6 Antworten Neueste Antwort am 06.12.2015 10:54 von schrotti888 RSS

    Vertragsverlängerung

      Ich moechte gerne einen Rueckruf von einer Leitenden Person aus dem Vertragswesen.

       

      In der Hotline wird mir dies verweigert, man gab mir diverse Antworten.

       

      Ich habe auch Sky schon via Kontaktformular angeschrieben, doch bisher keine Rueckinfo bekommen.

       

      Folgendes Problem habe ich:

      Ich habe seit 3Jahren einen Vertrag mit Sky, in den ersten drei Jahren auch immer eine Gutschrift (jeden Monat) erhalten.

      Diesmal habe ich leider vergessen, eine provisorische Kuendigung zu schreiben, damit ich zwei weitere Jahre verlaengern kann und die Gutschriften weiterhin erhalte.

       

      OK es ist meine eigene Doofheit, nur kann ich nicht verstehen, warum man mir jetzt nicht entgegen kommt und ich weitere Jahre ein gluecklicher Sky-Kunde bleibe. Man nutzt die Abofalle aus und laesst mich versauern, was bei mir fuer ne Menge Unmut sorgt.

       

      Meine Frau ist 2013 verstorben und ich habe in diesem Zeitraum meinen Vertrag verlaengert (11.2013), habe ides dann leider in das Hintergehirn meinerseits verschoben und somit nicht das Startdatum der Vertragsverl. im Auge behalten.

       

      Ich habe am 05.11.2015 dann den vollen Preis berechnet bekommen und mich ueber die erste Rechnung erschrocken.

       

      Mein sofortiger Anruf in der Hotline hat mich dann euber alles informiert. Frau Hofmann ist eine sehr nette Dame gewesen, nur hat sie mir da nur Hinhaltesaetze gesagt und es ist zu keiner Loesung gekommen.

       

      Was ist die Ursache fuer das Verhalten von Sky? Hat Sky es nicht mehr noetig, zufriedene Kunden zu halten?

       

      Es gibt genug Skyschnorrer und diese zahlen 10Euro im Monat und schauen Sky zum Discountpreis Monat fuer Monat.

       

      Ich moechte meinen Vertrag verlaengern, kann dies auch sofort fuer 10 weitere Jahre machen, nur moechte ich fuer meinen Vertrag und die Zweitkarte + HD Zusatz nicht ueber 100Euro zahlen, sondern wieder um die 70 Euro incl. HD fuer alle Sender.

       

      Eventuell kann mir jemand aus dem Forum weiterhelfen, wie ich schnellstens wieder zum Altvereinbarten Preis komme.

       

      Die autom. Vertragsverl. von 1 Jahr (dies jetzt zum Vollpreis) ist vom Gesetzgeber untersagt (max. 3Monate sind erlaubt), ich moechte jetzt aber nicht erst zum Anwalt rennen.

       

       

      BITTE UM MITHILFE!!!!!!

       

       

      Es soll mich nur mal eine Leitende Person anrufen, die meiner eigenen Doofheit entgegen kommt, mehr moechte ich nicht.

       

      Wenn es einen Weihnachtsmann bei Sky geben sollte, dann wuensche ich mir dies jetzt per Forumzettel

       

      Kundennummer kann ich sofort nennen, wenn man mich via Privat-Email anschreiben wuerde.

       

      MOD-EDIT: E-Mail-Adresse gelöscht, da keine persönlichen Daten öffentlich genannt werden dürfen

        • Re: Vertragsverlängerung
          happywolf

          Das hier von dir fällt wohl unter die Kategorie Pech gehabt.

            • Re: Vertragsverlängerung

              Diese Antwort kommt von wem?

              Ich erwarte die Antwort nicht von jedermann, sondern von einem Sky Mitarbeiter.

                • Re: Vertragsverlängerung

                  Hier ist ein offenes Forum, in dem jedermann seine Meinung vertreten kann. Willst du eine private Antwort eines Mods, dann schreibe diesen direkt an.

                  Wer aus welchen Gründen auch immer seine Kündigungsfrist versäumt, muss mit den Konsequenzen leben. So etwas lehrt das Leben.

                  Wenn du eine Extrawurst haben möchtest, dann stell´ dich beim Fleischer hinten an.

              • Re: Vertragsverlängerung
                Anett M.

                Hallo inaktiv89,

                 

                einen Rückruf von einer leitenden Person, kann ich Dir leider nicht anbieten. Der telefonische Kundenservice und auch wir Moderatoren verweigern Dir dies nicht, wir haben nur nicht die Möglichkeit, so etwas in die Wege zu leiten. Du kannst Dich in solchen Fällen gern schriftlich an unsere Geschäftsführung wenden. Leider ist es uns auf dieser Plattform nicht möglich, Dir eine individuelle Offerte zu unterbreiten, da wir keinen Einfluss auf die Gestaltung von Angeboten besitzen. Ich hoffe, Du kannst dies verstehen.

                 

                 

                Viele Grüße,

                Anett

                • Re: Vertragsverlängerung
                  muhusch

                  Es ist bei Sky zwingend erforderlich jedes mal seinen laufenden Vertrag fristgerecht zu kündigen und auf Rückholangebot zu hoffen, wenn man nicht in die legale "Abofalle" von diesem Unternehmen gelangen will. Sky hofft natürlich auf solche "Kündigungsvergesser" um wenigstens noch 1 Jahr den Vollpreis zu kassieren ( ob das die richtige Methode ist, anstelle von einem langfristig zufriedenen Kunden zu profitieren, sei mal dahingestellt ). Man wird bei dir genauso wenig eine Ausnahme machen, wie bei allen anderen, denn wenn du eine "Extrawurst" willst, wollen das auch alle anderen "geschädigten".

                  Nimm es als Lehrgeld und kündige rechtzeitig. Ob du dann bei einem Rückholangebot nochmal verlängern willst, musst du dann mit deinem Gewissen selber klären. Das Einzige, was du vielleicht erreichen kannst, ist deine Pakete zu reduzieren, das ist aber auch die einzige "Kulanz", die du von Sky erwarten kannst.

                    • Re: Vertragsverlängerung
                      schrotti888

                      Wie Sky mit langjährigen Kunden umgeht, hab ich ebenfalls erfahren müssen. Mir wurde, nach Ende des Vertrages, nicht einmal ein neues Angebot vorgelegt. Juckt die Leute wohl einen Dreck... Daher hat sich Sky jetzt für mich erledigt