste" auf deiner Fernbedienung wenn der Hinweis erscheint und gib mir eine Rückmeldung was Dir angezeigt wird. Liebe Grüße Theresa

                            • Re: Hinweis 310 - ich bin stinksauer!!
                              orpheus413

                              Hallo Theresa, danke für Deinen Hinweis Der aktuelle Stand der Dinge ist wie folgt:

                               

                              Empfang via Satellit

                               

                              Kanal 130 = Sky 1 eingestellt - dann im Verlauf von über 3 Stunden sinnloser Wartezeit 6 erfolglose Telefonate mit der Hotline - Freischaltung über TV klappt nicht - beim letzten Telefonat lotst mich die Technik zu Menü Extras Systemprüfung und dort steht bei Smartcard Hinweis 326. Auf Nachfrage teilt die Technik mir mit, das der Receiver nicht zugeordnet werden kann!

                               

                              Ich habe noch einen "alten" Receiver von Sky (Anschluss an TV mittels Scart -Kabel) einfach nur die Karte einstecken und schauen), der tadellos funktioniert.

                               

                              Vor ca. 3 Wochen hatten wir uns entschieden, den Festplattenreceiver von Sky zu bestellen (wegen on Demand). Außerdem das Abonnement nochmals erweitert. Wurde alles bestätigt und es kamen der neue Receiver mit einer neuen Smartcard an!

                               

                              Ausgepackt und angeschlossen, Einrichtung funktionierte nach einigen Fehlversuchen (konnte keine Sender finden..) auch einfach und gut. Leider wird dieser Receiver über HDMI angeschlossen (TV hat nur 1 HDMI Port).

                               

                              Wir entschlossen uns jedoch nach kurzem Test von on Demand noch am gleichen Tag dazu, den neuen Receiver wieder zu entfernen, weil wir an dem HDMI-Port eigentlich ein anderes Gerät anschließen!

                               

                              Gesagt, getan - Neuen Receiver und alte SmartCard weisungsgemäß an Sky zurückgeschickt (via Hermes, 6,99 Porto, da der Bote beim Abholen den Retourenschein von Sky nicht unterschreiben wollte (sprach leider weder Deutsch noch Englisch).

                               

                              Den guten alten Receiver wieder via Scart an TV angeschlossen, neue Smart-Card eingeschoben, HDMI war wieder frei für unser anderes Gerät - alles Bestens.

                               

                              (Die Hotline angerufen und den Empfang der Retoure von alter Smartcard und dem neuen Receiver bestätigen lassen. Bei der Gelegenheit wurde mir gesagt, der "alte Receiver" sei noch als "offen zur Rücksendung" vermerkt - habe richtiggestellt, das wir den alten Receiver wieder am TV haben, was angeblich auch so eingetragen wurde!)

                               

                              Sämtliche Sky-Kanäle funktionierten einwandfrei - bis heute!!

                               

                              Laut technischen Daten hat der Receiver noch um 4.38 Uhr ohne Probleme den EPG aktualisiert.

                              Aber heute so gegen 18.00 Uhr auf einmal Hinweis 310 und keinen Empfang von Sky-Kanälen mehr!

                               

                              So gegen 22.15 Uhr dann das letzte der o.e. Telefonate mit der Technik - Ergebnis: Eine Smartcard funktioniert nicht mehr wie früher unabhängig vom jeweiligen Receivertyp, sondern ist angeblich jeweils fest an diesen gebunden!  Auf die Frage, warum denn dann für fast 3 Wochen alles reibungslos miteinander funktioniert hat, wurde lapidar gesagt, dann wäre die Smartcard eben jetzt abgeschaltet worden! Versuche zur Re- bzw. Aktivierung der Smartcard von Seiten der Technik blieben bislang leider erfolglos.- Verabschiedung mit der Aufforderung, morgen wieder anzurufen!

