2 Antworten Neueste Antwort am 29.03.2018 09:27 von Mayk B. RSS

    Wirr Warr

    fizcaraldo

      Guten Tag, könnte einer der Moderatoren oder eine vorgesetzte Stelle wirklich einmal mit den Herren der hotline klare Worte sprechen  unter dem Motto...."so nicht"...

      Folgende Situation:

      -hatte vor Kurzem meinen Vertrag erneuert. Hat absolut top funktioniert und gab auch dafür öffentlich gutes feedback hier im Forum für diesen Geschäftsfall

      -vor einigen Tagen wurde ich informiert, dass es im Zuge einer Aktion, den Austausch des receivers, kostenlos, zu einem uhd receiver angeboten wird. Habe natürlich angenommen und habe mit der Dame folgendes vereinbart:

      der uhd receiver soll auf die Erstkarte laufen da ich nur dort , an dieser örtlichen Stelle, einen uhd fähigen Fernseher habe. Die Zweitkarte soll bestehen bleiben nur mein WLANmodul, welches jetzt so gesehen übrig war, möchte ich auf der Zweitkarte nutzen können, um skyonDemand auch dort konsumieren zu können.

      -receiver kam, alles wurde auf Erstkarte neu installiert alles funktioniert...

       

      -ein neues Problem aber war auf der Zweitkarte feststellbar: ich kann zwar alle Sender empfangen, kann zwar eine Aufnahme programmieren ( hat bis dato immer funktioniert) aber es wird nichts aufgenommen, bzw. mein WLANmodul verbindet sich zwar endet aber immer mit dem Fehlerhinweis 478 - Rücksprache Kundendienst.

      - Dieses Telefonat führte ich auch und möchte bekräftigen, dass dieser Hotline Mitarbeiter ausgetauscht gehörte, nämlich für die Art und Weise wie er im Kundengespräch mit mir umgegangen ist. Mag er in der Sache aus seiner Sicht zwar recht gehabt haben - denn er erklärte mir, dass der neue receiver nur für die Zweitkarte bestimmt sei?????????

      Es ist also genau das eingetreten was nicht besprochen wurde.

      Und jetzt eine Bitte an einen der Moderatoren(innen): Ist es technisch nicht möglich meinem Wunsch zu entsprechen indem man die Zweitkarte mir für Programmieren/Aufnahmen und mein WLANModul freischaltet und die Erstkarte so belässt wie es derzeit ist...diese funktioniert nämlich.....

       

      Ich habe schon an einem vorangegangenen mail einen Teil des Problems erläutert...in Unkenntnis anderer Tatsachen aus dem Telefonat mit der Hotline. Und Herumprobieren mit der Karte bis nichts mehr funktioniert möchte ich nicht. Danke für etwaige Hilfestellung