5 Antworten Neueste Antwort am 19.05.2018 14:13 von Axel S. RSS

    Nach Vertragsverlängerung kein HDSport und HDBundesliga mehr!

    randor123

      Hallo zusammen, ich habe keinen passenden Thread gefunden, ich hoffe es passt hier rein:

      Ich war April-Kündiger und habe dann das Angebot zu verlängern angenommen (E+S+B + HD und SkyQ mit dem neuen Receiver).

       

      Nun habe ich am WE festgestellt, daß die SportHD und BundesligaHD-Sender nicht funktionieren. Laut Bildschirm seien diese nicht freigeschaltet.

      Die Entertain-Sender (Fox, Atlantic... ) funktionieren in HD ohne Probleme.

      Die Sportsender in SD ebenfalls.

      Ein Anruf bei der technischen Hotline von Sky (nachdem ich zunächst 3 x aus der Leitung geworfen wurde) verlief sehr unbefriedigend. Die Dame versuchte „ein Signal zu senden“ - was fehlschlug. Weitere Hilfe konnte sie mir nicht anbieten, da ich keinen Fehlercode benennen konnte (Es wird keiner angezeigt, nur das der Sender nicht freigeschaltet wäre).

      Nach der Rücksprache mit einem Kollegen kam die verblüffende Aussage, dass die Schuld bei meinem Kabelnetzbetreiber liegen würde (Unitymedia), und ich das Ganze mit ihm klären müsste (ich beziehe Sky aber garnicht über UM). Man sagte mir es liege eine Senderliste mit von UM blockierten Sendern vor, auf der sich die benannten Sender SkySport1HD und SkyBundesligaHD befänden. Eine Lösung seitens Sky sei nicht möglich.

      Mein Argument, dass bis 30.04. (Vertragsende) alles tadellos funktionierte, wurde bei Seite gewischt.

      Ein Anruf bei der UM-Hotline (Wartezeit 18 Minuten), brachte das erwartete Ergebnis. Das Problem liege bei Sky und deren Freischaltung. Sender würden selbstverständlich nicht blockiert.

      Ich bin mit den Nerven echt am Ende und kurz davor meine Vertragsverlängerung zu wiederrufen und Sky den ga

      nzen Kram zurückzuschicken. Hatte jemand hier evtl. ein ähnliches Problem oder weiß Rat??