16 Antworten Neueste Antwort am 11.10.2018 11:04 von frank321 RSS

    Sky Q - bei Internetstörung kein Fernsehempfang!?

    rehmbrandt

      Ich habe seit gestern Sky Q auf meinem Sky+ Pro Receiver.

      Auf die fehlenden Einstellungen möchte ich hier nicht weiter eingehen.

      Die sind in anderen Threads schon ausreichend beschrieben worden.

      Nur am Rande: Ich möchte wieder meinen Startsender beim Einschalten und kein HOME-Bild. Früher konnte man sich für das Eine oder Andere entscheiden.

       

      Was aber viel schlimmer ist:

      Ich hatte heute einen Internetausfall (Providerproblem). Das mag der Receiver nun gar nicht mehr.

      Beim Umschalten erhielt ich Fehler und kein Fernsehbild (nur komplett (hell)blaues Bild)!

      Nach mehrmaligem Umschalten ging es mal kurz wieder aber nicht stabil.

      Der Guide ist nicht mehr aufrufbar.

      Unser Signal kommt über Satellit!

      Als Internet wieder da war, funktionierte auch der Receiver wieder normal.

       

      D.h. wenn ich in Zukunft aus welchem Grund auch immer mal kein Internet habe, kann ich nicht mal mehr fernsehen?

      Das geht doch nicht!

      Klar, auf die Online-Inhalte kann man in der Zeit mal verzichten, aber normales Fernsehen sollte doch möglich sein.

       

      Kann das jemand bestätigen?

        • Re: Sky Q - bei Internetstörung kein Fernsehempfang!?
          akumano

          Nein. Hatte das Internet auch mal komplett aus. Konnte nichts in der Richtung feststellen.

          • Re: Sky Q - bei Internetstörung kein Fernsehempfang!?
            Andreas R.

            Hallo rehmbrandt,

             

            keinen Grund zur Sorge: Es gibt auf dem Sky Q Receiver keinen Zusammenhang zwischen Live-TV Empfang und Internetverbindung.
            Das lineare Programm bzw. Live TV speist sich komplett aus Deinem Antennensignal (SAT, Kabel, etc.) - gleiches gilt ü
            brigens auch für Software-Updates, die nächtliche EPG-Aktualisierung. etc.

            Die Internetverbindung benötigt Dein Receiver z.B. für erweiterte Funktionen von Sky Q wie z.B. den On Demand-Inhalten oder dem Sky Store, aber auch für die Empfehlungen, dem Bereitstellen von Vorschaubildern, etc.


            Zu dem Problem, welches Du geschildert hast:

            Nach jedem Neustart der Box (z.B. durch Netzreset) müssen Informationen z.B. zur Kanalliste oder dem Guide zunächst über das Antennensignal empfangen und bereitgestellt werden. Dies kann u.a. dafür sorgen, dass die genannten Informationen nicht sofort sondern mit leichten bis mittleren Verzögerungen angezeigt werden.


            Viele Grüße

            Andreas

              • Re: Sky Q - bei Internetstörung kein Fernsehempfang!?
                rehmbrandt

                Hallo Andreas,

                 

                Danke für die Info.

                Genauso sollte es sein und hatte ich es erwartet.

                 

                Leider muss ich dennoch wiedersprechen.

                Ich habe das gerade eben nochmal manuell getestet:

                - Bei laufendem Fernsehprogramm die Internetverbindung unterbrochen.

                - Das Programm auf dem gerade eingeschalteten Sender läuft weiter

                - auf anderen Sender gewechselt: blauer Bildschirm, keine Programm

                - verschiedene Sender probiert: dasselbe Ergebnis

                - Zwischendurch (nach ca. 5min): Sendung funktioniert auf einmal

                - umgeschaltet: wieder weg

                --> Internet wieder zugeschaltet: das Bild auf dem gerade eingeschalteten Sender kommt sofort wieder!

                 

                Also ich glaube, dass ich als Informatiker so viel technisches Grundverständnis mitbringe, hier eindeutig einen Zusammenhang zu sehen;-)

                 

                Kann das mal jemand genauso testen, am besten ein Techniker von Sky:-) ?

                 

                Viele Grüße

                rehmbrandt

                  • Re: Sky Q - bei Internetstörung kein Fernsehempfang!?
                    sonic28

                    Hallo rehmbrandt,

                     

                    du schreibst folgendes:

                    Leider muss ich dennoch wiedersprechen.

