11 Antworten Neueste Antwort am 20.05.2018 14:20 von kay76 RSS

    Sky Q - Abo ohne Ankündigung verlängert - Preiserhöhung - Widerruf

    a.p.

      Hallo Gemeinde,

       

      erst kurz zu mir, bin männlich 49 Jahre alt und seit 6 Jahren Kunde von Sky.

      Ich hab schon viel schlechtes über Sky gehört, bisher konnte ich aber nicht klagen.

      Aber was mir jetzt passiert ist haut dem Fass den Boden aus.

       

      Anfang der Woche ruft mich ein Herr an - Sky - er sagt er hat für mich etwas neues weil ich schon so lange Kunde bin.

      Wir waren grade beim Abendbrot, ich sagte ich habe keine Zeit. Da ich ein höflicher Mensch bin habe ich mich dann doch breit schlagen lassen und habe dem Herrn mit halbem Ohr zugehört. Er hat mir Sky Q nahegelegt.

      Ich habe dann den Herrn aufgeklärt, dass ich das nicht haben möchte, weil ich nicht Sky benutze sondern mein Vater mit 75 Jahren.

      Soweit so gut. Der Herr sagte mir ob er mir den eine Info Broschüre zusenden kann. Dem habe ich zugestimmt weil ich den Herrn los haben wollte. Er hat sich verabschiedet mit den Worten sie haben die Broschüre am Samstag im Briefkasten.

       

      Heute Samstag hab ich von Sky keine Post erhalten, jedenfalls nicht im Briefkasten. Eine E-Mail habe ich erhalten mit Paket ist unterwegs.

      Bitte was? Ich habe nichts bestellt!
      Ich habe dann in meinem Kundenkonto nachgesehen und war entsetzt. Mein Abo wurde um zwei Jahre verlängert mit zusätzlichen Kosten von 10 Euro pro Monat. Von der automatischen Verlängerung und von der Gebührenerhöhung hat der Typ natürlich nichts gesagt. Das ist die größte Sauerei die ich als Sky Kunde erleben darf. Der Widerruf ist bereits abgeschickt! Ich bin gespannt ob die das auf die Reihe bekommen.

       

      Echt erschreckend, dass das in der heutigen Zeit möglich ist.

      Von Sky habe ich jedenfalls zu Schnauze voll und zwar gestrichen.

       

      Schönen Abend an die ebenfalls geplagten Sky Kunden

      Andreas