7 Antworten Neueste Antwort am 08.04.2018 13:27 von jimgordon RSS

    Andere Sky-Abo-Pakete bekommen als telefonisch besprochen

    paetke

      Hallo,

      mein Sky-Abo lief am 31.12.2017 aus. Letzte Woche Donnerstag, den 29.03.2018 ca. 15:30 Uhr rief ich die Hotline an, weil ich die Fernbedienung vergessen hatte zurück zu schicken. In diesem Telefonat wurde mir als Rückkehrer angeboten Entertainment+Bundesliga+Cinema inkl. HD und Pro Receiver für 19,99 € monatlich, monatlich kündbar, da ich das Sport-Paket nicht brauche. Ich hatte mich schon gewundert, da ich mich im März bereits im Chat und der Hotline nach genau diesem Paket erkundigt hatte. Da wurde ich aber immer wieder abgelehnt, da so nicht möglich sei. Daher hatte ich mich in diesem Telefonat mehrfach abgesichert, dass wirklich von Bundesliga+Cinema für 19,99 € die Rede sei. Vorgestern bekam ich nun Receiver und Vertrag und leider wurde mir doch das Komplettpaket für 24,99 € gebucht.

       

      Ich habe bereits die Hotline kontaktiert und angeblich sei nichts anderes als ein Widerruf möglich. Ich finde das eine Frechheit. Mir wurde telefonisch eindeutig ein anderes Angebot unterbreitet. Ich musste sogar einige Minuten in der Warteschlange warten, damit der Berater alles in Ruhe eingeben konnte. Von daher wurde da wohl ziemlich sicher versucht, mich mit falschen Behauptungen zum Reaktivieren meines Abos zu bewegen.  Mir auch ein Rätsel, warum mir nicht direkt oder zumindest zeitnah der Vertrag schon mal das Abo per Email bestätigt wurde. Nun habe ich den Ärger, da hinterher rennen und den Receiver zur Post bringen zu müssen.

       

      Können Sie mir da irgendwie weiterhelfen? Wenn Sky-Mitarbeiter an der offiziellen Sky-Hotline solche Angebote unterbreiten, dann sollten diese doch auch möglich sein?!

       

      Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!