9 Antworten Neueste Antwort am 02.05.2018 19:59 von kreven29 RSS

    Wer findet sky Technik noch zeitgemäß ?

    bridget8888

      Hallo,

       

      nachdem ich den Wirrwarr über das neue sky go gelesen habe, nehme ich Abstand von einem Vertrag bei sky - so preiswert können die Abos gar nicht sein, dass ich mir diesen Technik-Ärger freiwillig ins Haus hole. Hat jemand schon irgendetwas darüber gehört, wann Paket-streaming endlich möglich ist ? welcher Weniggucker will sich schon mit einem TV, Receiver etc belasten, wenn es mit dem Laptop und dem Festnetz auch funktioniert ...

        • Re: Wer findet sky Technik noch zeitgemäß ?
          jimgordon

          du willst streaming bei Sky? Nennt sich Sky Ticket, gibt's schon lange

            • Re: Wer findet sky Technik noch zeitgemäß ?
              bridget8888

              mich interessiert nur sport. Und supersport ticket ist sauteuer, weil es kein Abo ist, sagt sky und ich sage, das Angebot ist  zum Teil sehr eingeschränkt im Vrérgelich zum Sportpaket.  Ich möchte sky ticket als Jahresabo zum vernünftigen Preis. Gibts in Italien schon.

                • Re: Wer findet sky Technik noch zeitgemäß ?
                  mthehell
                  das Angebot ist  zum Teil sehr eingeschränkt im Vrérgelich zum Sportpaket.

                  Eingeschränkt? Ja... man kann nur Livesport sehen, keine Inhalte abrufen/Wiederholungen schauen.

                  Und supersport ticket ist sauteuer

                  Teuer? Ich hatte von August bis vorgestern (abzgl. Oktober, da habe ich es nicht gebucht) das SupersportTicket und habe maximal 9,99/Monat gezahlt (Dez.-Feb. nur 6,66/mtl. umgerechnet). Man muss halt ähnlich dem Abo buchen, kündigen, Angebot bekommen, wieder buchen, etc. - aber das geht per Mausklick und nicht so umständlich wie sonst.

                  Für den Preis ist das für mich völlig okay.

                   

                  Qualität: Natürlich 720p HD mit leider nur 25fps, aber zumindest alle verfügbaren Inhalte (anders als bei Kabelanschluss, wo nur die Hälfte der Sender in HD überhaupt verfügbar ist).

                  Im Vergleich zu anderen Sportstreams wird es nur von DAZN und dem NFL-GamePass getoppt, die (größtenteils) 1080p mit 50fps bieten, aber schlechter als der ES-Player ist es nicht und besser als SkyGO für die Mobilgeräte ist es auch (nutze beides, auf 40" und 55" TVs, als App bzw. über den Browser am PC).

                  Noch ein Vorteil: Ich brauche es erst ab September wieder - und die kommenden Monate wird kein Cent abgebucht und ich habe keine stromfressende Hardware rumstehen, die ich nicht brauche (Receiver mit für mich besseren Funktionen habe ich vom KNB, UHD-Inhalte genug von NF & AZ).

              • Re: Wer findet sky Technik noch zeitgemäß ?

                Die Sky Technik Zeitgemäss?

                 

                Wenn ich schon die Erfahrungen mit Sky Q so hier durchlese, dann würde ich sagen: Nein, die Technik ist nicht Zeitgemäss. Ich würde auch gerne Nachts das WLAN am reciever auschalten. Nur leider muss ich wohl ein Reset durchführen, da Reciever und/oder die Fernbedienung rumzicken...

                • Re: Wer findet sky Technik noch zeitgemäß ?
                  solmyr

                  Ich habe in den letzten 6 Jahren Sky 4 Receiver gebraucht, weil die Dinger ständig kaputt gegangen sind. Mehr muss man denke ich mal nicht sagen.

