6 Antworten Neueste Antwort am 09.05.2018 20:08 von connyk RSS

    Nach sky Q update rödelt der reseiver den lieben langen tag und Nacht.

    connyk

      Hallo,

      Ich habe ein Problem mit dem Receiver,  Nach sky Q update rödelt der reseiver den lieben langen tag und Nacht. Er wird sogar heiß obwohl Eco eingestellt ist. Der kleine blaue Kreis ist nicht mehr zu sehen. 

      Hat jemand einen Tipp wie ich das Ding wieder auf die  Eco Einstellung bekomme. Resetknopf drücken......ohne Erfolg.  Irgendwann brennt das Ding durch.

       

      Lg

        • Re: Nach sky Q update rödelt der reseiver den lieben langen tag und Nacht.
          gokub1rd

          "Dein neues Sky. Gemacht aus Deinen Wünschen.".


          Ich hab mir auch schon immer einen Receiver gewünscht, der selbst nachts lauter als mein PC (6 Kerner mit 1080Ti Grafikkarte) im Idle ist und einen kaum einschlafen lässt. Aber zu deiner Frage, du selbst kannst daran nichts ändern. Und wenn man bei der Sky Technik nicht die Güte hat, diese mehr als simple Funktion wieder einzuführen, dann gibts 2 Möglichkeiten. Entweder die Kiste aus dem Fenster (und bei Aboende eine Strafgebühr zahlen) oder damit leben.

          • Re: Nach sky Q update rödelt der reseiver den lieben langen tag und Nacht.
            sonic28

            Hallo connyk,

             

            du schreibst folgendes:

            Hat jemand einen Tipp wie ich das Ding wieder auf die  Eco Einstellung bekomme. Resetknopf drücken......ohne Erfolg.  Irgendwann brennt das Ding durch.

            Falls du damit meinst, dass der Sky+ Pro Receiver auch tagsüber im Energisparmodus, d. h. im tiefsten Tiefschlaf, ist und dabei nur der blaue Punkt zu sehen ist, dann muss ich dich enttäuschen. Das gibt es aktuell nicht. Das nannte sich bei der vorherigen Gerätsoftware "Immer", was es halt aktuell bei der SkyQ Gerätesoftware nicht gibt. Bei der SkyQ Gerätesoftware gibt es aktuell nur die Punkte

             

            • Eco
            • Aktiv
            • Nie

             

            Bei Eco ist der Sky+ Pro Receiver immer im normalen Standby, d. h. wenn man ihn tagsüber und abends einschaltet, dann ist er sofort da. Nur nachts verfällt dieser in den Energiesparmodus, also in den tiefsten Tiefschlaf. So ist das zurzeit. Vielleicht wird das noch mit einem weiteren Update irgendwann geändert. Schaun mer mal.

             

            Ansonsten findest du die Auswahl, wenn du ganz normal die Home-Taste drückst, die aussieht wie ein Häuschen, und nach unten navigierst und dort auf Einstellungen klickst. Dann nach unten navigieren und auf Einrichten klicken. Danach nach unten navigieren und auf Voreinstellungen klicken. Dort kannst du den Standby-Modus ändern.

             

            Gruß, Sonic28

            • Re: Nach sky Q update rödelt der reseiver den lieben langen tag und Nacht.
              connyk

              Hi sonic28,

              Vielen herzlichen Dank für die Anleitung "wie kann ich den Standby Modus ändern"

              Das habe ich auch schon so eingestellt.  Nochmal eine Frage: heißt das,dass es normal ist, im eco Modus, rödelt mein Receiver immer? Zum besseren Verständnis,  der große blaue Kreis ist permanent am arbeiten, was auch immer da passiert.  Der Receiver ist warm und steht auf meinem Holzschrank,

              Davon abgesehen zieht der Receiver andauernd Strom. 

              Das war vor dem Q Update  besser, da war der kleine Punkt an und gut war's.  Es muss doch möglich sein das Gerät auszuschalten ohne den Stecker ziehen zu müssen.

                • Re: Nach sky Q update rödelt der reseiver den lieben langen tag und Nacht.
                  herbi100

                  Aussage Sky Moderator

                   

                  • Stand-by Modus: Der Receiver wechselt standardmäßig in der Zeit zwischen 4 und 5 Uhr automatisch in den Stand-By-Modus. Unter dem Menüpunkt "Einstellungen – Einrichten – Voreinstellungen" kann der Stand-By-Modus gewählt werden. Grundsätzlich wurde beim Sky+ Pro Receiver auf einen energiesparenden Betrieb geachtet.

                  Ausschalten, Nein

                  • Re: Nach sky Q update rödelt der reseiver den lieben langen tag und Nacht.
                    sonic28

                    Hallo connyk,

                     

                    du schreibst folgendes:

                    Nochmal eine Frage: heißt das,dass es normal ist, im eco Modus, rödelt mein Receiver immer? Zum besseren Verständnis,  der große blaue Kreis ist permanent am arbeiten, was auch immer da passiert.  Der Receiver ist warm und steht auf meinem Holzschrank,

                    Davon abgesehen zieht der Receiver andauernd Strom.

                    So ist das aktuell.

                     

                     

                    Du schreibst auch folgendes:

                    Das war vor dem Q Update  besser, da war der kleine Punkt an und gut war's.  Es muss doch möglich sein das Gerät auszuschalten ohne den Stecker ziehen zu müssen.

                    Das war vor dem Update auf die SkyQ Gerätesoftware sehr viel besser, weil man da auch den Punkt "Immer" auswählen konnte oder einstellen konnte, wann der Energiesparmodus, also der tiefste Tiefschlaf, laufen soll, d. h. es ist dann immer nur noch der blaue Punkt an. Jetzt fehlt der Punkt "Immer". Könnte aber sein, dass dieser wiederkommt, weil im Hilfe-Bereich bei der Erklärung der Energiespareinstellungen der Punkt "Immer" erklärt wird. Nur wann das sein wird, kann hier noch keiner sagen. Ich meine hier im Sky Forum irgendwo gelesen zu haben, dass Sky mittlerweile daran arbeitet, dieses in einem der nächsten Updates der Gerätesoftware anzubieten.

                     

                    Gruß, Sonic28