35 Antworten Neueste Antwort am 18.09.2018 10:17 von agento RSS

    Sky Q Manuelle Aufnahme nicht mehr möglich

    domhil12

      Es ist nicht mehr möglich unter Sky Q eine manuelle Aufnahme it individuellen Zeiten zu programmieren. Gerade bei Sportsendungen, die evtl. durch Verlängerung oder unvorhersehbaren Ereignissen länger dauern ist dies ein Problem. Ohne die manuelle Programmierung, kann ich immer nur feste Zeiten aufnehmen und das ist suboptimal. Gibt es dazu schon eine Idee oder Lösung?

        • Re: Sky Q Manuelle Aufnahme nicht mehr möglich
          onzlaught

          Das ist kein Fehler sondern ein exklusives SkyQ Feature.

          • Re: Sky Q Manuelle Aufnahme nicht mehr möglich
            jonnycash

            Keine Lösung. Der Aspekt ist Sky bekannt, man sieht aber bisher keine Notwendigkeit zu reagieren.

            • Re: Sky Q Manuelle Aufnahme nicht mehr möglich
              mountie

              Irgendeiner eine Idee, was man dafür tun kann, dass SKY diesen Missstand wieder ändert?

               

              Wegfall der Funktion Manuelle Aufnahme ist (für mich persönlich) ein absolutes Manko am neuen Sky!

               

              Ich kann gar nicht glauben, dass es wirklich so wenige Menschen gibt, die Aufnahmen teilweise noch manuell programmieren, weil sie tatsächlich den KOMPLETTEN Film oder auch die Verlängerung eines Fußballspiels sehen möchten und Anfangs-/Endzeiten sich oft genug verschieben. Oder überhaupt jede Woche zur selben Zeit was aufnehmen möchten, was keine Serie ist. Hier im Forum habe ich gerade mal fünf, sechs Postings gefunden, wo das Wegfallen dieser Funktion moniert wird.

               

              Durch die Funktion Serienaufnahme lässt sich das nicht lösen; Receiver tauschen, kommt auch nicht in Frage, und den Sky+ Pro Receiver vom Strom zu nehmen, um Update zu verhindern (würde das auf Dauer überhaupt was bringen?), dafür ist es jetzt auch zu spät …

               

              Hoffe, dass doch noch ein riesiger Sturm der Entrüstung losbricht und diese Funktion wieder in SkyQ integriert wird ...

               

              Schönes Wochenende allerseits!

              • Re: Sky Q Manuelle Aufnahme nicht mehr möglich
                domhil12

                Ich bleibe weiterhin dabei:

                 

                Es ist eine absolute Katastrophe, dass es das nicht mehr gibt. Gerade in Zeiten von Sondersendungen nach Nachrichten und Sport Live Übertragungen habe ich nun mehrfach schon etwas aufgenommen, was dann am Ende nicht komplett war. Gerde im Sportbereich ist es ein No-Go nicht mehr manuell programmieren zu können. Egal ob Tennis, Radfahren, DFB Länderspiel (neulich mit Regenchaos und Spielverschiebung), die Aufnahmen sind nicht mehr komplett. Hier braucht es dringend eine Lösung, denn sonst ist die Aufnahmefunktion sinnlos.

                Weiterhin kann ich die Sender über 1000 nicht aufnehmen...auch das geht gar nicht!

                  • Re: Sky Q Manuelle Aufnahme nicht mehr möglich
                    mountie

                    domhil12 schrieb:

                     

                    Ich bleibe weiterhin dabei:

                     

                    Es ist eine absolute Katastrophe, dass es das nicht mehr gibt. Gerade in Zeiten von Sondersendungen nach Nachrichten und Sport Live Übertragungen habe ich nun mehrfach schon etwas aufgenommen, was dann am Ende nicht komplett war. Gerde im Sportbereich ist es ein No-Go nicht mehr manuell programmieren zu können. Egal ob Tennis, Radfahren, DFB Länderspiel (neulich mit Regenchaos und Spielverschiebung), die Aufnahmen sind nicht mehr komplett. Hier braucht es dringend eine Lösung, denn sonst ist die Aufnahmefunktion sinnlos.

                    Weiterhin kann ich die Sender über 1000 nicht aufnehmen...auch das geht gar nicht!

