6 Antworten Neueste Antwort am 14.04.2018 09:08 von sonic28 RSS

    TV- und Sky + Pro-Einstellungen für optimales Bild mit Philips PUS6551/12

    icke21

      Moin,

       

      ich habe mir jetzt neu einen Philips PUS6551/12 gekauft.

      Über die Apps wie z. B. Netflix, YouTube, etc. ist das Bild echt top.

       

      In Zusammenspiel mit dem Sky + Pro im normalen Fernsehbetrieb ist das Bild ok, aber gefühlt nicht so gut wie bei z. B. Netflix.

      Gerade bei schnellen Bewegungen in Filmen oder bei Sport wie Fußball ist das Bild manchmal nicht optimal, sondern kurzzeitig etwas pixelig.

       

      Hat jemand evtl. für den TV oder ein ähnliches Panel einmal ein paar gute Bildeinstellungen parat?

      Gerne auch was man dazu im Zusammenspiel mit dem Sky + Pro einstellen muss, also auch was am Receiver eingestellt werden sollte.

      Meine Empfangsart ist Sat.

       

      Ich Danke Euch!

       

      Habt noch einen schönen Abend  

        • Re: TV- und Sky + Pro-Einstellungen für optimales Bild mit Philips PUS6551/12
          klausi67

          da Sky Oftmals unterirdische Bitraten anbietet gerade bei Fussball wenn viele spiele Gleichzeitig/oder UHD nebenher laufen hat das nichts mit deinen Einstellungen zu tun Netflix Qualität werden die nie erreichen

            • Re: TV- und Sky + Pro-Einstellungen für optimales Bild mit Philips PUS6551/12
              icke21

              Danke für Deine Antwort.

              Bin allerdings zB schon überfragt, was ich in diesem Menü hier auswählen und einstellen soll.

              Ist ein Philips PUS6551/12.

               

              22764152-3EBC-4A1A-BE8A-527EC22B2E91.jpeg

                • Re: TV- und Sky + Pro-Einstellungen für optimales Bild mit Philips PUS6551/12
                  klausi67

                  banner anzeige = wie lange deine leiste beim umschalten angezeigt wird (nichts mit deinem bild zu tun)

                   

                  Lautstärkeregler = Wird angezeigt wie laut es ist oder abschalten dann wirds zwar laut und leise aber ohne anzeige(nichts mit deinem bild zu tun)


                  HDMI-Bildanpassung = was wird mit deinem Bild gemacht wenn es nicht im selben format ausgestrahlt wird wie dein TV ist z.B. auf deinem 16:9 TV aber die Quelle ist 4:3


                  Letterbox und Pillarbox bezeichnen Verfahren in der Bildverarbeitung und Videotechnik, bei denen einem Bild meist schwarze Ränder hinzugefügt werden. Ziel ist die Anpassung des Seitenverhältnisses eines Bilds, z. B. an das Seitenverhältnis eines Bildschirms. Bei der Letterbox erscheinen am oberen und unteren Rand Balken. Die andere Richtung heißt Pillarbox; die Balken sind rechts und links vorhanden, wie z. B. bei der Umwandlung eines Bilds von 4:3 nach 16:9.

                  HDMI-Auflösung = welche Auflösung Sendet der Receiver an den TV = Würde dort auf Automatisch gehen wenn der TV den besseren Skalierer hat (und die Chance ist Groß) aber ich glaube der Sky+Pro kann das nicht mehr(aussage unter Vorbehalt ich habe keine Sky Hardware mehr im gebrauch)


                  Farbtiefe = ist so gut eingestellt, Sky Sendet aber nicht in diesem Farbraum aber Falls du die UHD Sender auf HD+ Enmpfngen kannst wirst du da Freude mit haben...


