16 Antworten Neueste Antwort am 29.04.2018 19:37 von hulk05 RSS

    Sky + Pro mit 10 bit - Problem

    hulk05

      Hallo zusammen,

       

      ich habe leider ein Problem mit meinem Sky + Pro.

      Wenn ich in den Einstellungen meinen Receiver mit meinem TV abstimme "Endgerät", dann wird mir 2160p + PQ + 10bit angezeigt.

      Wenn ich diese Einstellungen dann speicher und behalte, dann habe ich immer wieder einen Rot-Stich im Bild. Die Haut der Darsteller und allgemein die Rote Farbe wird dann extrem dargestellt.

      Dieses Problem tritt nur auf wenn ich den Receiver ausschalte und dann wieder starte. Aber nur willkürlich. Mal ist das Bild ok und mal wieder mit dem beschriebenen Fehler.

       

      Wenn ich in den Einstellungen nun auf 2160p und 8 bit Farbe stelle, dann klappt alles wunderbar und reibungslos, egal ob der Receiver EIN- bzw Ausgeschaltet wird.

       

      Meine Frage ist nun, ist oder wird dieses Problem behoben? Denn bei verfügbaren HDR Inhalten bin ich ja gezwungen auf PQ und 10bit zu stellen um das volle Potential von HDR nutzen zu können.

       

      Vielen Dank und viele Grüße

      Th

        • Re: Sky + Pro mit 10 bit - Problem
          klausi67

          hulk05 schrieb:

           

           

           

          Meine Frage ist nun, ist oder wird dieses Problem behoben? Denn bei verfügbaren HDR Inhalten bin ich ja gezwungen auf PQ und 10bit zu stellen um das volle Potential von HDR nutzen zu können.

           

          Vielen Dank und viele Grüße

          Th

           

          Zeigt Sky überhaupt was in HDR 10bit?? Ich glaube nicht...

          • Re: Sky + Pro mit 10 bit - Problem

            Die Frage wäre, ob dein TV auch 10 bit sauber verarbeiten kann?

             

            Auch UHD TV's haben nicht zwangsläufig ein 10 bit Panel verbaut.

              • Re: Sky + Pro mit 10 bit - Problem
                hulk05

                @offox74 Über Streaming Dienste funktioniert das Problemlos und über UHD-Blu Ray Player ebenfalls.

                Habe einen Samsung UE65KS9590, der dürfte damit keine Probleme haben.

                 

                @klausi67 Das Sky keine Inhalte in HDR zeigt ist mir bewusst, aber wenn diese Inhalte eingeführt werden, muss diese Einstellung ja problemlos funktionieren.

                 

                Hat jemand von euch ähnliche Probleme wenn auf 10 bit gestellt wird und der Receiver eingeschaltet wird? Kann jemand das evtl. mal testen um das Problem einzugrenzen.

                Ich bin mir nicht sicher, aber gab es nicht einmal eine Diskussion über 10 bit Probleme mit dem Sky + Pro?

                  • Re: Sky + Pro mit 10 bit - Problem
                    sonic28

                    Hallo hulk05,

                     

                    du schreibst folgendes:

                    Habe einen Samsung UE65KS9590, der dürfte damit keine Probleme haben.

                    Dann kann es eventuell auch am Fernseher liegen. Schau mal im Samsung eigenen Forum TV, Audio & Video - Samsung Community nach. Dort findest du genügend Threads zu dem Thema und sogar zu deinem Fernseher, besser gesagt zu der KS-Reihe, die du hast. Vorallem der Thraed Ruckelnde Bilder bei der K-Serie, der M-Serie und der Q-Serie - Samsung Community ist ganz interessant. In dem Forum und diesem Thread geht es auch um die KS-Reihe.

                     

                     

                    Du schreibst auch folgendes:

                    @klausi67 Das Sky keine Inhalte in HDR zeigt ist mir bewusst, aber wenn diese Inhalte eingeführt werden, muss diese Einstellung ja problemlos funktionieren.

