19 Antworten Neueste Antwort am 22.03.2018 15:50 von herbi100 RSS

    Hinweis 429

    sockentroll

      Guten Abend,

      erhalte Hnweismeldung 429 mit Geräteliste.

      Vermutlichmuss bei meinem Gerät eine Liste zurückgesetzt werden.

      Soweit meine Nachforschungen in der Hilfe.

      Kann mir ein Moderator dabei helfen?

      Wieso muss das überhaupt so erfolgen?

      Sind die  Leihgeräte Wandergeräte und nach 4 Nutzern muss zurückgesetzt werden?

      Hat die Software ne Macke?

      Freundiche Grüße

        • Re: Hinweis 429
          herbi100
          Vermutlich muss bei meinem Gerät eine Liste zurückgesetzt werden.

          Ja, da muss die Geräteliste von Sky on Demand zurückgesetzt werden.

          Das kann die Hotline (ab Morgen früh um 8 Uhr wieder)

          oder

          Du wartest, bis sich ein Moderator bei Dir meldet

          Wieso muss das überhaupt so erfolgen?

          Weil sonst Dein Sky on Demand nicht funktioniert

          Sind die  Leihgeräte Wandergeräte und nach 4 Nutzern muss zurückgesetzt werden?

          Sind auch Wandergeräte, aber damit hat das glaube ich nichts zu tun

          Hat die Software ne Macke?

          Wegen der "Geräteliste zurück setzen"?

          Sicher nicht,

          wird sie zurückgesetzt, funktioniert ja alles.

            • Re: Hinweis 429
              sockentroll

              ok, vielen Dank bis hierher.

              Die wichtigste Info war; Liste muss durch Kundenservice zurückgesetzt werden zur rechten Zeit.

               

              Wozu braucht SoD  eine Geräteliste, die nach 4 Geräten extra zurückgesetzt werden muss?

              Mir drängt sich automatischdie Frage auf, wieso dann die vermeintliche Nachlässigkeit entsteht diese Liste nicht vor Versand zum Kunden zurückzusetzen.

              Kann das nicht vorher in der Gerätesoftware abgefragt werden??

              wieso muss das zum Problem des Kunden werden?

              Grummel...

              Guuts Nächtle

                • Re: Hinweis 429
                  jimgordon

                  hm, du bist neu bei Sky, oder? Sei mal eine Zeit lang Kunde und ir sind solche Fragen dann plötzlich nicht mehr wichtig

                  • Re: Hinweis 429
                    herbi100
                    Kann das nicht vorher in der Gerätesoftware abgefragt werden??

                    Wie geschrieben,

                    da es ja nicht bei jedem Receiver ist, lässt man das den Kunden machen

                    wieso muss das zum Problem des Kunden werden?

                    Ja, der Kunde ist halt der Tester ob es dieser oder jener Receiver hat.

                     

                    Aber eins muss Dir natürlich klar sein,

                    würde Sky jeden Receiver vor Auslieferung darauf testen, ob die Geräteliste zurückgesetzt ist,

                    würde das Personalkosten verursachen.

                    Und diese Kosten würde irgendwie auf den Kunden umgelegt werden,

                    entweder Durch Leistungseinsparung,

                    Serviceeinsparung usw.

                      • Re: Hinweis 429

                        herbi100 schrieb:

                         

                        Aber eins muss Dir natürlich klar sein,

                        würde Sky jeden Receiver vor Auslieferung darauf testen, ob die Geräteliste zurückgesetzt ist,

                        würde das Personalkosten verursachen.

                        Und diese Kosten würde irgendwie auf den Kunden umgelegt werden,

                        Aber natürlich.

                         

                        Sky "zwingt" den Kunden hauseigene Hardware zu nutzen und der Kunde hat sich dann auch noch um die Geräteliste zu kümmern, weil Sky ja nicht extra Personal dafür hat diese EDV technisch vor Auslieferung zurück zu setzen? Herbi, Herbi

                         

                        Dies könnte der Mitarbeiter, der den Auftrag des Kunden bearbeitet genauso erledigen wie das EDV System selbst wenn die Geräte eingebucht werden.

