14 Antworten Neueste Antwort am 09.05.2018 08:28 von megadolon RSS

    Rückholangebot wurde NICHT eingehalten

    silviaa.

      Hallo Zusammen,

      unser Vertrag ist zum 30.04.2018 ausgelaufen, und am Freitag den 04.05.2018 erhielten wir von einem Mitarbeiter von Sky einen Anruf, und er meinte das er uns ein sehr gutes Angebot machen könnte, falls wir wieder zu SKY zurück kommen würden.

      Da wir immer das Komplettpaket hatten, fragte ich nach dem Angebotspreis für das Komplettpaket, und dieses Angebot war wirklich sehr gut !

      Dann fragten wir noch wie es den mit einem UHD/SKY Q Reciever aussehen würde, ob wir diesen auch ohne Zuzahlung bekommen könnten, die Antwort war JA, er könnte uns diesen ohne Zuzahlung dazugeben, sogar ohne Aktivierungsgebühr, lediglich die Versandkosten müssten wir übernehmen. Die nächste frage war dann von mir, ob wir dann auch SKY Q in diesem Paket/Angebot inklusive hätten, auch das wurde uns vom Mitarbeiter am Telefon auf mehrmalige Nachfrage bestätigt !

      Da das Angebot daher wirklich sehr gut war, stimmte ich zu.

       

      ABER leider hat sich jetzt herrausgestellt, das wir für SKY Q zusätzlich 10€ monatlich zahlen müssten !!

      Ist das jetzt die neue Masche, das man den Kunden, auch auf mehrmalige Nachfrage, falsche Zusagen macht, nur das dieser wieder einem Vertrag zustimmt ????

        • Re: Rückholangebot wurde NICHT eingehalten
          nightmare08

          Masche? Vielleicht gibt es welche, die auf Druck ihres CC da was abziehen
          Vermutlich war der Typ auch überfordert oder nicht auf dem Laufenden.
          Fakt ist, ich hatte ein Angebot wie von dir beschrieben, genau so, mit Sky Pro Receiver, ca. 2 Jahre Laufzeit und zu gleichen Konditionen, mit Sky Q ohne Mehrkosten, nur die Versandpauschale musste ich löhnen. Alles festgehalten auf meinem Account.

           

          Vermutlich 2 Tage später (hatte da erst nachgesehen) war das Angebot plötzlich geändert, d.h. ca. 2 Jahre Laufzeit, alle Pakete zum gleichen Preis, Versandpauschale von 12,90 Euro, SKY PRO für "lau" aber .......10 Euro mehr pro Monat für Sky Q.

           

          War nichts mit Testen von wegen für 6 Monate und dann entscheiden, ob man 10 Euro für Sky Q mehr bezahlen möchte. Nein, sofort und gleich.

           

          Wie gesagt, vielleicht Masche oder die CC- und Sky-Leute wissen auch nicht ganz genau, wie der Stand überhaupt ist.

           

          Überlege es dir, entweder Widerruf  oder halt die 10,-Euro-Kröte für Sky Q schlucken

          • Re: Rückholangebot wurde NICHT eingehalten
            lheibel

            das ist eine masche, habe ich leider auch schon erlebt - was einem am telefon erzählt wird ist nur das, was man hören will. wird der auftrag gebucht, sieht es auf einmal ganz anders aus. desswegen geben die einem auch nie was schriftlich. würde sofort widerrufen, weil das ist abzocke!

              • Re: Rückholangebot wurde NICHT eingehalten
                sunnie67890

                Bei mir ist folgendes passiert.

                Wollte mich über eine Zweitkarte telefonisch informieren.

                Es war eine nette Dame an der Strippe die mir meine Fragen auch beantwortete.

                Kurz vor Ende des Telefonates fragte sie mich ob ich an dem Sportpaket interesse hätte.Sie könnte es mir günstig anbieten.Ich lehnte dankend ab.

                Aber jetzt kommt das Beste!

                Ein paar Stunden später schaute ich mal auf meinen Sky Account wegen meinen derzeitigen Abo.

                Ich konnte es kaum glauben aber die nette Dame hatte ohne meine Einwilligung das Sportpaket gebucht.

                Telefonisch konnte ich nichts mehr dagegen machen.Letzte Möglichkeit war der Widerruf.

                Hätte ich erst nach zwei Wochen in meinen Kundenkonto nachgeschaut wären 20,50 Euro monatlich extra fällig.

                Seid deshalb immer vorsichtig, besonders nach Anrufen bei der Hotline.

                Es gibt bei Sky Leute die mit allen Mitteln ihr Geld verdienen wollen.

              • Re: Rückholangebot wurde NICHT eingehalten
                herbi100
                Ist das jetzt die neue Masche, das man den Kunden, auch auf mehrmalige Nachfrage, falsche Zusagen macht, nur das dieser wieder einem Vertrag zustimmt ????

                Was soll das für eine Masche sein?

                Merkt doch jeder sofort, wie Ihr auch, wo soll dann der Erfolg sein?

                Bitte nicht die Kunden wieder für blöd hinstellen und behaupten,

                es gibt riesige Mengen an Kunden, die dass nicht merken.

                • Re: Rückholangebot wurde NICHT eingehalten
                  one2000

                  aus meinen erfahrungen mit kundenhotlines lasse ich mich nie auf telefonische angebote ein. ich lasse mir lieber alles schriftlich geben. email oder brief. dann hat man etwas in der hand. das kann ich nur jedem raten: nie telefonisch etwas annehmen. egal ob sky oder andere.

                  • Re: Rückholangebot wurde NICHT eingehalten
                    megadolon

                    Sorry muss mich echt wundern ?

                     

                    Ich habe vor zwei Wochen auch ein Angebot per Telefon angenommen

                    am nächsten Tag bekam ich Ohne vorherige Bitte darum

                    die Konditionen des Neuen Abo´s Per Mail

                    und somit liegt mir ja alles Schriftlich zum Abgleich vor

                    und habe alle möglichkeiten inklusive lange genug Zeit zum Wideruf