1 Antwort Neueste Antwort am 21.03.2018 12:28 von Mayk B. RSS

    Vertragsbeginn wurde geändert nach Telefonat

    btsvdanielk

      Hallo Liebe Sky MODs,

       

      am Samstag 17.03.18 habe ich den Kundendienst angerufen und meinen bereits vorhandenden Vertrag bis 31.03.19 verlängert. Vereinbarter Vertragsbegin war 1.04.2018 und genau so sah ich es unter meinSKY unter "Mein Abonnement"

       

       

      Gestern 20.03.2018 rief mich der SKY Kundendienst an und fragte mich ob ich Verlängern möchte, obwohl ich wenige Tage zuvor selber mein SKY Abo verlängert hatte, ich verneinte mehrmals und sagte das ich schon verlängert habe. Nach dem Anruf bekam ich eine Automatische E-Mail von SKY mit einer aktivierungs Nachricht. Seitdem steht unter Sky Abonnement ein neuer Vertragsbegin. 20.03.2018.

       

      Da ich nicht auf zusätliche Kosten sitzen bleiben möchte , Frage ich ob jmd mal nachschauen kann ob der Vertrag nicht geändert wurde oder dass ich auf zusätzliche Kosten sitzen bleibe weil der Vertragsbeginn sich nach den Telefonat geändert hat.

       

      weitere Details würde ich in mit meinen Vertragsdaten usw. PM klären.

       

      Danke für die kleine Hilfe.

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 1 Antwort