5 Antworten Neueste Antwort am 16.05.2018 07:32 von sonic28 RSS

    Sky Q : kein Ton auf Sky on Demand und Sky Store

    superflossy

      Hallo,

      ich hatte mit einem neuen Receiver (UHD) zunächst Tonaussetzer. Der Ton war beim Umschalten weg.

      Deshalb erfolgte mit Technikerhotline Umstellung auf SKY Q (mit allen wehwehchen...)

       

      Seit heute kann ich nun auch Sky on Demand und Sky Store nutzen (das bekommen die hoffentlich schnell anders hin als notwendige Anrufe dafür in der Hotline) Dann war aber der Ton für SOD und Sky Store weg....

       

      Der Techniker vermutete Einstellungsprobleme am Heimkino (konnte ich ausschließen, da es mit dem Gerät vorher problemlos funktionierte). Ich habe dann in den Toneinstellungen des Receivers gespielt.

       

      Ergebnis:

      Die auswählbare Option "Dolby Digital Plus" ist bei SOD und SKY Store nicht aktiv. Beim Einstellen hier maximal "Dolby Digital" auswählen. Solltet ihr generell Tonaussetzer haben, dann lieber "Stereo" wählen.

       

      Das Ganze hat nix mit den Anschlüssen zu tum (HDMI oder optisch) - das ändert nix. Ist nur so dass der Receiver es einfach nicht kann aber so tut als ob.

       

      PS. Erstaunlich - der Techniker hat immer wieder den Fehler bei den anderen Pheripheriegeräten gesucht anstatt bei seinem anzufangen. Warum? Weil das SKY Gerät keine Fehlermeldung asgegeben hat oder weil es einfacher ist so zu arbeiten? Da sollten die Damen und Herren tüchtig dran arbeiten.

       

      Ich hoffe ich kann einigen hier mit dieser Info helfen.

        • Re: Sky Q : kein Ton auf Sky on Demand und Sky Store
          gordenh.

          Danke, für den Beweis meiner Vermutung ;D

          • Re: Sky Q : kein Ton auf Sky on Demand und Sky Store
            sonic28

            Hallo superflossy,

             

            du schreibst folgendes:

            Ergebnis:

            Die auswählbare Option "Dolby Digital Plus" ist bei SOD und SKY Store nicht aktiv. Beim Einstellen hier maximal "Dolby Digital" auswählen. Solltet ihr generell Tonaussetzer haben, dann lieber "Stereo" wählen.

            Ich hab bei meinem SkyQ Sat-Receiver den Ton über HDMI auf Dolby Digital+ gestellt. Somit geht das ganze in den HDMI Eingang meines Samsung UHD (4K) Fernsehers UE65MU8009t und von dort über ein digitales Lichtkabel in meine Samsung Heimkinoanlage. Klappt super, wenn ich einen Fernsehsender ansehe. Und sogar auf "Sky on Demand" und im "Sky Store" bekomme ich den Ton zu hören, wenn ich mir dort was ansehe.

             

            Gruß, Sonic28

              • Re: Sky Q : kein Ton auf Sky on Demand und Sky Store
                superflossy

                Hi Sonic28,

                ich habe ebenfalls den Samsung UHD und auch über HDMI. Bei meiner Konstellation, die fast deine ist streikt der Ton.

                 

                Ich habe einen Profi, der Kinos mit bis zu 5D - Anlagen ausstattet  gefragt was DD+ ist. Er sagt das gibt es gar nicht.

                 

                Im Netz ist dazu auch nicht wirklich was zu finden.

                 

                Kann natürlich auch sein dass mein SKY Receiver ne Macke hat.

                  • Re: Sky Q : kein Ton auf Sky on Demand und Sky Store
                    superflossy

                    Nachtrag: DD+ sollte eigentlich DD 7.1 sein und abwärts kompatibel. Deswegen kann ich nicht verstehen warum der SKY Receiver hier Mist baut.

                    • Re: Sky Q : kein Ton auf Sky on Demand und Sky Store
                      sonic28

                      Hallo superflossy,

                       

                      du schreibst folgendes:

                      ich habe ebenfalls den Samsung UHD und auch über HDMI. Bei meiner Konstellation, die fast deine ist streikt der Ton.

                      Ich hab meinen Samsung Fernseher UE65MU8009 seit dem 30.Oktober 2017. Und bis jetzt hat es immer mit der Einstellung Dolby Digital+ funktioniert. Nur das einzige Mal, wo ich keinen Ton hörte, war auf dem Sender "Servus TV HD Deutschland", weil das der einzige Fersnsehsender war, der über Satellit auch die Tonspur Dolby Digital+ angeboten hat. Aber miitlerweile höre ich auch dort was, obwohl ich den SkyQ Sat-Receiver auf Dolby Digital+ über HDMI gestellt habe.

                       

                      Wie gesagt, der Ton geht bei mir über HDMI in die One-Connect-Box meines Sansung Fernsehers UE65MU8009 und von dort über ein optisches Lichtkabel zur Samsung Heimkinoanlage HT-E5550, die ich mir mal im Jahre 2012 gekauft habe. Nichts besonderes. Kann kein Dolby Digital 7.1 verarbeiten. Wenn, dann nur Dolby Digital 5.1 bzw. DTS.

                       

                      Bis zum 29. Oktober 2017 hatte ich den Samsung Fernseher UE40ES6300, den ich mir im Jahre 2012 gekauft hatte, in Benutzung. Da hatte ich den Sky+ Pro Sat-Receiver per HDMI direkt mit der Heimkinoanlage verbunden. So das Bild und Ton erst in die Heimkinoanlage gingen und von dort ging nur das Bild zum Fernseher. Musste ich so machen, weil der Samsung Fernseher UE40ES6300 mit Dolby Digital über HDMI nichts anfangen konnte und demzufolge war auch nichts zu hören.

                       

                      Am Fernseher UE65MU8009 hab ich beim Punkt HDMI-Audioeingangsformat den Wert Bitstream und beim Punkt Digitales Audioausgangsformat den Wert Dolby Digital eingestellt. Vielleicht hat es ja was damit zu tun, warium es bei mir klappt.

                       

                      Gruß, Sonic28