4 Antworten Neueste Antwort am 13.04.2018 06:34 von onzlaught RSS

    Geht das bei mir überhaupt?

    keksstation4

      hallo Leute.

       

      ich habe sky gekündigt und nun wurde mir ein vernünftiges Angebot gemacht unter anderen mit den sky pro Receiver.

      Wir haben in den Mehrfamilienhaus ein satcr Lösung.

      Vorher hab ich Sky mit dem Modul empfangen!

      Und nun wollte ich wenn ich doch verlängere eventuell den aktuellen Receiver von sky dazu nehmen! Aber funktioniert das bei mir überhaupt?

      Ich hab im mein TECHNISAT Receiver satcr ausgewählt und unter satcr version EN50494 zustehen. Dann darunter ist im Kanal 1 die Frequenz und das userband eingetragen. Unter Kanal 2 steht frei drin! Dort kann ich auch Wenn ich auf startcr-Scan drücke dann eine 2. Frequenz eintippen. (Wobei ich nicht weiß ob sie wer anders im Haus nutzt!)

       

      Wähle ich Satcr2 aus (EN50607) kann ich nicht Startcr-Scan drücken, das Feld wird auch nicht mehr angezeigt und mit den gleichen Frequenzen und userbänder aus satcr ist zwar pegel Und Qualität wie üblich vorhanden aber kein Bild und kein Ton! ( kein Signal)

       

      nun ist mein Anliegen: wenn ich mich für eine Verlängerung entscheide, und den sky pro Receiver dazu nehme. Bekomme ich das auch an Dieser Wohnanlage installiert so das man Bild und Ton hat und niemand stört im Haus? Oder was muss noch beachtet werden oder kann der Receiver das einfach? Oder geht es überhaupt nicht?

       

      Wäre dankbar über eine klare Aussage denn ich bin mit sowas auch nicht ganz fit und hab kein Bock das Ding hier rumliegen zuhaben.

       

      gruss Keks

        • Re: Geht das bei mir überhaupt?
          herbst

          Der Sky+ Pro benötigt zwingend zwei fest zugewiesene Userbandfrequenzen.

          • Re: Geht das bei mir überhaupt?
            onzlaught

            Nur wenn Du dem SkyReceiver 2 echte Userbänder geben kannst,

            selbst Phantasiefrequenz als Alibi für das 2te UB funktioniert bei

            Skyreceivern nicht.

              • Re: Geht das bei mir überhaupt?
                keksstation4

                nnaja im TECHNISAT findet der halt auch noch ne 2. Frequenz. Aber das weis ich eben nicht ob die mir gehört oder wen anders!

                Hab Kanal 1, Frequenz 1516 und ub1 drin zustehen und damit immer fern gesehen.

                Und Kanal 2 steht aktuell frei drin. Aber da bietet er mir die 1748 ub3 an. Wenn ich das eintrage funktioniert trotzdem fern. Aber ob es stört im Haus?

                  • Re: Geht das bei mir überhaupt?
                    onzlaught

                    Wenn sie funktioniert, benutz sie.

                    Dein Vermieter sollte eigentlich die Dir zugeteilten UBs nennen können.

                     

                    Technisat Recordern kann man sagen das er nur eine UB kriegt

                    und kommt damit klar, Sky kann das halt nicht.

                     

                    Viele Technisat Receiver können ungenutzte UBs erkennen,

                    das gilt aber nur für den Augenblick des Suchlaufes.

                    Um sicher zu gehen, ob die zweite UB wirklich ungenutzt ist,

                    den Technisat UB Suchlauf abends zur besten Sendezeit mehrere Tage wiederholen,

                    bleiben immer die gleichen UBs übrig, sindˋs höchstwahrscheinlich Deine.