5 Antworten Neueste Antwort am 19.05.2018 14:22 von Dorina N. RSS

    Kündigung erloschen

    michael24179

      Moin. Mein Vertrag war zum 31.04.2018 gekündigt. Die Kündigung war im April oder Mai 2017 Online eingereicht. Ich glaube ende 2017 habe ich eine Änderung am Abo durchgeführt wo ich 5€ mehr zahlen musste. Ist es möglich das mit der Änderung die Kündigung widerrufen wurde ? Wenn ja, dann ist das ein Unding denn ich habe darauf extra geachtet da ich definitiv nicht verlängern wollte. Das ABO liegt schon wochen im Schrank da bei uns niemand Sky schaut. Ich habe es lediglich an den Abbuchung vom Konto gesehen. Die Hotline zu dem Thema muss man auch nicht anrufen. Man bekommt keine Informationen. Eine eMail habe ich damals als Bestätigung nicht bekommen. Es kam eine schriftliche Bestätigung. Ich stelle derzeit das ganze Haus nach dem schreiben auf den Kopf. Für mich war das Ding durch und jetzt soll das ABO noch ein weiteres Jahr rumliegen und ich soll dafür bezahlen Normal sollte das ABO 2017 schon gekündigt sein, da habe ich es jedoch zu spät gekündigt. Das macht es mich zu 1000000% sicher, das ich es gekündigt hab da ich es sofort umsetzte.