2 Antworten Neueste Antwort am 21.03.2018 18:18 von herbi100 RSS

    Nach Wiederruf kein Angebot mehr hinterlegt

    skyra

      Am 31.01.18 ist mein Abo ausgelaufen. Im März erhielt ich telefonisch ein Rückholangebot, was auch sehr gut war. Jedoch wurde ich am Telefon angelogen und daher habe ich den Vertrag wiederrufen. Jetzt ist kein Angebot mehr hinterlegt, weil es nach einem Wiederruf angeblich keine Angebote mehr gibt. Ich bin seit über 20 Jahren Kunde (erstes Premiere Abo 1997) . So geht Sky mit langjährigen Kunden um.

        • Re: Nach Wiederruf kein Angebot mehr hinterlegt

          Rückholangebot(e) sind ein "kann", kein "muss" .

          Alternativ kannst du ein Neukundenangebot sofort incl. 100.-€ Gebühr oder ohne 100.-€- Gebühr in drei Monaten annehmen

          • Re: Nach Wiederruf kein Angebot mehr hinterlegt
            herbi100

            Ja,

            dass passiert meist, wenn man nach dem Auslaufen eines Vertrags ein Angebot annimmt und das dann widerruft,

            dann wird der Vertrag "zerschossen" und kann nicht mehr reaktiviert werden,

            somit keine Rückholangbote mehr möglich.

             

            Neukundenangebot, aber Vorsicht, innerhalb von 3 Monaten 100,- Euro Aktivierungsgebühr.

             

            Vertrag kündigen,

            Vertrag auslaufen lassen,

            Vertrag doch wieder verlängern,

            Vertrag widerrufen (egal warum),

            da beendet das System oft den Vertrag unwiderruflich