                    • Re: Wer findet sky Technik noch zeitgemäß ?
                      muhusch

                      Die "modernen" Sky- Receiver hinken der dem aktuellen Stand der Technik mindestens 15 Jahre hinterher und die Software schein noch aus den C64 Zeiten zu stammen ganz böse gesagt. Das Einzige was absolut modern ist, ist das die Teile sowas von zugenagelt sind und andere Anbieter ignoriert bzw. ausschließt ( Netflix zuzulassen wird wahrscheinlich nur als Rettungsversuch genutzt, die Hardware und wahrscheinlich auch Sky am Leben zu erhalten ).

                    • Re: Wer findet sky Technik noch zeitgemäß ?
                      saschaf

                      Hi bridget,

                       

                      dass man in Italien via Ticket auch Sport als Jahresabo bekommt, war mir neu. In dem Fall gehe ich davon aus, dass das auch bei uns irgendwann so kommen wird. Die Angebotsstrukturen nähern sich immer mehr an. Vermutlich wird man warten, bis man das technisch auch sauber abbilden kann.

                       

                      Ich bin kein Fan der sky-Hardware, muss aber klar sagen, dass es mit sky Q deutlich in die richtige Richtung geht. Sky mutet sich bzgl. Technik-Angebot eine ganze Menge zu - evtl. ist das hin und wieder ein Problem. Netflix und amazon begrenzen sich auf das streamen und besonders netflix beherrscht das auch technisch sehr gut. Ausfälle gibt es hier aber auch mal.

                      Der Vorteil von sky IST der Receiver, weil sie damit auch die klassischen Empfangswege Kabel und SAT bedienen. Ich persönlich denke aber, dass sie da zumindest in der Vergangenheit zu sehr in der Umsetzung daran interessiert waren, die Interessen der Film- und Content-Industrie zu berücksichtigen, statt hier etwas mutiger in Richtung Kundenbedürfnis zu gehen.

                      Es gibt genügend Grauzonen, wo man nicht immer vorauseilend komplett alles unterbindet nur weil es der Lizenzinhaber evtl. so möchte.

                       

                      Sky Go ist noch ein anderes Thema. Ich nutze es nicht so oft und dann eher für onDemand-Inhalte. Das geht gut. Live-Sport ist technisch eine ganz andere Herausforderung (siehe auch Eurosport). Dafür würde ich derzeit nicht unbedingt bedingungslos auf sky go setzen.

                       

                      Also bzgl. der Frage nach "zeitgemäß" bin ich unentschieden. Die aktuellen Entwicklungen passen mir sehr - wenn es so kontinuierlich weitergeht, dann läßt sich die Frage auch mal mit Ja beantworten...

                      • Re: Wer findet sky Technik noch zeitgemäß ?
                        conan89

                        "Die Sky Technik Zeitgemäss?"

                        Pah! das ich nicht lache! denen ihr achso toller uhdreceiver kann nach dem Sky Q update kein diseqc (standart um merher satteliten anzusprechen) mehr sprechen, die technick hotline sagt einfach, jo kunde ändere deine anlage von sky kommt da nichts.

                        Zeitgemäss ist das nicht!

                          • Re: Wer findet sky Technik noch zeitgemäß ?
                            kreven29

                            Da muss ich leider Widersprechen: Hier im Forum hat man klargestellt, dass Sky Q weiterhin diseqc unterstützt

                            Andreas R:

                            Nun zu den Fragen/Themen:

                            • DiseqC wird weiterhin unterstützt. Sollte es bei Euch nicht funktionieren, teilt uns bitte in diesem Thread Euer aktuell verwendetes LNB (Hersteller/Typenbezeichnung) mit. Angaben wie diese helfen unseren Kollegen ggf. bei der weiteren Analyse/Fehlerbehebung.

                             

                            Quelle: (Manuelles) Update - Info-Thread

                             

                            Stöbert doch erst einmal hier rum. Nach und nach gibt es weitere, neue Infos zu dem Thema. Ich habe Sky Q auf meinem Pro und er ist schneller und einfacher. Ich denke, wenn Sky alles umgestellt hat wird es auch gut laufen...