1 Antwort Neueste Antwort am 14.12.2015 11:49 von Elisabeth J. RSS

    Nach vertragsverlängerung Bucht Sky zu viel ab.

    ey-jo86

      Mein Vertrag endete Ende Oktober. Man hat mir ein Angebot gemacht wo ich nur 24,95 Zahle mit Sky Welt und Sky Film und HD und die 2 TB HDD gratis.

       

      Man hat mir gesagt mir werden 19,90 € Aktiverungsgebühr und eine Logistikpauschale von 12 Euro für die HDD abgebucht. Aktiveirung und Monatsbeitrag wurden abgebucht allerdings nicht die Logistikpauschale. Daraufhin habe ich mit Sky gesprochen und die haben mir gesagt die HDD gibt es nicht.

       

      Daraufhin habe ich meine Vertragsverlängerung Widerufen. Sky hat den Wideruf erhalten und mir angeboten nur 21,99 Euro fpr Sky Welt und Sky Film und HD zu zahlen. Damit war ich einverstanen.

       

      Im November wurden mir dann aber erneut die Aktivierungsgebühr und der Monatsbeitrag abgebucht.

       

      Ich möchte bitte meine Aktivierungsgebühr zurück. Ich habe Sky angerufen, dort hat man mir gesagt das wird in die Wege geleitet und dann hat man mir gesagt ich hätte aber nun das Komplettpaket für 55,99 € gebucht.

       

      Das habe ich niemals gemacht und auch der Kundenberater sagt es steht bei denen nichts drin dass ich es abgeschlossen habe und auch wissen die nicht weshalb das gebucht ist.

      Mir wurde gesagt man kümmert sich darum. Und was ist passiert,. Mir wurden 55,99 € gestern abgebucht. Ich komme in der Hotline nicht durch ich war 3 Mal 45 min drin und dann wurde die Leitung unterbochen.

       

       

      Was kann ich machen damit Sky reagiert und wie kann das sein das Sky einfach Pakete bucht ohne mein Einverständnis?

       

      Helft mir bitte wie sollte ich jetzt vorgehen.

       

      Mfg

       

      Joey