                    Das tut es auch beim Sky+ Pro Receiver, denn über Satellit gibt es bei HD+ den "UHD1 by Astra / HD+"-Sender, der "rund um die Uhr" in UHD sendet und ausgewählte Sendungen sogar in HDR. Und das klappt auch, wenn man die HD+ Sender bei Sky dazu gebucht hat. Und der "Travelxp 4k"-Sender, den es auch bei den HD+ Sendern dabei gibt, sendet auch "rund um die Uhr" in UHD und durchgehend in HDR. Und der frei empfanmgbare "SES UHD Demo Channel" sendet auch "rund um die Uhr" in UHD und durchgehend in HDR. Alles auch empfangbar mit dem Sky+ Pro Sat-Receiver. Also geht HDR.

                     

                     

                    Du schreibst noch folgendes:

                    Hat jemand von euch ähnliche Probleme wenn auf 10 bit gestellt wird und der Receiver eingeschaltet wird? Kann jemand das evtl. mal testen um das Problem einzugrenzen.

                    Ich bin mir nicht sicher, aber gab es nicht einmal eine Diskussion über 10 bit Probleme mit dem Sky + Pro?

                    Hast du den Sky+ Pro Receiver mal auf "Bevorzugte Auflösung" und "Bevorzugte Farbtiefe" gestellt? Dann schaut der Sky+ Pro Receiver nach, was der Fernseher als bestes darstellen kann und stellt sich selber darauf ein. Ab sofort wird dann alles, was mit dem Sky+ Pro Receiver dargestellt wird, in dieser Einstellung hochgerechnet und dieses dann so an den Fernseher weitergegeben, der das dann so darstellt, wie er es vom Sky+ Pro Receiver bekommen hat. Und was zeigt der Sky+ Pro Receiver bei der bevorzugten Einstellung an? Geht es jetzt besser? Nicht wundern, wenn der Sky+ Pro Receiver nur die 8bit Einstellung nimmt, weil er das als beste Einstellung vom Fernseher angezeigt bekommt.

                     

                    Gruß, Sonic28

                      • Re: Sky + Pro mit 10 bit - Problem
                        hulk05

                        @sonic28

                        Danke für die schnelle Antwort.

                        Das es über HD+ geht, wusste ich. Nur beziehe ich meine Sender über das Unitymedia-Kabel-Netz und da gibt es leider noch keine HDR Inhalte.

                         

                        Wenn ich auf "Bevorzugte Auflösung" und "Bevorzugte Farbtiefe" umstelle, wird mir 2160P+PQ+10bit angezeigt. Und selbst in dieser Einstellung bekomme ich immer wieder diesen Rot-Stich im Bild.

                         

                        Da mein TV sogar 12 bit unterstützt und über andere Quellen dieses Problem nicht auftritt, bin ich schon der Meinung, dass leider der Sky+Pro Probleme macht.

                          • Re: Sky + Pro mit 10 bit - Problem
                            sonic28

                            Hallo hulk05,

                             

                            du schreibst folgendes:

                            Wenn ich auf "Bevorzugte Auflösung" und "Bevorzugte Farbtiefe" umstelle, wird mir 2160P+PQ+10bit angezeigt. Und selbst in dieser Einstellung bekomme ich immer wieder diesen Rot-Stich im Bild.

                            Dann schau mal im Samsung eigenen Forum TV, Audio & Video - Samsung Community nach. Da geht es sicherlich auch um dein Problem, denn es gibt genügend Threads zu der KS-Reihe. Vorallem der Thread Ruckelnde Bilder bei der K-Serie, der M-Serie und der Q-Serie - Samsung Community ist ganz interessant, speziell in Hinblick auf die KS-Reihe. In diesem Thread geht es auch darum, dass es bei Samsung bei der KS-Reihe kein Update auf HDR10+ geben wird. In wieweit das normale HDR bei der KS-Reihe funktioniert, kann ich nicht sagen. Falls du keinen passenden Thread findest im Samsung Forum, dann kannst du ja dort einen dazu erstellen.