                         

                        Wenn ich als Unternehmen vom Kunden verlange das er hauseigene Hardware nutzt, dann sollten solche Startschwierigkeiten schlicht nicht vorkommen.

                          • Re: Hinweis 429
                            herbi100
                            und der Kunde hat sich dann auch noch um die Geräteliste zu kümmern,

                            Ja, das ist der "ist" Zustand, ob es Dir passt oder nicht,

                            wird in vielen Bereichen des Lebens so gehandhabt,

                            ist also nichts besonderes, dass es Sky auch so macht.

                            Der Kunde ist Tester und Prüfer

                            es werden auch viele Millionen Autos zurückgerufen

                            und da zahlen die Kunden viel Geld dafür und müssen auch testen.

                            Willkommen im realen Leben

                            Wenn ich als Unternehmen vom Kunden verlange das er hauseigene Hardware nutzt, dann sollten solche Startschwierigkeiten schlicht nicht vorkommen.

                            Ja, wenn Du mal ein Unternehmen hast, kannst Du es ja so machen.

                             

                            Bei hauseigener Hardware kommen genauso Fehler bei der Auslieferung vor,

                            wie wenn ich mir eine Hardware irgendwo kaufe.

                            Wo da ein Zusammenhang sein soll, oder eine besondere Pflicht, weist wahrscheinlich nur Du.

                              • Re: Hinweis 429

                                Grundsätzlich, werter Herbi, bin ich nicht davon ausgegangen das du dies verstehst oder verstehen willst.

                                 

                                Und nein, das kritisiere ich nicht nur bei Sky.

                                  • Re: Hinweis 429
                                    herbi100
                                    Grundsätzlich, werter Herbi, bin ich nicht davon ausgegangen das du dies verstehst oder verstehen willst.

                                    Was soll ich denn da verstehen,

                                     

                                    Auf der einen Seite regst Du Dich auch, weil Sky 20 Cent pro Anruf verlangst,

                                    auf der anderen Seite regst Du Dich auf, dass gewisse Leistungen nicht erbracht werden.

                                    Viele Kunden wollen die 99,- Euro Servicepauschale nicht bezahlen,

                                    wollen aber, das der Receiver vorher geprüft wird.

                                     

                                    Ich gehe davon aus, das Du nicht verstehst, oder nicht verstehen willst,

                                    dass Service der Kunde bezahlt muss.

                                    Das Geld für Service wächst nicht auf Bäumen oder wird im Hinterzimmer gedruckt.

                                     

                                    Und Sky ist da sehr flexibel, sie haben verstanden, dass viele Kunden eben nichts für Service bezahlen wollen,

                                    darum wird am Service gespart,

                                    Dann gibt es eben nachts keine Hotline mehr,

                                    und dann werden die Receiver halt einfach an die Kunden ohne Prüfung verschickt.

                                     

                                    Klappt doch super, die Kundenzahlen steigen.

                                     

                                    Hauptsache billig

                                     

                                    Was ich nicht verstehe sind User wie Du,

                                    Jeden Cent den Sky irgendwo verlangt kritisieren

                                    sich aber dann über sinkenden Leistungsumfang aufregen.

                                      • Re: Hinweis 429

                                        Herbi,

                                         

                                        wenn die Hardware vom Anbieter vorgeschrieben wird dann kann der Kunde doch erwarten das diese sauber läuft, auch wenn die Hardware von einem Kunden an den nächsten weitergereicht wird.

                                        Wie der Anbieter das umsetzt hat den Kunden schlicht egal zu sein. Wenn der Anbieter dies ordnungsgemäße Funktion der Hardware nicht sicherstellen kann, dann muss der Zwang eben abgeschafft werden.

                                         

                                        Und nochmal, hab ich übrigens schon oft geschrieben.

                                         

                                        Selbst ich wäre bereit für Sky Standardpreis zu zahlen, allerdings erwarte ich dafür freie Gerätewahl, guten Content und Werbefreiheit als Minimum.

