5 Antworten Neueste Antwort am 14.12.2015 11:07 von erlo09 RSS

    Widerrufsrecht ignoriert und falsche Telefonauskunft

    thomasri

      Hallo zusammen,

       

      möchte Euch mal kurz schildern was mir passiert ist:

       

      Vor 4 Wochen Anruf von Sky bekommen ob ich meinen gekündigten Vertrag nicht verlängern möchte. Ich sagte "zum gleichen Preis, das gleiche Abo (das Komplettpaket mit HD) dann verlängere ich"

      der Mitarbeiter sagte mir dies zu und wir einigten uns.

      2 Tage später merkte ich das der eine oder andere Sender nicht freigeschalten ist. Ich rief wieder bei Sky an, da sagte man mir ich hab ja nur das abgespeckte Paket (Starterpaket) Wenn ich wieder alle Sender haben möchte muss ich drauf zahlen !!!

      Ich erklärte das erste Telefonat, die Mitarbeiterin meinte nur, da hat der Kollege einen Fehler gemacht.

      Sie beharrte auf die Zuzahlung wenn ich wieder mein altes Abo haben möchte.

       

      Ich widerrief somit die Vertragsverlängerung direkt am Telefon, zusätzlich noch per Kontaktformular und per Email.

       

      Schau ich nun unter "Meine Daten" steht immer noch Vertrag bis in 2 Jahren.

       

      Telefonisch erreiche ich niemanden mehr

       

      Was meint Ihr dazu ?

       

      Gruß

      Thomas