                             

                            Gruß, Sonic28

                        • Re: Sky + Pro mit 10 bit - Problem
                          ibemoserer

                          Einige Fernseher haben ein Problem mit der 10 bit Einstellung .

                           

                          So auch mein Sony KD65XD8599 der einen Rot Stich anzeigt wenn der Sky+Pro auf 10bit Farbtiefe eingestellt ist.

                           

                          ergo bleibt dir nichts anderes übrig als fest auf 2160p mit Farbtiefe 8 zu stellen.

                      • Re: Sky + Pro mit 10 bit - Problem
                        ibemoserer

                        Sky bietet zur Zeit kein HDR an.

                        • Re: Sky + Pro mit 10 bit - Problem
                          hulk05

                          Hallo zusammen,

                           

                          hier mal die Antwort von einem Samsung Mitarbeiter:

                           

                          .................

                          Hallo HULK05,

                           

                          wenn du deinen Samsung KS9590 im 10bit Modus nutzt, um HDR-Inhalte zu schauen, wird nur der Modus 4:2:2 (4 Teile Rot, 2 Teile Grün und 2 Teile Blau) unterstützt. Dementsprechend muss bei deinem Sky Receiver der Modus YUV 4:2:2 aktiviert werden und auch das entsprechende Quellmaterial vom Receiver geliefert werden, damit die Farben korrekt dargestellt werden. Wenn einer der beiden Punkte nicht gegeben ist, kann es zu dem von dir beschriebenen Rotstich kommen.

                          .................


                          Da man am am Sky+Pro solche genauen Einstellungen für den Farbraum aktuell nicht durchführen kann, ist eine Einschätzung schwierig.

                           

                          Meine Frage an einen Fachmann:

                          Ist es mit dem Sky Q Update eventuell möglich, am Sky+Pro solche Einstellungen dann vorzunehmen? Weiß da jemand mehr?

                          • Re: Sky + Pro mit 10 bit - Problem
                            diegugel

                            Hallo hulk05,

                            als ich noch den Sky+ Pro Receiver hatte, habe ich meinen Samsung TV ue60ks7090 auch auf HDR mit dem 10bit panel eingestellt und den Sky Receiver auf 2160P+PQ+10bit eingestellt und auch manchmal diese extrem grellen Farben gehabt.

                            Ich habe dann am Fernseher folgende Einstellungen vorgenommen und dieses Phänomen nicht mehr gehabt:

                             

                            https://www.youtube.com/watch?v=IB7j1KeHDrQ

                            ca. bei 11:00 Minuten

                             

                            https://www.youtube.com/watch?v=5Own-55uhXk

                            ca. bei 1:50 Minuten

                             

                            Bildeinstellungen:

                            20 / 20

                            48 / 45

                            97 / 95

                            23 / 20 

                            58 / 50

                            G49/R51 / G50/R50

                            Digital aufbereiten – aus / aus 

                            Auto Motion Plus – Benutzerdefiniert: 10, 4, aus

                            HDMI-SchP: – gering / auto 

                            Optimalkontrast – aus / gering

                            Farbton – Warm2 

                            Weißabgleich 2P – 8, 8, 3, 4, 9, 4

                            Gama – 1 / im HDR Modus nicht möglich?

                            RGB – aus 

                            Farbraum – Nativ oder Auto

                             

                            Systemeinstellungen: System – Öko-Lösung – Öko Sensor – Ein – 3

                             

                             

                            Ich habe sozusagen nicht auf Endgerät eingestellt.

                             

                            Vielleicht hilft´s Dir was. 

                            • Re: Sky + Pro mit 10 bit - Problem
                              hulk05

                              Hallo zusammen,

                               

                              Ein kurzer Infohappen von mir :-) seit dem Sky Q Update , kann ich auf 2160p und 10bit stellen und habe das Problem mit dem Rotstich nicht mehr. Juhu