                               

                              Komisch, bei der Abbuchung von über 200,00 Euro waren keine Störungen vorhanden! Und 12,90 Logistikpauschale sind wohl ein schlechter Witz, wurde auch noch zweimal berechnet - ob wir von unserem Geld was wiedersehen werden, ist fraglich. Dabei haben wir Ihnen ja das neue Gerät zurückgeschickt! Viel Geld für eine neue Karte - oder nicht? Wer hat mit der Kostenerstattung Erfahrung? Und mit dem Empfangsausfall?

                               

                              Also: Hinweis 310 und Hinweis 326 wären also unser Abendprogramm, wenn wir nicht Alternativen hätten!!

                               

                              Ich bin mal gespannt, was morgen der Technik einfällt, um die Smartcard und Sky endlich wieder zum Laufen zu bringen..

                              Die sogenannte "Abschaltung" der Karte ist jedenfalls nicht unser Verschulden, sondern eine merkwürdige "Praxis" von Sky!

                              Wenn es morgen nicht klappt, wird jedenfalls gekündigt!

                                • Re: Hinweis 310 - ich bin stinksauer!!
                                  spanky

                                  Unsinn, es kommt auch bei der Abbuchung zu "Störungen".

                                   

                                  Die Frage ist, ob man das wirklich möchte, bezahlt werden muss es ja so oder so und wenn dann nach einen halben Jahr die Zahlung fällig ist... Ist nicht unbedingt vorteilhaft.

                                   

                                  Bin nicht sicher, ob das überhaupt geht, wieder auf den alten Receiver zurück und so...

                                    • Re: Hinweis 310 - ich bin stinksauer!!
                                      orpheus413

                                      Hallo spanky,

                                      Du meinst sicher zu Fehlbuchungen?!

                                      Mein Problem lag aber nicht an fehlendem Zahlungswillen oder ähnlichem, sondern der Technik und zu Unrecht abgebuchtem Betrag.

                                       

                                      Es geht durchaus, die neue Smartcard auf den alten Receiver freizuschalten - hat heute ein Techniker vollbracht

                                       

                                      Und wegen des Geldes hat mir Sky via Email mitgeteilt, das die gezahlten Aktivierungsgebühren erstattet werden.

                                      Mal sehen, was daraus wird und welcher Bruchteil der Gesamtsumme von Sky gemeint ist.

                                       

                                      Danke für Deinen Beitrag

                        • Re: Hinweis 310 - ich bin stinksauer!!
                          frankieboy

                          Es gibt drei Lösungsmöglichkeiten für dein Problem:

                           

                          1. Sky schaltet dir mit einem speziellen Aktivierungssignal die neue Smartcard für den Betrieb mit deinem alten Receiver frei. Danach ist die Smartcard dem alten Receiver zugeordnet und läuft auch nur noch in diesem Receiver. Stichwort Pairing der Smartcard mit dem Receiver. Alle deine gebuchten Sky Sender werden wieder hell.

                           

                          2. Sky liefert dir den Sky+ Receiver mit interner oder externer Festplatte. Dieser Receiver hat noch einen SCART Ausgang. Zusätzlich zu Punkt 1 kannst du damit auch Sendungen aufnehmen und Sky on Demand nutzen.

                           

                          3. Sky liefert dir den Sky+ Pro Receiver, jetzt auch Sky Q Receiver genannt. Dieser besitzt eine interne Festplatte. Zusätzlich zu Punkt 1 und Punkt 2 kannst du auch die Sky Q Dienste nutzen, wenn du es möchtest. Der Sky+ Pro Receiver hat keinen SCART Ausgang mehr, sondern nur noch einen HDMI Ausgang. Damit du mehrere Geräte am HDMI Eingang deines Fernsehers betreiben kannst, mußt du einen HDMI Switch für knapp 20 € kaufen. Der HDMI Switch hat zwei oder mehr HDMI Eingänge. Hier ein Link zu einem Gerät mit 3 Eingängen und einem Ausgang.

                          https://www.amazon.de/UGREEN-40234-Umschalter-Fernbedienung-Umschaltung-schwarz/dp/B00MWRZFP4/ref=sr_1_3/257-0526305-114…