15 Antworten Neueste Antwort am 22.04.2018 21:01 von sonic28 RSS

    Sky Software-Update macht Probleme

    pb82

      Hi,

       

      ist das ein Feature oder ein Bug? Selbst wenn ich den Receiver aus und an mache sieht es immer noch so aus!

       

      IMG_0451.JPG

       

      Viele Grüße

       

      André

        • Re: Sky Software-Update macht Probleme
          herbi100

          Musst Du evtl. einstellen im Menü,unter Startoptionen

          dass der Receiver mit dem letzten Sender startet,

          oder

          einen Sender festlegen, mit dem der Receiver immer starten soll,

           

          evtl. hilft das.

          • Re: Sky Software-Update macht Probleme
            galaxis56

            Also normal ist diese Anzeige nicht.

             

            Vielleicht erst mal Receiver neu starten, indem du ihn mal 10 Sekunden vom Strom trennst.

             

            Dann kannst du das Startverhalten anpassen, indem du festlegst, ob der Receiver mit oder ohne Home startet und auf welchem Sender er starten soll. Hier also entweder einen festen beliebigen Sender auswählen oder den letzten Sender, mit dem du auch ausgeschaltest hast, so wie es herbi100 schon beschrieben hat.

            • Re: Sky Software-Update macht Probleme
              Falko T.

              Hallo pb82,

              hast du den Receiver, wie schon durch galaxis56 gesagt, ausgeschaltet und 10 Sekunden vom Strom gekommen?

              Liebe Grüße,
              Falko

                • Re: Sky Software-Update macht Probleme
                  pb82

                  Hi,

                   

                  ja habe ich und dann lief es auch! Das Update ist ganz schön bitter, vor allem die Zwangsnutzung von "Sky Home"!

                   

                  André

                    • Re: Sky Software-Update macht Probleme
                      jimgordon

                      welche Zwangsnutzung? Du kannst doch Sky home als "Startsender" abstellen. Einfach im Menü einen anderen Startsender einstellen

                        • Re: Sky Software-Update macht Probleme
                          pb82

                          Man kann Sky Home beim Start deaktivieren, dass ist mir klar.

                           

                          Nur liegt seit dem Update Sky Home zwangsweise auf der Sky-Taste. Wenn man vor dem Update Sky Home deaktiviert hat, wurde auch Sky Home nicht angezeigt wenn man auf die Sky-Taste gedrückt hat.


                          Wenn man z.B. in den Aufnahmen ist, ist man vor dem Update auch über Sky-Taste raus gekommen. Jetzt kommt man in Sky Home und muss das zweite mal die Sky-Taste drücken um wieder raus zu kommen. Natürlich geht das auch über die Zurück-Taste, aber hier muss ich umlernen und das ist s_c_h_e_i_ß_e!


                          Daraus folgt für mich: Zwangsnutzung!

                    • Re: Sky Software-Update macht Probleme
                      pk12

                      Hallo!

                       

                      wollte heute meinen Sky pro Receiver manuell updaten, da ich schon bei mehreren Freunden gesehen habe, dass die oberfläche anders aussieht! Leider zeigt es mir immer an dass kein Kontak zum Update service möglich ist!

                       

                      Was kann das Problem sein?

                        • Re: Sky Software-Update macht Probleme
                          maxb.

                          Hi pk12,

                          führe bitte als erstes einen Netzreset durch. Dafür musst du deinen Receiver für 10 Sekunden vom Stromnetz trennen und anschließend verbinden. Außerdem wäre es noch wichtig zu wissen, welchen Receiver du genau hast.

                          Beste Grüße,
                          Max

                          • Re: Sky Software-Update macht Probleme
                            lirawen

                            Für den Sky+Pro gibt es noch kein neues Software Update, das kommt erst noch.

                              • Re: Sky Software-Update macht Probleme
                                pk12

                                ah ok, alte Receiver haben schon ein Update erhalten, und der aktuellste noch nicht? Typisch Sky würd ich sagen

                                  • Re: Sky Software-Update macht Probleme
                                    sonic28

                                    Hallo pk12,

                                     

                                    du schreibst folgendes:

                                    ah ok, alte Receiver haben schon ein Update erhalten, und der aktuellste noch nicht? Typisch Sky würd ich sagen

                                    Falls du damit das hier Das neue Home auf dem Sky+ meinst, dann sage ich dir, dass es dieses Update nur auf den altbewährten Sky+ Receivern gibt. Auf dem Sky+ Pro Receivern, wird es ab dem 02. Mai 2018 ein komplett anderes Update geben.

                                     

                                    Falls du es noch nicht weißt, dann sage ich es dir: In England gibt es bei Sky den SkyQ Receiver, der um einiges besser ist, als der hierzulande erhältliche Sky+ Pro Receiver. Trotrzdem sind beide von der Hardware her ähnlich. Deswegen wird die auf dem SkyQ Receiver befindliche Gerätesoftware so umgeschrieben, dass sie auf den Sky+ Pro Receiver passt. Diese angepasste Gerätesoftware bekommt jeder deutsche / österreichische Sky Kunde, der den Sky+ Pro Receiver hat, ab dem 02. Mai 2018 aufgespielt. Natürlich nicht alle Sky Kunden auf einen Schlag, sondern nach und nach. So das dann nach einigen Tagen / Wochen alle dieses Update dann haben.

                                     

                                    Eines sei gesagt: Das SkyQ Update ist umfangreicher, als nur das, was auf dem altbewährten Sky+ Receiver passiert ist.

                                     

                                    Alles weitere zum neuen SkyQ Update kannst du hier

                                     

                                     

                                    nachlesen.

                                     

                                    Gruß, Sonic28