                    Ich habe das gerade eben nochmal manuell getestet:

                    - Bei laufendem Fernsehprogramm die Internetverbindung unterbrochen.

                    - Das Programm auf dem gerade eingeschalteten Sender läuft weiter

                    - auf anderen Sender gewechselt: blauer Bildschirm, keine Programm

                    - verschiedene Sender probiert: dasselbe Ergebnis

                    - Zwischendurch (nach ca. 5min): Sendung funktioniert auf einmal

                    - umgeschaltet: wieder weg

                    --> Internet wieder zugeschaltet: das Bild auf dem gerade eingeschalteten Sender kommt sofort wieder!

                    Ich hab es gerade selber getestet. Ich hab den Sky+ Pro Sat-Receiver mit dem Update auf die SkyQ Software. Internet ist per LAN-Kabel angeschlossen. Ich hab gerade "Pro Sieben HD" drauf. Dabei hab ich das LAN-Kabel abgeklemmt, also danach keine Internetverbindung. Der Sender lief weiter, wie es sein soll. Nach einiger Zeit umgeschaltet auf "arte HD". Und siehe da, der Sender "arte HD" ist wunderbar erschienen und konnte angesehen werden. Nach einiger Zeit bin ich auf "Sky Cinema Family HD" gewechselt. Der Sender wird mir angezeigt und ich kann ihn sehen. Es war die ganze Zeit das LAN-Kabel entfernt, also keine Internetverbindung vorhanden.

                     

                    Soviel also zu deiner Aussage, dass das laufende Fersehprogramm nur funktioniert, wenn man eine Internetverbindung dazu schaltet. Und das Problem mit dem von dir angegebenen blauen Bildschirn und kein Programm hatte ich auch nicht.

                     

                    Nun sag mir jetzt, wer hier Recht hat? Vielleicht liegt es doch bei dir am Sky+ Pro Receiver, weil vielleicht das SkyQ Update nicht korrekt abgelaufen ist, oder es ist ein anderes Problem. Du könntest ja mal im Menü in den Einstellungen zum Punk "Systeminfo" gehen und dort beim Punkt "Software-Version" rechts daneben auf "Installation" klicken. Dann gibt der Sky+ Pro Receiver an, dass die Software aktualisiert wird. Bitte solange warten, bis das ganze von selber weg geht. Auf diese Art kann man jederzeit die Gerätesoftware aktualisieren.

                     

                    Geht natürlich auch über den Reset-Knopf, den man gedrückt hällt, bis ein passendes Menü erscheint, wo man die Software installieren kann oder zurück zum TV gehen kann. In diesem Menü über den Reset-Knopf, muss man dann die Home-Taste drücken um zur Installation der Software zu kommen und das dann danach mit drücken auf die OK-Taste bestätigen.

                     

                    Solltest du aber einen Werksreset machen wollen, dann musst du im Menü auf "Einstellungen" gehen, ohne anzuklicken, so das der Balken darauf steht. Jetzt auf der Fernbedienung den Code 0 0 1 (Null Null Eins) eintippen und danach erst den Punkt "Einstellungen" anklicken. Jetzt kommt du in ein anderes Menü, wo du auch auf Werkseinstellungen zurücksetzen kannst.

                     

                    Gruß, Sonic28

                      • Re: Sky Q - bei Internetstörung kein Fernsehempfang!?
                        rehmbrandt

                        Hallo Sonic28,

                         

                        Danke für den Test und die Antwort.

                        Es geht mir doch überhaupt nicht darum, Recht zu haben

                        Ich habe mein Problem nicht zur reinen Meckerei beschrieben, sondern um herauszufinden, ob es ein grundsätzliches Problem mit der neuen Software ist oder ob es tatsächlich an meinem Receiver liegt und ich wirklich selbst tätig werden sollte.

                        Da mein Phänomen aber so eindeutig ist (ich denke mir das ja nicht aus), werde ich morgen mal einen Reset auf Werkseinstellungen versuchen.

                        Danke für den Tipp! Genau die Verfahrensweise habe ich heute schon gesucht.

                        Die Softwareaktualisierung habe ich schon probiert. Da passiert aber nichts und die Version bleibt gleich.

