4 Antworten Neueste Antwort am 10.04.2018 08:39 von mthehell RSS

    Kündigung

    kevin1887

      Guten Morgen,

      Ich dussel habe leider vergessen rechtzeitig meinen Vertrag zu kündigen. Nun muss ich ab dem 01.05. für mindestens 12 Monate 76,99€ zahlen, was ich mir eigentlich gar nicht leisten kann.

      Gibt es eine Möglichkeit, wie ich zumindest meine Vertragslaufzeit mit einem kleineren bzw. günstigeren Paket erfüllen kann?

      Ich würde mich über eine Rückmeldung sehr freuen.

      Viele Grüße

      Kevin

        • Re: Kündigung
          stephan1

          Du kannst dir, beispielsweise durch einen Moderator, dein Sky- Abo zum aktuellen Laufzeitende bis auf die Grundpakete Starter (16,99€) oder Entertainment (21,99€) herunter setzen lassen.

          • Re: Kündigung
            sonic28

            Hallo kevin1887,

             

            du schreibst folgendes:

            Gibt es eine Möglichkeit, wie ich zumindest meine Vertragslaufzeit mit einem kleineren bzw. günstigeren Paket erfüllen kann?

            Da dein jetztiger Vertrag noch bis zum 30. April 2018 läuft, hast du bis zu diesem Tag die Möglichkeit, dein Sky Abo "abzuspecken", d. h. bis auf das Basispaket

             

            • Starter Paket für 16,99 € im Monat
            • Entertainment Paket für 21,99 € im Monat

             

            zu reduzieren, so dass du ab dem 01. Mai 2018 für die dann folgenden 12 Monate nur noch diesen monatlichen Preis bezahlst. Wenn du nicht rechtzeitig fristgerecht zum Ende dieser passiven Laufzeit, d. h. zum Ende dieser neuen 12 Monate, kündigst, um dann ganz raus zu sein bei Sky oder danach mit einem rabattierten Rückholerangebot weiter zu machen, dann verlängert sich das ganze wieder vollautomatisch von selber um weitere 12 Monate, was man dann wieder eine passive Vertragsverlängerung nennt.

             

            Wenn du jetzt sagst, dass du dein Sky Abo "abspecken" willst, dann kannst du die Sky Hotline 01 80 - 6 / 11 00 00 deswegen anrufen. Kostet aus dem deutschen Festnetz ganze 0,20 € für den kompletten Anruf (egal wie lange der Anruf dauert) bzw. aus dem deutschen Mobilfunknetz ganze 0,60 € für den kompletten Anruf (egal wie lange der Anruf dauert). Du kannst deswegen auch den Sky Chat auf der Sky Homepage bemühen.

             

            Das ganze kann dir aber auch ein(e) Sky Moderator(in) hier im Sky Forum erledigen. Dazu musst du warten, bis sich ein(e) Sky Moderator(in) von selber hier im Thread zu Wort meldet. Das kann schnell gehen und in ein paar Minuten erledigt sein. Das kann unter Umständen auch mal ein paar Stunden / Tage dauern, je nachdem wieviel hier im Sky Forum zu tun ist. Eine(n) Sky Moderator(in) erkennst du am blauen Hintergrund im Textkasten.

             

            Noch was: Falls ein(e) Sky Moderator(in) das ganze für dich erledigen soll, dann bitte keine persönlichen Daten (realer Name ; Kundennummer ; Vertragsnummer ; Wohnadresse ; etc.) hier im im Thread veröffentlichen. Auch nicht auf die E-Mail Benachrichtigung direkt im E-Mail Account antworten, auch wenn es dort steht, dass es funktionieren sollte, denn du veröffentlichst damit deine persönlichen Daten hier im Forum. Warum dieser Hinweis von mir? Jeder Mensch auf der Welt kann hier im Forum mitlesen. Dazu muss dieser Mensch noch nicht einmal für das Forum registriert und eingeloggt sein. Nur zum selber schreiben muss dieser Mensch sich für das Forum registrieren und einloggen. Und was würdest du davon halten, wenn dieser Mensch deine persönlichen Daten kennt und für was auch immer (miss)braucht?

             

            Also solche persönlichen Daten immer nach Aufforderung per PN (Persönliche Nachricht) an den Sky Moderator / die Sky Moderatorin senden. Wie das geht, wird meistens im selben Beitrag von dem Sky Moderator / der Sky Moderatorin verlinkt.

             

            Gruß, Sonic28

            • Re: Kündigung
              Sanny G.

              Hallo kevin1887,

              auf Deine PN habe ich soeben geantwortet.

              VG, Sanny

              • Re: Kündigung
                mthehell

                Nur zur Erinnerung und um Vorzubeugen: Es gibt keinen Kündigungszeitpunkt, sondern einen Kündigungszeitraum - der beträgt knapp 10 Monate bei Jahresverträgen in dem man kündigen kann und nicht Gefahr läuft, den letztmöglichen Termin zu verpassen.