11 Antworten Neueste Antwort am 07.05.2018 14:38 von majo1982 RSS

    Vertragslaufzeit-Verrechnung?

    krab55

      Die Reaktivierung meines Ende 2016 gekündigten Vertrags hatte ich am 22.06.2017 mit einem Mitarbeiter Telefonisch für 12 Monate abgeschlossen.Der Vertrag wurde noch am selben Tag geschrieben und an mich versendet(Postalisch).

      Vom 01.07.2017-31.12.2017    0.00€

      Vom 01.01.2018-30.06.2018  29,99€   gibt auch ein Anhang.

       

       

      Der Receiver kam am Samstag den 24.06. per Post an. Eine Woche später, den 01.07.2017 habe ich Ihn angeschlossen, eingeschaltet, und gute 45min.auf die Freischaltung der Sky-Karte gewartet.

       

      Jetzt habe ich am 25.04.2018 eine Kündigung per Mail verschickt,2Tage später kam vom Sky Kundendienst eine Kündigungsbestätigung.

      Welche Anfangs und Endzeiten sind den nun bindend.

       

      Sie haben uns darum gebeten, Ihr Abonnement zu beenden. Wir bedauern sehr, dass Sie uns
      verlassen und auf die vielen besonderen Momente mit Sky verzichten möchten.
      Doch selbstverständlich bestätigen wir Ihnen heute vertragsgemäß den 31.07.2018 als
      nächstmögliches Austrittsdatum. Sollten Sie uns eine Einzugsermächtigung für Ihr Konto erteilt
      haben, erlischt diese automatisch nach Einzug der letzten fälligen Beiträge

        • Re: Vertragslaufzeit-Verrechnung?
          John M

          Das muss ich ein Moderator anschauen

          den etwas stimmt da nicht. Da ist ja ein andes Austrits Datum als zum beginn des Abos

            • Re: Vertragslaufzeit-Verrechnung?
              krab55

              Hallo John M

              Ich bin mir noch nicht mal sicher ob ich im13.Monat nicht noch das volle (76,99€) Paket bezahlen muss. Auf Nachfrage zum Vertraglichen

              Kündigungszeitpunkt bekam ich eine nicht Befriedigende Antwort. Sollte eigentlich nicht der Satz aus der AGB gelten?

              https://www.sky-angebot.de/sky-vertragslaufzeit-beginn-und-abo-freischaltung/

              Veröffentlicht am 6. Januar 2016, in Sky News

              Wer eine Bestellung im Onlineshop oder per Telefon tätigt, kann sich erst einmal entspannt zurücklehnen und auf das von Sky versandte Paket mit der Smartcard und dem Sky-Receiver warten. Ist beides daheim angekommen, kann der Receiver angeschlossen und die Smartcard in Betrieb genommen werden. Das Aktivierungdatum gilt dann als erster Nutzungstag, die Sky Vertragslaufzeit beginnt.

                                                            

                Am 28.04.2018 um 08:36 schrieb service@sky.de:

               

              Sky Logo

              Guten Tag Herr Raab,

               

              vielen Dank für Ihre Mitteilung.

               

              Es ist korrekt, dass Ihr Vertrag zwölf Monate läuft. Aktuell haben unsere Verträge eine Laufzeit von zwölf Monaten zuzüglich der verbleibenden Tage im Monat des Vertragsabschlusses.
              Die Anzahl der zusätzlichen Tage richtet sich dabei nach dem Zeitpunkt, an dem Ihr Vertrag startet.

               

              Sie haben zum 22. Juni 2017 Ihren Vertrag neu abgeschlossen, somit beträgt die Laufzeit zwölf Monate plus 8 Tage. Die genauen Daten Ihres Abonnements können Sie auch Ihrer Vertragsdatenbestätigung entnehmen.Es ist korrekt, dass Ihr Vertrag zwölf Monate zuzüglich der verbleibenden Tage im Monat des Vertragsabschlusses läuft. Das ist unser aktueller Standard.

               

              In Ihrem Fall bedeutet dies, dass Ihr Vertrag mit dem Datum des Abschlusses, dem 22. Juni 2017 begann, und die 12 monatige Laufzeit am 1. Juli 2017 startete.

               

              Unsere Abonnements laufen immer zum Monatsletzten eines Kalendermonats aus. Somit wurde Ihnen der 31. Juli 2018 als Kündigungsdatum bestätigt.

               

              Wir wünschen Ihnen ein angenehmes Wochenende.

               

              Freundliche Grüße

               

              Ihr Sky Team

               

              Das Abo im Griff und Hilfe immer zur Hand: „Mein Sky“ - im Web und als App.

               

              Du fieberst jetzt schon der neuen Champions League Saison entgegen? Unter sky.de/ucl_hilfe findest Du alle Details zur Saison 2018/2019.

              Impressum
              |
              Datenschutz & Cookies
            • Re: Vertragslaufzeit-Verrechnung?
              Ronald S.

              Hallo krab55, entschuldige, dass wir uns jetzt erst bei Dir melden. Kannst Du mir bitte Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zukommen lassen, damit ich mir Deinen Vertrag einmal anschauen kann. Teile mir zum Datenabgleich auch Dein Geburtsdatum und den Namen der hinterlegten Bank mit.

              So schreibst Du mich privat an: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

              Gruß, Ronald

              • Re: Vertragslaufzeit-Verrechnung?
                majo1982

                Interessant das es Kunden gibt die bekommen schon alles unter 30€ und die Krönung die ersten 6 Monate für Lau...


                Das ist schon echt krass!!! .. Was sind das für Rückholangebote???

                 

                Ich muss mich als Kunde eher bei denen rechtfertigen und bedanken das ich verlängere, da kommt mir keiner entgegen außer mit ach und krach ein paar Euros Nachlass, finde ich Unverschämt. . Aber gut zu wissen, was für krasse Unterschiede gemacht werden.

                 

                Gut das ich im Vorfeld gekündigt habe !!!