                         

                        Gruß

                        rehmbrandt

                          • Re: Sky Q - bei Internetstörung kein Fernsehempfang!?
                            sonic28

                            Hallo rehmbrandt,

                             

                            du schreibst folgendes:

                            Da mein Phänomen aber so eindeutig ist (ich denke mir das ja nicht aus), werde ich morgen mal einen Reset auf Werkseinstellungen versuchen.

                            Mach das mal, vielleicht hilft es ja.

                             

                             

                            Du schreibst auch folgendes:

                            Danke für den Tipp! Genau die Verfahrensweise habe ich heute schon gesucht.

                            Nichts zu danken. Gern geschehen. Ich helfe doch gerne, wo ich kann. smiley.php_001.gif

                             

                             

                            Du schreibst noch folgendes:

                            Die Softwareaktualisierung habe ich schon probiert. Da passiert aber nichts und die Version bleibt gleich.

                            Über das Einstellungsmenü wird die Gerätesoftware, falls es eine neue gibt, auch aktualisiert. Gibt es nichts neues, als das, was du bereits drauf hast, dann passiert auch nichts, auch wenn es einige Minuten dauert. Über den Reset-Knopf kann man jederzeit die vorhanden Gerätesoftware auch aktualisieren, falls es eine neuere Gerätesoftware gibt. Gibt es aber keine neuere Gerätesoftware, dann wird darüber die vorhandene Gerätesoftware noch einmal aufgespielt. Ist dann interessant, falls mal die vorhandene Gerätesoftware nicht zu 101 Prozent korrekt installiert wurde und deswegen noch einmal aufgespielt werden müsste.

                             

                            Gruß, Sonic28

                              • Re: Sky Q - bei Internetstörung kein Fernsehempfang!?
                                rehmbrandt

                                Hallo nochmal,

                                 

                                ich habe nun den Reset durchgeführt (erstmal nur Einstellungen, damit die Aufnahmen erhalten bleiben).

                                Das Ergebnis ist, wie schon nach Deinen erfolgreichen Tests zu erwarten war, positiv.

                                Der Fernsehempfang bleibt ohne Internet auch nach Umschalten erhalten.

                                Danke nochmal für Deine Unterstützung!

                                 

                                Wenn mir jetzt noch ein MOD SoD und Sky Store wieder aktiviert, kann es weitergehen.

                                Mal sehen wen ich heute erreiche...

                                 

                                Damit bleibt vorerst die Hoffnung, dass die fehlenden Funktionen bald nachgereicht werden.

                                Meine Familie ist völlig angenerft von der Erreichbarkeit der Favoriten (Home, runter, rechts, runter, rechts).

                                Beim alten Receiver konnte ich mich auch entscheiden, ob ich beim Start SKY HOME oder direkt das Fernsehbild sehen möchte. Meine Tochter kommt mit der aktuellen Einstellung nicht klar.

                                Und wenn dann noch HDR wieder eingebaut wird, funktioniert auch mein Ambilight (Eigenbau) wieder.

                                 

                                Ich wünsche mir also nur das zurück, was vorher ging

                                 

                                Viele Grüße

                                rehmbrandt

                      • Re: Sky Q - bei Internetstörung kein Fernsehempfang!?
                        hutschnur

                        Hallo,

                        bevor ich einen neuen Thread aufmache, hänge ich mein Anliegen zunächst mal hier an.

                         

                        Ja, ich kann nachvollziehen, was du beschrieben hast. Bei mir ist es ebenso. Ich kann die Fehlerbeschreibung aber folgendermaßen ergänzen:

                        Das Problem ist nicht permanent da. Wenn ich im laufenden Betrieb den Receiver vom LAN nehme, hat das keine Auswirkungen auf Senderempfang oder -darstellungen. Lasse ich aber die Internetverbindung über Nacht getrennt, passiert am nächsten Morgen genau das, was hier beschrieben wurde. Ein-/ zweimal kann ich noch normal den Sender wechseln, dann erscheint entweder ein schwarzer oder blauer Screen und die Fehlermeldung 11040. Stecke ich dann das Lankabel wieder an, funktioniert der Senderwechsel nach kurzer Zeit wieder. Danach kann dann der Netzwerkzugang wieder gekappt werden, ohne dass Probleme auftreten. Dieses Phänomen konnte ich mehrmals reproduzieren.

