2 Antworten Neueste Antwort am 18.05.2018 17:29 von film20030 RSS

    Welche HDMI Weiche passt zum Sky Pro Receiver

    film20030

      Hallo

       

      ich habe vor kurzem für mein Heimkino einen neuen Humax SKY Q UHD  Pro Receiver im Einsatz.

      Dieser hat leider nur noch einen HDMI Ausgang.

      Ich möchte aber zusätzlich zum Beamer auch einen Monitor im Vorführraum benutzen.

       

      Kann mir jemand helfen und sagen welche Weiche hier schaltet ? - ich habe eine Hama DUO-Weiche ohne Erfolg

      ausprobiert. Der Receiver funktioniert über diese Weiche nicht

        • Re: Welche HDMI Weiche passt zum Sky Pro Receiver
          killamilla

          Was du brauchst ist ein HDMI-Splitter, keinen Switch, sprich eine Quelle und zwei Anzeigen, beim Switch ist es umgekehrt, zwei oder mehr Quellen und eine Anzeige.

          Dieser Splitter muss HDCP2.2 unterstützen, wenn du auch UHD Inhalte damit sehen willst, ebenso wie die angeschlossenen Anzeigegeräte. Das könnte beim Beamer ein Problem werden, wenn er nicht aktueller Bauart ist. Und wenn der es nicht kann, dann bringt es nichts, wenn der TV bzw. Monitor es kann, das Bild bleibt dann auch am TV dunkel, weil ein Splitter das Bild an seinen Ausgängen parallel ausgibt.

          Ebenso könnte es ein Problem geben, wenn du auf der Sky Box UHD Auflösung einstellst:

          diese muss dann sowohl vom Splitter als auch vom Beamer unterstützt werden (der TV/Monitor sowieso), sonst bleibt das Bild ebenfalls dunkel. Auf dem TV/Monitor UHD schauen und auf dem Beamer nur HD (oder umgekehrt) funktioniert nicht auf diese Weise. Die eingestellte Aulösung auf der Box muss immer von beiden Anzeigegeräten unterstützt werden.

          Am ehesten könnte es noch mit einem AV-Receiver neuerer Bauart funktionieren, der zwei HDMI Ausgänge hat, die sich ggf. auch unterschiedlich bespielen lassen.