1 Antwort Neueste Antwort am 20.03.2018 15:46 von manfred RSS

    Jugendschutz

    winklerpeter@aon.at

      Wir sind ein kinderloser 2 Personenhaushalt fortgeschrittenen Alters und ärgern uns immer wieder über die Eingabe des Jugendschutz-Pins, die manchmal in Abständen von 1 Minute knapp nach Ende einer Sendung auch mehrmals erfolgen muss und dann auch manchmal nicht funktioniert und man dann wieder aus dem Programm heraus und dann wieder hineingehen muss. Warum gibt es hier nicht die Möglichkeit, das dem jeweiligen Nutzer zu überlassen, seine Kinder - soferne er welche hat - zu schützen, notfalls gegen eine verpflichtende Erklärung, wenn doch dieser Schutz im Free-TV nicht gegeben ist und  in Werbeblöcken zum Frühstück für sagenhafte Orgasmen geworben wird und Mord und Totschlag jederzeit frei zugänglich sind, ohne dass sich jemand darum kümmert. Was sagt die  Communitiy dazu?

        • Re: Jugendschutz
          manfred

          da kann Sky aber absolut nix dran machen denn der Gesetzgeber gibt das vor.

           

          Meine Frau und ich sind auch alleine und haben dasselbe "Problem", lästig und ärgerlich ich weiß...

           

          Abends ab 20 Uhr schalte ich dann die Jugendschutz PIN frei, geht meinem Media Receiver der Telekom und jedem

          Sky Receiver.

          Mehr kann man da nicht machen außer vielleicht den Bundestag, die Bundesregierung an zu schreiben das die das Gesetz ändern.