                         

                        Mir stellt sich die Sache so dar, dass es zum einen etwas mit dem tiefen Stand-By-Modus (der ja in der Nacht automatisch im Eco-Modus einsetzt) und zum andern mit dem Internetzugang (bzw. Netzwerkzugriff) zu tun haben muss. Evtl. versucht der Receiver nach dem "Tiefschlaf" die Netzverbindung wieder herzustellen und wenn dies nicht funktioniert, beeinträchtigt dies weitere Funktionen, wie die Senderwahl, obwohl dafür gar kein Netzzugriff nötig ist.

                         

                        Kann diese Problematik jemand bestätigen?

                        Welche Lösung gibt es dafür (alle üblichen und angegebenen Lösungsverfahren bin ich schon durchgegangen, neustes Update ist aufgespielt)? Ich möchte den Receiver ohne Netzzugang betreiben, was kann ich tun?

                          • Re: Sky Q - bei Internetstörung kein Fernsehempfang!?
                            hutschnur

                            Ich habe zwischenzeitlich Kontakt zu zwei Moderatoren, die zwar freundlich auf meinen Anfragen reagiert haben, aber sich letztlich mit der Info "Ich gebe es an die zuständigen Kollegen weiter" wieder "vom Acker gemacht" haben. Danach kam nichts mehr.

                             

                            Für alle anderen Betroffenen will ich deshalb eine Teillösung weitergeben, die zumindest für mich annehmbar ist:

                             

                            Ich habe festgestellt, wenn ich das LAN-Kabel über Nacht angesteckt lasse, aber die Netzwerkeinstellungen so konfiguriere, dass kein Internetzugriff möglich ist (Routerangabe auf 0.0.0.0 setze), dass dann am nächsten Morgen alles wie gewünscht funktioniert. Das beschriebene Problem scheint also weniger mit der Internetverbindung im Speziellen zusammenzuhängen, sondern mit dem Zugriff auf das LAN bzw. der Verfügbarkeit eines "aktiven" Kabels am LAN-Port. Wer also verhindern will, dass das Gerät ständig nach außen "telefoniert" und obige Probleme durch das Entfernen des Netzkabels hat, sollte das Kabel angeschlossen lassen, gültige LAN-Einstellungen hinterlegen (IP, Subnet), aber eine ungültige Routeradresse.

                              • Re: Sky Q - bei Internetstörung kein Fernsehempfang!?
                                digicat

                                Servus

                                 

                                Ich habe keine Verbindung zum Internet und mein Sky Q pro funktioniert ohne Fehler.

                                 

                                Muß aber gestehen, betreibe den Receiver wie geliefert. Habe nix daran umgestellt. Sat angeschlossen, WLan "angeschlossen", Upgedatet. Wlan getrennt. Läuft seit einem Jahr problemlos.

                                Hin und wieder "schließe" ich das WLan an, so einmal im Monat. Muß vielleicht dazu sagen, ich habe keine anderen WLan-Quellen. Mache das am Router an und aus. Will sowenig wie möglich Strahlung im Haus haben. PCs hängen am Lan.

                                 

                                Schönen Sonntag

                                Helmut

                                  • Re: Sky Q - bei Internetstörung kein Fernsehempfang!?
                                    hutschnur

                                    Danke für die Rückmeldung.

                                    Deine Erfahrungen widersprechen den meinen nicht zwangsläufig. Du hast zwar kein LAN-Kabel angeschlossen, aber dennoch eine "aktive" Netzverbindung über WLAN eingerichtet. Auf das Ausgeschaltet-Sein des Routers reagiert deine Sky-Box nun evtl genauso, wie meine auf den nicht erreichbaren Router.

                                    Vielleicht tritt mein beschriebenes Problem aber auch generell nicht auf, sobald man eine WLAN-Verbindung konfiguriert hat. Deshalb nochmal Danke für deine Antwort.

                                     

                                    Auch dir einen schönen Sonntag

                                      • Re: Sky Q - bei Internetstörung kein Fernsehempfang!?
                                        frank321

                                        Hallo,

                                        ich habe heute das gleiche Problem, mein Internetanschluss wurde wegen Anbieterwechsel heute Nacht abgeschaltet. Zunächst hatte ich beim einschalten Bild, aber ein umschalten war nicht möglich, dann garkein Bild mehr. Im moment habe ich wieder Bild aber der Senderwechsel dauert teilweise sehr lange (minuten) ein Neustart des Recievers hat daran nichts geändert.