                     

                    Bei der Tour de France kam es jetzt schon das eine oder andere Mal vor, dass die Aufnahme vor der Etappe zu Ende war und die Serienaufnahme mal funktioniert und mal nicht

                     

                    Aber vielleicht meint es Sky ja auch nur gut und will mir die dramatischen Schlusskilometer ersparen, weil am Ende doch wieder der Falsche gewinnt

                  • Re: Sky Q Manuelle Aufnahme nicht mehr möglich
                    eldebra

                    Gemacht aus deinen Wünschen...…

                     

                    ich frage mich ernsthaft welcher Praktikant sich den Mist ausgedacht hat.

                     

                    Da der epg bei pro7 und Co nich korrekt funktioniert hab ich nun einen Festplattenrekorder mit dem ich nichts aufnehmen kann.

                    das ist genau das was ich mir schon immer gewünscht hab....

                    • Re: Sky Q Manuelle Aufnahme nicht mehr möglich
                      ckp

                      Hi,

                      ich habe einfach mal an den Kundendienst geschrieben, dass es sich ja wohl sowohl bei der fehlenden freien Programmierung als auch bei der Lüge im EPG (Lizenzrecht) um signifikante EInschränkungen handelt und falls keine Behebung erfolgt dies für mich Kündigungsgründe wären.

                      Und wass soll ich sagen: die Kündigungsbestätigung hatte ich zwei Tage später im Postfach.

                      Also Sky: top Kudnenservice, so vergrault man wirklich effektiv Kunden. So schnell hatte Sky auf Anfragen bisher noch nie reagiert.

                      Zumal es juristisch fragwürdig sein dürfte auf eine Kündigungsdrohung (keine Aussprache der Kündigung) eine Kündigungsbestätigung zu senden. Ich werde die Bestätigung allerdings zu meinen Unterlagen nehmen und auch laufen lassen. Das hat mir Sky gezeigt: Sky will keine Kunden und so Fernsehsüchtig bin ich nicht.

                      Und als jemand im Industriebereich, der selbst mit Software zu tun hat: entweder grotten schlecht Programmiert (wenn es wirklich nicht umsetzbar ist) oder einfach nur zu Faul. Beides wäre bei uns für den Projektleiter der Rauswurf.

                      • Re: Sky Q Manuelle Aufnahme nicht mehr möglich
                        simmi17

                        Gibt es eine Möglichkeit, auf die alte Software zurück zuwechseln? Habe eine Werkseinstellung durchgeführt, aber wieder dieses besch... Sky Q bekommen. Normalerweise sollte doch bei Werkseinstellung die ursprüngliche Software zu finden sein?

                        • Re: Sky Q Manuelle Aufnahme nicht mehr möglich
                          mi.-schmidt

                          Hallo,

                          ich hab die Funktion jetzt auch vergeblich gesucht. Warum nimmt man denn Standardfunktionen weg? Das macht doch keinen Sinn. Gibt ja nix einfacheres als manuelle Aufnahmen einzustellen. Bitte baldmöglichst per Update ändern. Danke!

                          Schöne Grüße

                          • Re: Sky Q Manuelle Aufnahme nicht mehr möglich
                            thevoice1610

                            Sagen wir mal so. Es ist noch viel Raum nach oben. Besagte Features fehlen mir schon.

                             

                            Aber es ist halt ein sky-Receiver. Vornehmlich von sky - für sky. Und da es kein deutsches Produkt ist, sondern von sky europaweit koordiniert, auch wohl nicht so individuell anpassbar, wie vorher, z.B. was den EPG angeht. Das soll keine Entschuldigung sein, denn es stört schon massiv!

                             

                            Alles was bei sky-Sendern nicht live ist, hält sich an das Programmschema im EPG. Somit gelingen viele Aufnahmen. Auch wenn ich manche Features von z.B. Technisat vermisse, Werbeschnitt-Möglichkeit, manuelle Aufnahme-Programmierung, eine grafische Unterstützung beim Satellitenschüssel-Ausrichten ... Aber ich schaue längst nicht mehr nur sky. Wer viel Wert auf individuelle Unterhaltung legt, kann sich aus diversen Mediatheken und Streaming-Angeboten bedienen.

                             

                            Ob man es wahrhaben will, oder nicht: eine eierlegende Wollmilchsau wird es im Pay-TV nicht geben. Und für alles andere denke ich, haben wir genug Feedback gegeben, um Kernfunktionen zurückzuwünschen. Mal sehen, (ob) was davon umgesetzt werden wird.

                            • Re: Sky Q Manuelle Aufnahme nicht mehr möglich
                              agento

                              Ich habe bei Sky diesbezüglich angefragt. Nach 2 1/2 Wochen kam nun die Rückmeldung, dass Aufnahmen mit individuellen Zeitangaben nicht mehr möglich sind. Man solle doch einfach noch die Nachfolgende Sendung programmieren...