                                        Und ehrlich? Das will Sky garnicht (mehr) bieten. Damit ist für mich persönlich der Anspruch des Standardpreises Seitens des Anbieters nicht mehr gegeben.

                                         

                                        Ich weiß das gute Hardware und Service Geld kostet

                                        Nur als Beispiele, mein Hauptreceiver (VU+ Ultimo 4K) hat über 500 EUR im Kauf gekostet. Mein 65" UHD TV von Samsung hat ebenfalls einen guten 4-stelligen Betrag gekostet. Meine 7.1 Soundanlage hat auch einen guten 4-stelligen Betrag gekostet.

                                        Ich bin durchaus bereit für gute Produkte auch einen guten Preis zu zahlen. Nur der Unterschied zu Sky.....es ist mein Eigentum mit dem ich machen kann was ich will und worüber kein einziger Anbieter irgendwas zu bestimmen hat.

                                         

                                        Als ich noch Kabelinternet hatte, habe ich mir lieber für knapp 300 EUR ein eigenes Gerät gekauft statt das kostenlose des Providers zu nutzen. Jetzt wo ich DSL 100 nutze, habe ich meine FritzBox 7590 lieber gekauft anstatt das kostenlose Gerät von Vodafone zu nutzen.

                                         

                                        Ich bin kein Freund von billig billig. Ich habe aber auch nichts gegen günstig und Preivergleiche.

                                         

                                        Nur erwarte ich für mein gutes Geld gute Ware und ein gutes Angebot....das kann Sky, für mich, nicht mehr liefern.

                                        Daher, schrieb ich an einigen Stellen schon, wird mein SMC Abo zum 30.09. auslaufen und nicht verlängert.

                                        Die Bundesliga kann man ja auch flexibel über Ticket nutzen wenn man das will.

                                         

                                        Also ich habe kein Problem wenn Sky Gebühren erhebt und Geld verdienen will...allerdings sollte das Ganze dann auch Hand und Fuß haben und nicht über irgendwelche ominösen Aktivierungsgebühren oder Servicepauschalen kommen.

                                        Und nebenbei....ich schreibe seit langem das ich sehr dafür bin das dieser Rabattwahnsinn abgeschafft wird, dummerweise hat Sky dann nicht mehr die Anzahl an Kunden wie jetzt. Sky kommt aus dieser Geschichte ohne Schäden nicht mehr raus. Ich denke auch das man das garnicht will.

                                         

                                        Übrigens, ich zahle für Amazon Prime und  DAZN und Netflix einen Standardpreis ohne jegliche Rabatte

                                        Warum? Das angebotene ist sehr gut und sehr umfangreich, ich habe flexible Laufzeit und ganz wichtig, die Kündigung geht mit einem Klick. Ich kenne bei allen 3 Anbietern keine Probleme mit nicht funktionierender Hardware, Phantasiegebühren, Buchhaltung oder Retourenmanagement. Ich kann alle 3 Anbieter sogar mit meiner vorhandenen Hardware nutzen. Das alles sind gute Vorteile.

                                          • Re: Hinweis 429
                                            herbi100
                                            Das alles sind gute Vorteile.

                                            Für Dich

                                            Nur ist das alles kein Pay TV.

                                             

                                            Und Dir sagt halt Amazon, Netflix, DAZN zu,

                                            dann akzeptiere doch auch,

                                            dass es viele Millionen mit Sky auch so geht auch wenn Du es nicht verstehen kannst.

                                             

                                            Ich finde Netflix nicht gut,

                                            DAZN nicht gut

                                            und Amazon kommt mir aus anderen Gründen nie ins Haus

                                              • Re: Hinweis 429

                                                herbi100 schrieb:

                                                 

                                                Das alles sind gute Vorteile.

                                                Für Dich

                                                Nur ist das alles kein Pay TV.

                                                Der einzige Unterschied ist der Übertragungsweg. Geld für das anbieten von Content nehmen diese Anbieter genauso wie Sky.

                                                Genau das ist PayTV.

