9 Antworten Neueste Antwort am 06.12.2015 21:09 von Jano T. RSS

    Problem mit DVB-C Sky+ Receiver

    beri1978

      Hallo,

       

      bin Neukunde und habe seit Mittwoch einen Sky+ Receiver (DVB-C) und einige Probleme:

       

      1. Software-Aktualisierung bricht immer ab (ca. bei Hälfte)

      2. EPG-Aktualisierung funktioniert nicht (egal ob automatische oder manueller Start), auch wenn >1.5h gewartet wird

      3. Kanäle wie Sky Cinema liefern kein "ordentliches" Bild, nur grobe Blöcke mit grün/mangenta Stich

       

      Normale Free-TV Kanäle, ORF-Kanäle (hab ORF aufschalten lassen) gehen, ebenso der Sport News HD (Kanal 100).

       

      Empfangs-Situation:

      Mehrparteienhaus mit Sat-Schüssel am Dach, in die Wohnungen aber dann aber DVB-C-Signal.

       

      Gibt es irgendwelche Ideen oder ist Sky+ mit dieser Konfiguration gar nicht möglich?

       

      Bin für jedes Feedback dankbar.

       

      schöne Grüße

      Robert B.

        • Re: Problem mit DVB-C Sky+ Receiver
          Jano T.

          Hallo beri1978,

           

          bitte entschuldige die Unannehmlichkeiten.

           

          Deine Schilderung hört sich so an, als liege ein Problem mit dem Empfang vor. Kannst Du im Service-Menü vom Receiver prüfen, bei Suchlauf, welche Werte Dir dort angezeigt werden?

           

          Viele Grüße,

          Jano

            • Re: Problem mit DVB-C Sky+ Receiver
              beri1978

              Hallo Jano,

               

              hab mal ein Foto gemacht, ich hoffe, das hilft.

               

              DSC01451A.jpg

                • Re: Problem mit DVB-C Sky+ Receiver
                  Jano T.

                  Die Daten sind soweit in Ordnung. Geht Dein Antennenkabel auf direkten Weg in den Receiver oder ist noch ein Zwischenstück verbaut?

                    • Re: Problem mit DVB-C Sky+ Receiver
                      beri1978

                      Antennendose -> 90° Winkel -> Kabel -> Receiver

                       

                      also zwischen Antenndose in der Wand und Receiver ist nur das Antennenkabel und ein 90°-Winkel, damit ich den TV-Unterbau näher zur Wand bekomme.

                      Habe auch versucht den Winkel raus zu nehmen, ändert aber nichts am Verhalten.

                        • Re: Problem mit DVB-C Sky+ Receiver
                          Jano T.

                          Ist Dein Receiver mit dem TV-Gerät via HDMI-Kabel verbunden?

                            • Re: Problem mit DVB-C Sky+ Receiver
                              beri1978

                              ja ist er.

                                • Re: Problem mit DVB-C Sky+ Receiver
                                  beri1978

                                  so, habe heute mal einen Reset des Receivers gemacht, ohne wirkliche Verbesserung. Einzige Verbesserung, das EPG-Update scheint funktioniert zu haben.

                                   

                                  Sendersuchlauf im Erstinstallation 1/4 schaut soweit gut aus:

                                  DSC01452A.jpg

                                   

                                  Software-Aktualisierung lieft in der "Erstinstallation 2/4" knapp über eine Stunde, nach Abschluss aller "Erstinbetriebnahme"-Schritte kam allerdings diese Meldung:

                                  DSC01458A.jpg

                                  was mich da wundert ist das Datum rechts oben?

                                   

                                  Die Frage bleibt, was ich bei Schritt 3 auswählen sollte, hab mich für "sonstige Kabelnetze" entschieden

                                  DSC01454A.jpg

                                   

                                   

                                  Beispielbild von SKY Cinema:

                                  DSC01459A.jpg

                                    • Re: Problem mit DVB-C Sky+ Receiver
                                      beri1978

                                      Mittlerweile glaube ich an schlichte Fehlinformation der Hausverwaltung.

                                       

                                      Im Zuge der Sanierung sind pro Wohnung 2 neue Antennendosen gesetzt worden, wo das "angebliche" DVB-C ankommen soll. Sowohl der Sky-Receiver, als auch der bestehende alte Kabel-Receiver bekommen da aber kein Signal. Signal kommt nur bei der alten Antennendose, wo dann auch der SKY-Receiver die Update-Probleme hat.

                                       

                                      Habe jetzt zur Probe mal den TV an den Sat-Anschluss von einer neuen Antennendose angeschlossen und siehe da, Sendersuchlauf bringt das volle Sender-Spektrum.

                                       

                                      Hab mich jetzt nochmal an die Hausverwaltung und an die damals ausführende Firma gewandt, was jetzt wirklich Sache ist. Scheinbar muss ich nur den Sky-Receiver auf die Sat-Variante tauschen.

                                       

                                      Danke auf alle Fälle hier schon mal