9 Antworten Neueste Antwort am 11.04.2018 13:41 von muschelkuh RSS

    Fragen zu Sky+ Pro -> Rücksendung

    muschelkuh

      Hallo,

       

      ich würde mir gerne einen Sky+ Pro Receiver zulegen, da ich gerne die On Demand (Sky Go (?), Sky Box Sets) Inhalte besser sehen möchte, als über irgendwelche Umwege mit SkyGo Apps. Wenn ich das richtig verstanden habe, sollte dies ja das sein was ich will.

       

      Der alte Receiver wird doch nach Zusendung direkt zurückgeschickt, oder? Per Retoureschein? Denn ich brauche ja nur den einen Receiver.

       

      Ebenso frage ich mich gerade, weil ich hier lese das einige im Kundenbereich online eine Vertragsverlängerung durchgeführt haben, wo dieser Bereich ist? Oder ploppt dieser erst kurz vor Ende der Laufzeit auf? Da ich ja zum 31.01.19 gekündigt habe. Deswegen habe ich ja auch bedenken, das ein Verlängerungsangebot ausbleibt. Und ich den Receiver nur für 9 Monate besorgt habe. Das hält mich momentan auch etwas vom Kauf des Receivers ab.

       

      Kann mir da eventuell wer weiterhelfen oder mich erleuchten?

        • Re: Fragen zu Sky+ Pro -> Rücksendung
          nightmare08

          Das ist korrekt, d.h. wenn der neue Receiver dann kommen sollte und er ist angeschlossen und funktioniert, dann kannst du den alten Receiver an die angegebene Adresse schicken.
          Es klingt vielleicht doof, aber es gibt keine Garantieren, dass du ein Angebot für eine Vertragsverlängerung bekommst, d.h es kann sein, dass du vergessen wirst und du dann selbst mal anrufst, wenn du weiteres Interesse hast (oder dich im Chat meldest) Auch ist es unterschiedlich wann du ein etwaiges Angebot bekommst, d.h. es 4 Wochen vorher kommen oder auch mal kurz vor Ende des Vertrages oder halt gar nicht.

           

          Und du kaufst den Receiver nicht, sondern zahlst eine Leihgebühr von 99 EUR oder halt den Preis, den man dir bei Interesse anbietet

            • Re: Fragen zu Sky+ Pro -> Rücksendung
              muschelkuh

              Hallo,

               

              danke für deine Antwort.

               

              Ja, mit dem Kaufen und Leihen war mir klar. Ich hatte das nur so geschrieben in dem Moment.

               

              Gut, dann melde ich mich im schlimmsten Falle mal Anfang Januar 2019 bei Sky, wenn nichts kommen sollte mit Angeboten. Das macht ja dann am ehesten Sinne, zu diesem Zeitpunkt mal nachzufragen. ^^

                • Re: Fragen zu Sky+ Pro -> Rücksendung
                  nightmare08

                  Dafür nicht
                  Ja, sollte nichts kommen bzw. etwas was dir zusagt, ca. eine oder zwei Woche vor Ende selbst melden, dann könnten die Angebote am günstigsten sein. Tipp: Erkundige dich genau, wie es ist, wenn du den Receiver bekommst, ob sich z.B dein Vertrag neu verlängert und somit die Kündigungsfristen anders sind. Lese den Vertrag noch mal genau durch, wenn du dich für den Pro+ entscheidest, sicher ist sicher und wenn etwas unklar ist, hier melden oder widerrufen
                  Viel Glück, dass alles passt

              • Re: Fragen zu Sky+ Pro -> Rücksendung

                Der Sky+ Pro kostet ohne Angebot 99 Euro + 12,90 Euro Versand, als Bundesliga FAN Edition nochmal 29 Euro dazu.

                Verlängerungsangebote kommen in der Regel zwei Monate vor Ablauf deines Vertrages per E-Mail, Brief, Anruf von Sky oder aber auch in deinem online Kundencenter. Bei Annahme eines Angebotes vor Ablauf deines Vertrages kannst du deinen Pro dann behalten. Beim Versand von deinem neuen Pro ist ein Retoureschein für die Rücksendung von deinem alten Receiver mit dabei, eine Verpackung hast du dann auch gleich. Die Rücksendung hast du schon damals beim Versand mit 12,90 Euro bezahlt .

                Jeder bekommt ein Verlängerungsangebot, außer du warst in den letzen 12 Monaten 10 mal in Zahlungsverzug. Dann kann es sein, dass Sky dir kein Angebot macht.

                • Re: Fragen zu Sky+ Pro -> Rücksendung
                  muschelkuh

                  Ich habe jetzt meinen Sky+ Pro Receiver erhalten. Aber irgendwie blicke ich da gerade nicht durch.

                   

                  Da steht: "Für die Einrichtung Ihrer neuen Voteilskonditionen fällt eine einmalige Aktivierungsgebühr von 24,99 Euro an. Diese ziehen wir zusätzlich mit der nächsten Abbuchung der Abonenntengebühren von Ihrem Konto ein."

                  --> Welche Vorteilskonditionen? Den Vorteil den ich bis zum 31.01.19 noch habe? Ist das nur ein Standardtext oder wie?

                   

                  Und dann soll ich ein Y-Kabel zurückschicken, welches ich gar nicht besitze. Und ich weiss, das ich es nicht hatte. Weil ich ungenutzte Kabel im Originalpaket liegen lasse, wo auch noch das zusammengesteckte HDMI Kabel liegt.

                   

                  Kann sich da vielleicht ein Moderator das mal anschauen bitte eventuell?

                    • Re: Fragen zu Sky+ Pro -> Rücksendung
                      nightmare08

                      Vermutlich sind die 24,99 Euro die "Bearbeitungsgebühr" dass sie dir die Vertragskonditionen ins System geschrieben haben und ähnliches. Kuck vielleicht noch mal in den Vertrag den du voraussichtlich mit dem SKY+Pro Receiver bekommen hast.
                      Gab schon Fälle, da wurden "Aktivierungsgebühr" und "Versandpauschale" nicht genannt und dann hatte der Kunde schon mal grosse Augen bekommen, was da noch zu kam.
                      Was du nicht bekommen hast, kannst du nicht zurück schicken aber viel Glück, dass sich ein Moderator zeitnah meldet und die "Baustelle" schliessen kannst

                        • Re: Fragen zu Sky+ Pro -> Rücksendung
                          muschelkuh

                          Ok, also ich hab jetzt nochmal mit dem Sky Chat gechattet. Und bin nun etwas schlauer.

                           

                          Die Vorteilskonditionen treffen bei mir ja nicht zu, weil ich ja nicht meinen Vertrag in dem Sinne erweitert habe. sondern "eher" mein Gerät getauscht habe. Zumindest hat man mir das so gesagt.

                           

                          Und wegen dem Y-Kabel soll ich mir auch keine Sorgen machen. Das ist angeblich was zwischen Receiver und Festplatte. Da ich aber nur einen Receiver ohne Festplatte hatte, hab ich ja auch in dem Sinne kein Y-Kabel.