                                                 

                                                herbi100 schrieb:

                                                 

                                                Und Dir sagt halt Amazon, Netflix, DAZN zu,

                                                dann akzeptiere doch auch,

                                                dass es viele Millionen mit Sky auch so geht auch wenn Du es nicht verstehen kannst.

                                                Ist doch ohne Widerspruch akzeptiert. Wo schreibe ich denn das ich es nicht akzeptiere oder verstehe das Millionen Kunden Sky abonnieren? Dennoch darf man kritikwürdiges auch kritisieren.

                                                 

                                                herbi100 schrieb:

                                                 

                                                Ich finde Netflix nicht gut,

                                                DAZN nicht gut

                                                und Amazon kommt mir aus anderen Gründen nie ins Haus

                                                Aus Interesse. Kennst du die Angebote von Netflix und/oder DAZN? Hast du die Anbieter jemals getestet um dir da zumindest ein Urteil leisten zu können?

                                                Und auch dort gibt es sicher kritikwürdiges.

                                                 

                                                Und ja, das du Amazon "boykottierst" ist ja bekannt, die Gründe hast du mehrfach im Forum erläutert.

                                                  • Re: Hinweis 429
                                                    herbi100
                                                    Aus Interesse. Kennst du die Angebote von Netflix und/oder DAZN? Hast du die Anbieter jemals getestet um dir da zumindest ein Urteil leisten zu können?

                                                    Nein, habe ich nie,

                                                     

                                                    aber ich wollte es auch mal sachlich kritisieren,

                                                    wie einige User hier im Forum

                                                    die zB. Sky 1 kritisieren und Sendungen wie Buschi (oder wie das heist),

                                                    ohne sie jemals gesehen zu haben, oder Kochsendungen usw.

                                                    oder

                                                    andere Angebote von Sky zu kritisieren, obwohl man es selbst nicht nutzt.

                                                    Sky Store, alles schlecht usw.

                                                     

                                                    Einfach mal pauschal einen raushauen

                                                    Noch ist diese Art der Kritik nichts für mich, aber ich werde es weiter versuchen,

                                                    evtl. gewöhne ich mich ja daran.

                                                     

                                                    Vorteil, man muss sich halt wenig Gedanken machen,

                                                    einfach DAZN ist schlecht und fertig,

                                                    noch ein paar pauschale Aussagen nachgeschoben, wie

                                                    wollen nur mein Geld,

                                                    hoffen das Kunden die monatliche Kündigung vergessen,

                                                    das Zahlungsprinzip gefällt mir nicht, ich will Rabatte

                                                    Rabatte wären auch möglich, aber DAZN steckt lieber Gewinne ein

                                                    Warum kauft DAZN nicht die gesamte Champions League,

                                                    wollen für wenig Spiele nur abkassieren,

                                                    alles sehr unseriös und kundenunfreundlich.

                                                     

                                                    Ich könnte jetzt noch alle Sportarten aufzählen, die mir bei DAZN nicht zusagen,

                                                    wie manche ständig bei Sky, Handball, Golf, alles nichts usw.

                                                    aber das muss nicht sein.

                                                     

                                                    sollen andere doch erstmal das Gegenteil beweisen,

                                                    eigentlich eine gute Strategie

                                                      • Re: Hinweis 429

                                                        herbi100 schrieb:

                                                         

                                                        Aus Interesse. Kennst du die Angebote von Netflix und/oder DAZN? Hast du die Anbieter jemals getestet um dir da zumindest ein Urteil leisten zu können?

                                                        Nein, habe ich nie,

                                                        Wenn du jedoch kritisierst dann solltest du das Angebot zumindest mal getestet haben um dir ein Urteil bilden zu können.

                                                         

                                                        Ist jedoch nur meine bescheidene Meinung

                                                          • Re: Hinweis 429
                                                            herbi100
                                                            Wenn du jedoch kritisierst dann solltest du das Angebot zumindest mal getestet haben um dir ein Urteil bilden zu können.

                                                            Nein,

                                                            dass wäre ja nur der Fall, wenn ich mir ein objektives Urteil bilden wollte,

                                                             

                                                            so möchte ich doch nur kritisieren und das geht ohne Infos besser,

                                                            Beweise braucht man doch nichts im Internet, einfach was behaupten, bleibt schon was hängen.

