6 Antworten Neueste Antwort am 06.05.2018 12:26 von muhusch RSS

    Sky Q ist kein Fortschritt sondern ein gewaltiger Rückschritt

    flo_1273

      Was haben die Entwickler von Sky Q bloß zu sich genommen?

       

      Das was hier präsentiert wird ist doch einfach nur peinlich!!!

       

      Wo sind die ganzen Funktionen hin?


      Der ****** startet jetzt grundsätzlich mit dem Home Menü!!! Wer will das? Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das ein Kunde gewünscht hätte? Ich will das mein Receiver im Vollbildmodus gleich mit einem von mir festgelegten Programm startet!!!!


      Also wieder her mit der Option, das ich selbst bestimmen kann ob ich den Home Bildschirm sehen möchte oder nicht.

      Wo ist die Erinnerungsfunktion???


      Warum gibt es den Vorsperremodus nicht mehr???


      Wenn ich eine komplette Programmbeschreibung lesen möchte, sind unzählige Klicks notwendig!!!


      Warum kriegen die das nicht hin, mit nur einem Klick direkt meine Favoriten im TV Guide anzuzeigen??? (Auch hier viel zu viele Klicks notwendig)


      Wo ist der Deep Standby???


      Verschieben der Favoriten nur noch einzeln möglich!!! (unverständlich)


      Vor-und Nachlaufzeit für Aufnahmen nicht mehr einstellbar!!!


      Es ist nicht mehr möglich, den Startzeitpunkt für die EPG Aktualisierung festzulegen!!!


      Ich kann keinen Startkanal mehr festlegen!!!


      Das sind nur einige der Sachen die mit dem Update weggefallen sind!!!!


      Und das nennt ihr ernsthaft:



      "Dein neues Sky. Gemacht aus

      Deinen Wünschen."

       

      Dein neues Sky Q. Einfach das beste

      Fernseherlebnis"

      Das ist eine Katastrophe was ihr hier anbietet. Kaum noch Funktionen vorhanden, die vorher da waren und gut waren. Bitte liebe Sky Entwickler/Programmierer ich möchte auch etwas von dem Zeug, was ihr hier geschnüffelt habt, bevor ihr so ein Verbrechen begannen habt.

      Sollte das so bleiben wie es jetzt ist, dann ist SKY mich nun endgültig los!!!!