3 Antworten Neueste Antwort am 15.05.2018 15:49 von Oliver B. RSS

    Einfach Nicht mehr zumutbar

    bumblbee1974

      SKy Receiver sind meiner Meinung nach eigentlich sowieso nix gescheites, aber was da in letzter Zeit abgeht ist einfach nur mehr eine Gemeinheit.

      ich bin seit vielen Jahren Sky Kunde und besitze ein fast vollständiges Abo und auch noch eine Zweitkarte. Ich bezahle dafür über 80 Euro im Monat.

      ABer leider bezahle ich nur für ständige Fehlermeldungen, Receiver Ausfälle,eingefrorene Bildschirme und sonstiges. Da habe ich mich doch getraut beim Support anzurufen. Zu Beginn wurde mir gesagt ich müsste ca. 6 Minuten warten bis jemand mit mir spricht, aber das ist nie passiert. Kein Mensch hat abgehoben, dafür durfte ich mir Filmvorschauen anhören die bei meinem Gerät wahrscheinlich eh nicht funktionieren. Und dann der Hinweis ich soll das Gerät abstecken und wieder anstecken! Die von Sky halten mich wirklich für dumm ( hab das schon mindestens 17 mal getan).Als nächstes werden Sie mir wohl raten meine Internetverbindung prüfen zu lassen, aber. liebe Leute von Sky, die ist in Ordnung!!!

       

      Wenn sich in den nächsten Tagen niemand um meine Probleme kümmert oder nicht schnellstens zwei neue Receiver bei mir ankommen sehe ich mich gezwungen mein Abo zu kündigen, denn nur die Kunden abzocken geht ganz sicher nicht!

        • Re: Einfach Nicht mehr zumutbar
          michl88

          Ich selbst habe mich auch gefragt, was im Moment bei Sky abgeht, habe aber noch keine Lösung gefunden. Serverprobleme haben sie mit Sicherheit und ich denke da die Neuverträge bei den Kunden nicht ankommen, auch Personalprobleme.

          Deinen Ärger kann ich sehr gut nachvollziehen und hoffe Du findest bald für Dich eine Lösung, dass kann es nicht sein so viel Geld zu bezahlen bei so vielen Ausfällen. Ja das mit dem Telefon ist immer so bei der Hotline und witzig ich habe schon viel im Forum gelesen auch der Hinweis mit der Internetverbindung, geht gar nicht. Ich hatte Samstag mit Sky Q auf dem Apple auch keine Verbindung und alle anderen Apps sind gegangen, also kann es auch nicht an der Verbindung liegen.

           

          Hoffentlich findest Du jemanden der Dir hilft, leider bezweifle ich dies aktuell. War auch viele Jahre bei Sky mit 2 jähriger Pause und bin solch einen Service nicht gewohnt.

           

          Einen schönen Abend

          • Re: Einfach Nicht mehr zumutbar
            herbi100

            Wenn Deine Receiver nicht richtig funktionieren

            wird jeder Sky Mitarbeiter erstmal ein paar Tests von Dir ausführen lassen,

            nicht, weil man Dich für Dumm hält,

            sondern weil das der Fehlereingrenzung dient

            (und auch bei sehr klugen Leuten hat eine defekte Fernbedienung schon mal an der Batterie gelegen)

             

            Und es werden ja nicht einfach Receiver verschickt/getauscht,

            sondern, wenn Du Festplatten hast, wird erst ausgeschlossen an was es liegt,

            da ja nur der Receiver oder nur die Festplatte getauscht wird.

             

            Aber leider bezahle ich nur für ständige Fehlermeldungen, Receiver Ausfälle,eingefrorene Bildschirme und sonstiges

            Ja, dass ist ärgerlich, aber ohne Info und Fehlersuche, wird sich das auch nicht ändern,

            Sky muss schon von den Problemen wissen.

             

            Was hast Du den schon zur Fehlerbehebung unternommen?

            Werksreset?

            Welche Fehlermeldungen kommen denn?

            Wenn Festplatte vorhanden, schon mal versucht, ob die Fehler auch ohne Festplatte auftreten?

            usw.

            • Re: Einfach Nicht mehr zumutbar
              Oliver B.

              Hallo bumblbee1974,
              bitte entschuldige die Umstände, ich kann deinen Unmut nachvollziehen. Natürlich soll die Hardware funktionieren und nicht ständig Probleme machen. Wie herbi100 bereits gesagt hat, sind Tipps oder Fragen niemals böse gemeint oder dazu gedacht, dich für dumm zu verkaufen. Es dient lediglich der Eingrenzung bzw. Identifikation der Fehlerquelle. Und ja, hin und wieder sind es tatsächlich die simpelsten Dinge, die Abhilfe schaffen.
              Kannst du mir bitte noch einmal den aktuellen Fehler genau beschreiben und mir sagen, welche Geräte du verwendest?
              Viele Grüße, Oliver