15 Antworten Neueste Antwort am 05.05.2018 18:18 von galaxis56 RSS

    On demand nach Q-Update

    st_mages

      Sorry Sky, aber der Hinweis, dass manuelle Updater halt eben Pech gehabt haben, ist so nicht hinnehmbar. Anders hätte es ausgesehen, wenn in der Installationsroutine hierauf eindeutig hingewiesen worden wäre.

       

      Ich bitte um ein Lösung:

       

      a) Freischaltung des gebuchten Programmpaketes inkl. onDemand Inhalte unter Sky Q

      b) Anleitung zur Installation des alten Betriebssystems (was in meiner Gerätekette zu massiven Bildaussetzern geführt hat, die unter Q verschwunden sind)

      c) Gutschrift der Abogebühren führ nicht verfügbare Programminhalte.

       

      Vielen Dank!

        • Re: On demand nach Q-Update
          galaxis56

          Hättest du gewartet, bis du offiziell an der Reihe bis, wäre nichts passiert. So musst du dich halt selber darum kümmern, dass die notwendigen Services in dein Abo eingepflegt werden. Warst halt zu voreilig.

           

          zu a) Hotline oder Mod hilft dir weiter, dann kannst du auch OnDemand wieder sehen

          zu b) Vergiss es, das alte Betriebssystem kannst du nicht zurück holen

          zu c) was soll man dir gutschreiben?? OnDemand kostet nichts, und dass du nicht warten konntest, bis du an der Reihe bist, dafür kann ja keiner.

            • Re: On demand nach Q-Update
              bkrebs

              Das ist eine sehr fragwürdige Argumentation.
              Es ist kein "Hack" im Sinne von von der Box nicht offiziell unterstützte Funktionalität, das Update manuell anzustoßen.
              Und es wird Dir bestimmt auch verständlich sein dass man da Bock drauf hat wenn es mit der Aussicht auf ein generalüberholtes UI verbunden ist, gesetzt den Fall dass man noch nichts von den On Demand-Problemen weiß ;-)

               

              Sobald es einen offiziellen Weg gibt das Update zu erhalten (wozu ein forcen gehört), ist es schon richtig als Kunde zu erwarten dass weiterhin alles funktioniert. Ist halt blöd gelaufen dass die Mods das jetzt manuell nachbessern müssen (vielen Dank für eure Arbeit!), aber der Kunde der in die Situation gekommen ist hat sicherlich nicht selbst Schuld - oder liest du vor jedem Update von jedem deiner Geräte Foreneinträge über die damit verbundenen Bugs?

                • Re: On demand nach Q-Update
                  galaxis56

                  Hi bkrebs,

                   

                  du hast natürlich Recht, es ist blöd gelaufen. Ich lese auch erst nach, wenn ich ein Problem habe, also "wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist".

                   

                  Aber dein Receiver hat sich ja das Update nicht selber geholt, das hast du bestimmt auch manuell angestoßen, nachdem du davon gehört oder gelesen hast. Und da stand nichts dabei, dass es Einschränkungen gibt???

                   

                  Und dies ist kein Bug!!

                   

                  Wem man jetzt die Schuld dafür geben soll, sei mal dahin gestellt. Ich glaube nicht, dass Sky etwas falsch gemacht hat. Die Software liegt technisch bedingt schon seit vielen Monaten onAir, und es ist nichts passiert. Aber als sich die Nachricht verbreitete, wurden viele User ungeduldig und haben manuell nachgeholfen. (nur hier könnte man Sky die Schuld geben, dass ein illegaler Weg nicht unterbunden werden konnte)

                   

                  Nun ist es passiert, und die Konsequenz ist, dass man sich selbst darum kümmern muss, dass die erforderlichen Services nachträglich in das Abonnement eingepflegt werden müssen, was im Normalfall automatisch passiert wäre.

              • Re: On demand nach Q-Update
                st_mages

                Wie erreiche ich einen Mod?

                • Re: On demand nach Q-Update
                  macpeter

                  Hi, ich seh das nicht so verbissen, werde nach meinem Update im Arbeitszimmer, im Wohnzimmer läuft noch das alte Sky, werde ich morgen die Hotline bemühen. Was mir nur aufgefallen ist, des gibt keine Sendersuchlaufmöglichkeit mehr. Ich sehe nur noch die Skysender und nicht die von Vodafone. ist euch das schon aufgefallen?

                    • Re: On demand nach Q-Update
                      galaxis56

                      Ich habe SAT-Empfang, daher kann ich nicht genau nachvollziehen, was du meinst.

                      Aber einen Suchlauf gibt es immer noch.

                      was meinst du damit, dass du nur Sender von Sky siehst, aber keine von Vodafone? Fehlen dir die Sender in der Kanalliste, oder sind sie vorhanden aber nicht freigeschaltet?

                      • Re: On demand nach Q-Update

                        Die manuelle Kanalsuche wurde abgeschafft. Einige Frequenzen im Kabelnetz waren mit dem Sky+ Pro nur manuell verfügbar.

                          • Re: On demand nach Q-Update
                            macpeter

                            Guten Morgen, wo finde ich den Suchlauf? Hab gestern schon geschaut, aber leider vergeblich.

                              • Re: On demand nach Q-Update
                                galaxis56

                                Soweit ich das mitbekommen habe, hast du Kabelempfang, richtig?

                                 

                                Ich kann das nicht genau testen, da ich SAT habe. Aber soweit mir bekannt ist, musst du die Einstellungen zurück setzten, und dann soll dort auch der Suchlauf gestartet werden können. Ich denke, dass danach die Favoriten wieder weg sind und die Fernbedienung neu auf den TV programmiert werden muss.

                                 

                                An diese Einstellungen kommst du wie folgt:

                                Home Taste -> Einstellungen markieren, aber nicht bestätigen -> zum Öffnen des versteckten Menüs die Ziffern  0 0 1 eingeben und mit OK bestätigen -> Zurück setzen > Einstellungen zurück setzen