0 Antworten Neueste Antwort am 04.12.2015 14:08 von david1710 RSS

    Frage zu Umstellung von Snap auf Sky Online...

    david1710

      Hallo,

       

      leider scheint es unmöglich zu sein per E-Mail eine Antwort von Sky zu erhalten. Deshalb versuche ich es nun auf diesem Weg.

      Die erste Mail an den Kundenservice habe ich am 26.11.2015 verschickt. Ich warte also nun bereits seit acht Tagen vergeblich auf eine Reaktion.

      Die von vorneherein angegebenen maximalen sieben Tage Wartezeit finde ich an sich schon sehr schwach. So lange habe ich noch nie bei irgendeinem Unternehmen auf eine Anrtwort warten müssen. Ich hoffe hier geht es schneller.

       

      Um nicht alles noch einmal erläutern zu müssen, habe ich im folgenden die ursprüngliche E-Mail kopiert:

       

       

      "Sehr geehrte Damen und Herren,

       

      ich habe vor ein paar Monaten das Komplettpaket bei Ihnen abonniert.

      Einige Zeit später habe ich zusätzlich online noch Snap abonniert.

      Mit dieser Kombination war ich sehr zufrieden.

       

      Nun erfolgte die Umstellung auf Sky Online beziehungsweise einige andere neue Pakete. Ich finde diese ganze Umstellung sehr unübersichtlich.

      Ich weiß leider nicht, was mit meinem Snap Abo passiert ist und wofür ich nun monatlich die 3,99€ bezahle.

      Angeblich soll das Snap Abo automatisch in ein Entertainment Abo umgewandelt worden sein. Dieses wird mir bei Skygo auch als Bestandteil meines Abonnements angezeigt. Allerdings kann ich beispielsweise keine Serien schauen. Weder über den Sky Receiver noch über den PC.

      Dies sollte ja eigentlich mit diesem Paket möglich sein. Auch einige Filme werden nicht abgespielt. Es kommt der Hinweis "die Lizenz konnte nicht erneuert werden, das Video kann leider nicht abgespielt werden".

      Es wäre nett, wenn Sie mir diesbezüglich weiterhelfen könnten.

       

      Alles in allem bin ich von der Umstellung, die meines erachtens nach alles sehr unübersichtlich gemacht hat, leider sehr enttäuscht.

       

       

      Danke und mit freundlichen Grüßen"

       

      ...