1 Antwort Neueste Antwort am 12.05.2018 18:42 von sonic28 RSS

    Kein Ton auf manchen Sendern

    andy569

      Hallo  ,

      ich hatte den Ton auf Digital + umgestellt da der Ton sonnst sehr lese ist.Hierbei musste ich aber festdellen das dann der Ton nicht mehr auf allen Sendern vorhanden ist.Ton nur noch auf Sky Sendern.Habe dann den Ton wieder auf Stereo stellen müssen.Hier ist der Ton amer viel zu leise.

      Ich finde es schade das man den Ton nicht einzeln regeln kann ,einmal am Reciver und einmal am TV gerät.Ich bin Schwerhörig und habe meinen Kopfhörer am Reciver angeschlossen.Hierzu muss ich die Lautstärke weit aufdrehen.Aber leider wird dann die Lautstärke am TV gerät auch lauter so das der Ton für meine Frau viel zu laut ist.Bei dem alten Reciver war das kein Problem,da konnte jeder die Lautstärke einstellen die er für sich brauchte.

        • Re: Kein Ton auf manchen Sendern
          sonic28

          Hallo andy569,

           

          du schreibst folgendes:

          ich hatte den Ton auf Digital + umgestellt da der Ton sonnst sehr lese ist.Hierbei musste ich aber festdellen das dann der Ton nicht mehr auf allen Sendern vorhanden ist.Ton nur noch auf Sky Sendern.Habe dann den Ton wieder auf Stereo stellen müssen.Hier ist der Ton amer viel zu leise.

          Falls du den Dolby Digital 5.1 Ton haben willst und dein Fernseher damit umgehen kann, dann kannst du den Sky+ Pro Receiver auf Dolby Digital umstellen. Es gibt nämlich manche Fernseher, die mit Dolby Digital+ nicht umgehen können. Bei meinem Samsung Fernseher UE65MU8009t geht es, der kann mit Dolby Digital+ umgehen, d. h. der Ton kommt dann auch bei allen Sendern vom Sky+ Pro Reeceiver über HDMI beim Fernseher an und wird auch wiedergegeben, indem der Ton vom Fernseher mittels optischen Lichtkabel zur Samsung Heimkinoanalge gesendet wird.

           

          Dazu, das der Ton sehr leise ist, hat der Sky Moderator Andreas R. hier im Sky Forum einen passenden Kommentar in diversen Threads hinterlassen. Unter anderem hier in diesem Beitrag Re: Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste (ich zitiere):

          Hallo zusammen,

           

          einige von Euch haben in unterschiedlichen Threads zurückgemeldet, dass der Ton – nach dem Update auf Sky Q - zu leise sei und man dadurch die Lautstärke über die Fernbedienung exorbitant aufdrehen muss.

          Vielen Dank an Euch für die zahlreichen Rückmeldungen hierzu – so konnte der Fehler zügig gefunden und an einer Behebung gearbeitet werden. Aktuell befindet sich die gefundene Lösung im Testing und kann idealerweise bis Ende Mai 2018 ausgespielt werden. Sobald es hierzu ein konkretes Datum gibt, werden wir dieses natürlich veröffentlichen.

           

          Bitte beachtet: Wenn Ihr nach dem Ausspielen der Lösung das erste Mal Euren Sky Q-Receiver nutzt, wird die Lautstärke beim ersten Anschalten auf einmal deutlich zu hoch sein. Dieser Einmal-Effekt wird sich bedauerlicherweise nicht umgehen lassen.

           

          Viele Grüße

          Andreas

           

           

          Du schreibst auch folgendes:

          Ich finde es schade das man den Ton nicht einzeln regeln kann ,einmal am Reciver und einmal am TV gerät.Ich bin Schwerhörig und habe meinen Kopfhörer am Reciver angeschlossen.Hierzu muss ich die Lautstärke weit aufdrehen.Aber leider wird dann die Lautstärke am TV gerät auch lauter so das der Ton für meine Frau viel zu laut ist.Bei dem alten Reciver war das kein Problem,da konnte jeder die Lautstärke einstellen die er für sich brauchte.

          Das einzelne Regeln ist aktuell nicht vorgesehen. Der Sky+ Pro Receiver, der von Sky nach dem Update auf die SkyQ Gerätesoftware als SkyQ Receiver bezeichnet wird, hat eine Grundlautstärke, die man nicht verändern kann. Man kann nur am Fernseher oder an einer angeschlossenen Soundanlage den Ton ändern. Entweder über die Fernbedienung vom SkyQ Receiver oder von der Fernbedienung des Fernsehers / der Soundanlage. Vielleicht ist das dann ja für euch besser, wenn die Lautstärke am SkyQ Receiver von Sky noch einmal angehoben wird, wie vom Sky Moderator Andreas R. erwähnt.

           

          Gruß, Sonic28