                  Rest Uninteressant für dein Bild

                    • Re: TV- und Sky + Pro-Einstellungen für optimales Bild mit Philips PUS6551/12
                      sonic28

                      Hallo klausi67,

                       

                      du schreibst folgendes:

                      HDMI-Auflösung = welche Auflösung Sendet der Receiver an den TV = Würde dort auf Automatisch gehen wenn der TV den besseren Skalierer hat (und die Chance ist Groß) aber ich glaube der Sky+Pro kann das nicht mehr(aussage unter Vorbehalt ich habe keine Sky Hardware mehr im gebrauch)

                      Die Einstellung "Automatisch", wie es die beim altbewährten Sky+ Receiver gibt, ist beim Sky+ Pro Receiver nicht vorhanden. Da gibt es nur die festen Einstellungen oder die Möglichkeit auf "Bevorzugte Auflösung" und "Bevorzugte Farbtiefe" einzustellen.

                       

                      Die Einstellung "Automatisch" finde ich beim altbewährten Sky+ Receiver ganz toll, denn da wird dann das Bild in der Qualität an den Fernseher weitergegeben, wie der Fernsehsender es auch ausstrahlt. Ist das Fernsehbild in 720p, dann wird es auch vom Sky+ Receiver in 720p an den Fernseher weitergegeben und dieser strahlt es dann auch in 720p aus. Ist das Fernsehbild in 1080i, dann gibt der Sky+ Receiver das auch in 1080i an den Fernseher weiter, der das dann auch in 1080i ausstrahlt.

                       

                      Gruß, Sonic28

                • Re: TV- und Sky + Pro-Einstellungen für optimales Bild mit Philips PUS6551/12
                  sonic28

                  Hallo icke21,

                   

                  du schreibst folgendes:

                  Hat jemand evtl. für den TV oder ein ähnliches Panel einmal ein paar gute Bildeinstellungen parat?

                  Gerne auch was man dazu im Zusammenspiel mit dem Sky + Pro einstellen muss, also auch was am Receiver eingestellt werden sollte.

                  Meine Empfangsart ist Sat.

                  Bei dem Fernseher selber kann ich dir nicht sagen, was da die besten Einstellungen sind, aber beim Sky+ Pro Sat-Receiver würde ich das ganze auf "Bevorzugte Auflösung" und auf "Bevorzugte Farbtiefe" stellen. Dann schaut der Sky+ Pro Sat-Receiver beim Fernseher nach, was dieser als bestes darstellen kann und stellt sich selber darauf ein. Danach wird dann alles, was du beim Sky+ Pro Sat-Receiver wiedergibst, auf diese Einstellung hochgerechnet und dieses dann so an den Fernseher weiter gegeben, der es dann so darstellt, wie er es vom Sky+ Pro Sat-Receiver bekommen hat.

                   

                  Natürlich sei dabei gesagt: Wenn das Ausgangsmaterial vom Fernsehsender bzw. auf "Sky on Demand" schon nicht das beste ist, dann kann das hochgerechnete etwas besser aussehen, ist aber dann trotzdem nicht das beste.

                   

                  Das ganze kann natürlich auch am Zusammenspiel zwischen dem Fernseher und dem Sky+ Pro Sat-Receiver liegen. Da reicht es, wenn nur der Fernseher mal wieder ein passendes Update der Gerätesoftware bekommt und gut ist es. Da kann es aber auch daran liegen, dass nur der Sky+ Pro Sat-Receiver ein passendes Update der Gerätesoftware benötigt und gut ist es. Da kann es aber auch sein, das beide Geräte jeweils ein eigenes Update der Gerätesoftware benötigen. Aber das zu sagen, woran es endgültig liegt, ist schwer zu sagen.

                   

                  Da der Sky+ Pro Kabel-Receiver und der Sky+ Pro Sat-Receiver das SkyQ angepasste Update der Gerätesoftware bekommen, wird es wohl bei der jetzt auf diesen Receivern vorhandene Gerätesoftware, kein weiteres Update geben.

                   

                  Gruß, Sonic28

                  • Re: TV- und Sky + Pro-Einstellungen für optimales Bild mit Philips PUS6551/12
                    icke21

                    Ich Danke Euch beiden für Eure Antworten!

                    Ich werde Eure Hinweise Mal ausprobieren.