6 Antworten Neueste Antwort am 11.05.2018 21:56 von herbi100 RSS

    Vertragsverlängerungsangebot

    andriotti69

      Hallo liebe Moderatoren,

      vielleicht kann mir ja jemand von euch mein geheimnisvolles tolles Angebot einsehen. Das wäre schön, denn erstens hätte ich dann etwas schwarz auf weiß zum einsehen, und zweitens würde dann diese (nicht gewünschte) Anruferei aufhören. Ich werde mich auf kein telefonisches Angebot einlassen. Dafür läuft bei Sky einfach zu viel schief! Vielleicht kann ja jemand helfen? Danke

        • Re: Vertragsverlängerungsangebot
          herbi100

          Moderatoren kümmern sich überhaupt nicht um Dinge, die mit Angeboten zu tun haben.

          Das wäre schön, denn erstens hätte ich dann etwas schwarz auf weiß zum einsehen

          Evtl. kommt ja mal was mit E Mail.

           

          und zweitens würde dann diese (nicht gewünschte) Anruferei aufhören.

          Nummer unterdrücken, oder Kontaktaufnahme einrichten lassen

           

          Ich werde mich auf kein telefonisches Angebot einlassen

          Ja, dann bleibt der Chat oder Online

          Ich werde mich auf kein telefonisches Angebot einlassen. Dafür läuft bei Sky einfach zu viel schief!

          Ist ja kein Risiko, läuft was schief, einfach kurz widerrufen,

          aber natürlich , muss man das nicht.

           

          Selbst wenn Du Dein Angebot schriftlich hast,

          kann ja bei der Buchung was schief gehen, dann musst Du auch widerrufen oder Dich darum kümmern,

          genau wie nach einer telefonischen Buchung.

           

          Aber wie Du willst, viel Glück

            • Re: Vertragsverlängerungsangebot
              andriotti69

              Hallo herbi100,

              danke für deine Anwort! Das Moderatoren sich nicht um Angebote kümmern wusste ich nicht,dafür bin ich hier zu neu. Trotzdem dankeschön.

                • Re: Vertragsverlängerungsangebot
                  herbi100

                  Zudem ist es ja nicht sinnvoll,

                  an 100.000ende schriftlich ein einziges Angebot zu schicken,

                   

                  Weil ja viele Kunden kleine Änderungen haben wollen,

                  der eine Kunde will evtl. dieses Paket weg haben,

                  der andere möchte gleich HD+ zu buchen,

                  ein anderer will ein Modul anstelle eines Receivers

                  usw. usw.

                  da gibt es ja unzählige Angebotswünsche von Kunden,

                  darum das Telefon, da kann man das gleich nachfragen und bekommt gleich eine Antwort.

                   

                  Das ist ja kein festes Produkt, wo es ein einziges Angebot gibt, dass man annimmt, oder nicht,

                  meist hat man ja Fragen dazu.

                   

                  Risiko, ist wie geschrieben, gleich Null,

                  passt nach Abschluss was nicht widerrufen,

                  keine Vertragsbestätigung in der Widerrufsfrist, auch widerrufen

              • Re: Vertragsverlängerungsangebot
                nightmare08

                Kleinen Tipp wegen den unerwünschten Anrufen: einfach blockieren, dann herrscht schnell Ruhe

                  • Re: Vertragsverlängerungsangebot
                    andriotti69

                    Hallo nightmare08,

                    genau das ist eben nicht der Fall! Die telefonische Kontaktaufnahme ist bereits gesperrt, trotzdem rufen die dauernd meine Frau an. (ich bin beruflich viel unterwegs). Heute kam dann ein Brief mit der Post, wo wieder nur um den heissen Brei geredet wird und um Rückruf gebeten wird.

                      • Re: Vertragsverlängerungsangebot
                        nightmare08

                        Schade zu lesen, dass das nicht funktioniert, denn bei mir hat es funktioniert
                        Vielleicht wäre dann noch eine Idee, dass du einen AB installierst, wo dann deine Frau erstmal hören kann, wer dran ist und wer was will.

                         

                        Ich kenne diese Briefe und ich finde finde die genauso sinnfrei wie eine Benachrichtigung auf dem Receiver, von wegen "Rufen Sie uns an"  Wenn SKY es mit einem Angebot ernst meint, dann sollen sie gleich Fakten schaffen und entweder alles in den Brief schreiben oder eine Mail verfassen, wo schriftlich alle Punkte aufgelistet sind und der Kunde nur noch akzeptiert oder ablehnt.

                         

                        Die "Strategie" von SKY in diesem Punkt ist einfach amateurhaft. Genauso wie wenn Kunden zurück gewonnen werden sollen, die ihre Hardware pünktlich weggeschickt haben und nicht 14 Tage damit gewartet haben und dann nach 3 oder 4 Tage "plötzlich" zurückgeholt werden sollen.