13 Antworten Neueste Antwort am 30.12.2015 17:51 von xps1972 RSS

    Ist das jetzt gängige Praxis das Zusagen am Telefon nicht gehalten werden ?

    michael_stueber

      Hallo zusammen,

       

      Ich habe folgendes Problem:

       

      Am 20.11 hab ich ein Angebot von Sky zu 41,99€ angenommen und meinen Vetrag verlängert der zum 30.11 gekündigt war.

      Jedoch, wie in manchen Foren schon zu lesen kam bei mir nie die Mail mit der Vertragsübersicht an, die der Kundenbefragung zum Service aber schon(?!).

      Am Telefon wurde mir gesagt ich hätte ein 14 tägiges Widerrufsrecht, läuft das nicht erst wenn ich die Vetragsdaten bekommen habe, mit Widerrufsbelehrung in Schriftlicher Form ?.

       

      Naja jetzt zu meinem Problem, am 02.12 hab ich dann noch mal beim Kundenservice angerufen und habe nachgefragt wo denn meine Vetragsübersicht bleibe, und ob was nicht stimme mit dem Vetrag, weil in meinem Kundenlogin garkeine Pakete, und erst recht kein Preis mehr angezeigt worden ist.

       

      Nun gut, die Dame am Telefon hat mir erneut den Preis von 41,99€ bestätigt, den ich ja auch Schriftlich von Sky bekommen habe zur Verlängerung.

      Jetzt habe ich gestern Abend Zeit gefunden um das ganze nochmal zu checken, und siehe da, endlich am 03.12 ist eine Vetragsübersicht da.

      Und jetzt kommts, in dieser Vetragsübersicht stimmt aber auch mal garnichts überein.

      Vetragslaufzeit: 12 Monate ist korrekt

      Pakete: Entertainment,Cinema,Sport,Fussball, alles HD ist auch korrekt

      Aber jetzt gehts los, "Ab dem 01.12.2016 sehen  Sie wie vereinbart", ab dem erst 01.12.16 ? Mein Vetrag ist zum 30.11 gekündigt.

      Dann kommt der Bereich mit Gültig ab, Gültig bis

      01.01.2016 bis 30.11.2016 68,99 Euro ( mein altes Paket welches ich kündigte)

      dadrunter

      01.12.2016 bis 30.11.2017 41,99€

       

      Wenn ich in meinen Vetragsdaten gucke dann steht da auch Vertrag beendet am 01.12.2016!


      Natürlich hab ich alle wege genutzt das ganze zu stoppen, Widerruf per Mail, Online im Konto und über Aboalarm per Fax.

      Mir blieb ja auch nicht mehr viel Zeit gestern Abend bis 24 Uhr -.-

      Ans Telefon bekam und bekomme ich bis jetzt keinen.

       

      Dann hab ich mich mal schlau gemacht und in Foren etc  und beim Verbraucherschutz geguckt ob sowas ne Masche ist oder einfach passiert ist, und siehe da es gibt noch mehr denen das passiert ist.

       

      Mich würd mal interessieren wann ich jetzt von meinem Widerruf was höre, in wie fern ich Sky bezahlen muss, da in meinem Kontoauszug die 68,99 schon zur Abbuchung stehen...ist das nicht Anteilig  zum Monat wenn ich gestern den Widerruf gemacht habe ?

       

      Bin sehr unzufrieden und hoffe ich muss da jetzt nicht ein riesen Fass aufmachen weil  es so läuft wie bei anderen Kunden und hingezogen wird....

       

      Gruß Michael

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 13 Antworten