7 Antworten Neueste Antwort am 11.05.2018 13:23 von achimgab RSS

    Sky on Demand trotz Sky Q weiterhin verfügbar?

    dischu

      Hallo zusammen,

       

      nun habe ich mich hier für diese Frage extra registriert, hoffe, dass ich hier richtig bin, und ihr mir meine Frage beantworten könnt.

       

      Ich bin Sky Kunde (Entertainment+Sport+Cinema+Bundesliga+HD) mit Sky+ Receiver (nicht Pro) und 2TB Festplatte.

      Nun überlege ich eine Vertragsverlängerung und mir wird zusätzlich für monatlich 10 Euro Sky Q angeboten, was dann wohl auch einen Tausch des Receivers nach sich ziehen würde.

       

      Die Festplatten-Funktionen und Sky on Demand habe ich gerne genutzt: Auf Pause drücken, hin- und herspulen, Sendungen von der Festplatte wählen (der Receiver ist mit 200Mbit/s mit dem Internet verbunden).

       

      Was sich mir nicht erschließt:

       

      Wenn ich das so weiter nutzen möchte, MUSS ich das Upgrade zu Sky Q wählen?

      Oder kann ich OHNE Sky Q verlängern, meinen alten Sky+ Receiver samt Festplatte behalten und habe weiterhin mein gewohntes Sky on Demand (auf Pause drücken, hin- und herspulen, Sendungen von der Festplatte wählen)?

      Oder wird da irgendwas wegen des neuen Sky Q eingestellt?

       

      Vielen Dank !!

        • Re: Sky on Demand trotz Sky Q weiterhin verfügbar?
          franky23

          kurz gesagt: es bleibt alles so wie Du gewohnt bist, wenn Du den Sky+ behälst.

          Du musst nicht auf Sky Q umsteigen.

          • Re: Sky on Demand trotz Sky Q weiterhin verfügbar?
            herbi100

            Wenn Du mit Deinem jetzigen, alten Receiver verlängerst,

            hat das mit "Q" nichts zu tun, das greift nur bei dem Sky + Pro

            • Re: Sky on Demand trotz Sky Q weiterhin verfügbar?
              sonic28

              Hallo dischu,

               

              du schreibst folgendes:

              Wenn ich das so weiter nutzen möchte, MUSS ich das Upgrade zu Sky Q wählen?

              Kannst du weiterhin so nutzen, wie du es gewohnt bist, denn die SkyQ-Option (sofern man diese haben will und extra dazu bucht) gibt es nur beim Sky+ Pro Receiver mit Update auf die SkyQ Gerätesoftware.

               

               

              Du schreibst auch folgendes:

              Oder kann ich OHNE Sky Q verlängern, meinen alten Sky+ Receiver samt Festplatte behalten und habe weiterhin mein gewohntes Sky on Demand (auf Pause drücken, hin- und herspulen, Sendungen von der Festplatte wählen)?

              Kannst du weiterhin behalten und wie gewohnt benutzen.

               

               

              Du schreibst noch folgendes:

              Oder wird da irgendwas wegen des neuen Sky Q eingestellt?

              Nein, da wird nichts eingestellt. Bei dir würde alles beim alten bleiben, wenn du es so willst. Ob da was in Zukunft, d. h. in einigen Monaten / Jahren, sich ändert, kann hier natürlich zum jetzigen Zeitpunkt noch keiner sagen.

               

              Natürlich versucht man an der Hotline jedem Sky Kunden das neue SkyQ aufzuschwatzen. Aber man muss es nicht nehemen, wenn man nicht will.

               

              Mit dem Sky+ Pro Receiver und dem Update auf die SkyQ Gerätesoftware (auch ohne der SkyQ-Option, die bis zu 10,-- € im Monat extra kostet), kannst du alles das manchen, was du bis jetzt mit dem normalen Sky+ Receiver auch kannst. Nur ohne SkyQ-Option kostet der Sky+ Pro Receiver zurzeit ganze 149,-- € einmalige Servicepauschale (bis zum 01. Mai 2018 waren es noch einmalige 99,-- €) plus 12,90 € einmalige Logistigpauschale. Und wenn man ihn als Fan-Receiver haben möchte, dann kommt noch ein Aufpreis von einmaligen 29,-- € dazu.

               

              Gruß, Sonic28

              • Re: Sky on Demand trotz Sky Q weiterhin verfügbar?
                achimgab

                super!!!

                Vielen Dank … dann wäre somit auch meine Frage unten ebenfalls beantwortet!