                                                              • Re: Hinweis 429

                                                                herbi100 schrieb:

                                                                 

                                                                Nein,

                                                                dass wäre ja nur der Fall, wenn ich mir ein objektives Urteil bilden wollte,

                                                                 

                                                                so möchte ich doch nur kritisieren und das geht ohne Infos besser,

                                                                Beweise braucht man doch nichts im Internet, einfach was behaupten, bleibt schon was hängen.

                                                                Das ist jetzt etwas zuviel Klischee mein Guter. Aber gut

                                                                  • Re: Hinweis 429
                                                                    herbi100

                                                                    Ja,

                                                                    wenn ich in einem anderen Thread lese, dass das Werbeverhalten von Sky kritisiert wird,

                                                                    weil sich Sky bei Eigenwerbung gut darstellt,

                                                                     

                                                                    kommt mir das auch sehr klischeehaft vor,

                                                                    was soll das für einen Sinn haben??

                                                                     

                                                                    Das macht jedes Unternehmen so

                                                                     

                                                                    Und bitte jetzt nicht,

                                                                    aber beim bösen Sky ist es ein bisschen schlimmer,

                                                                    weil der doofe Kunde nicht in der Lage ist zu kapieren,

                                                                    das Lizenzen, Rechte usw. einfach nur für eine bestimmte Zeit eingekauft werden.

                                                                    Für die Verweigerung der Informationsbereitschaft ist natürlich Sky verantwortlich.

                                                                    Für das Verweigern der Realität (es laufen eben gewisse Dinge nicht ewig) besonders "schlauer" Kunden

                                                                    ist natürlich auch Sky verantwortlich.

                                                                     

                                                                    Kunden darf man überhaupt nichts zumuten,

                                                                    manche glauben wahrscheinlich immer noch, dass Red Bull Flügel verleit.

                                                                    Wer will solche Kunden noch Ernst nehmen.

                                        • Re: Hinweis 429
                                          Mayk B.

                                          Hallo sockentroll,

                                           

                                          man, was für ein Username.

                                           

                                          Sende mir bitte in einer privaten Nachricht Deine Kundennummer, ich erledige es dann schnell.

                                           

                                          Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                                           

                                          Gruß, Mayk

                                            • Re: Hinweis 429
                                              sockentroll

                                              Hallo Mayk,

                                              Meine KdNr lautet: XXXXX

                                              Danke...

                                              Magst du mir erläutern, wozu es die Geräteliste gibt?

                                               

                                              Viele Grüße Sockentroll

                                               

                                              MOD-Edit: Kundennummer gelöscht.

                                               

                                               

                                               

                                               

                                              Am 22.03.2018 um 10:33 schrieb Mayk B. <sky-admin@community.sky.de>:

                                               

                                               

                                               

                                               

                                              Hinweis 429

                                              Antwort von Mayk B. in Service - Komplette Diskussion anzeigen

                                               

                                              Hallo @sockentroll,

                                               

                                              man, was für ein Username.

                                               

                                              Sende mir bitte in einer privaten Nachricht Deine Kundennummer, ich erledige es dann schnell.

                                               

                                              Gruß, Mayk

                                               

                                              Du kannst auf diese Nachricht antworten, indem Du diese E-Mail beantwortest oder die Nachricht unter Sky & Friends aufrufst

                                              Starte eine neue Diskussion in Service per E-Mail oder unter Sky & Friends

                                              Du folgst Hinweis 429 in diesen Aktivitätenlisten: Posteingang

                                              Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Medienallee 26, 85774 Unterföhring

                                              Kommanditgesellschaft: Sitz Unterföhring, Amtsgericht München, HRA 80699

                                              Komplementärin: Sky Deutschland Verwaltungs-GmbH, Sitz Unterföhring, Landkreis München, Amtsgericht München HRB 145451

                                              Geschäftsführer: Carsten Schmidt (Vorsitzender), Dr. Holger Enßlin, Marcello Maggioni, Simon Robson