32 Antworten Neueste Antwort am 19.03.2018 14:06 von manfred RSS

    Schwarze Balken

    rudiratlos

      Hallo, mich wundert das hier noch keiner das Phänomen moniert das fast alle Filme nun auf Sky mit schwarzen Balken oben / unten sichtbar sind.

      Selbst auf Festplatte sind fast alle Filme nun opt. gesehen beschnitten.Anstatt 55 Zoll wird nun auf 50 Zoll geschaut.TV Einstellungen sowie Sky Receiver Einstellungen wurden nicht geändert und alle Geräte haben weiterhin diesen Spaß trotz Werkseinstellungen.

      Hier im Forum wurde das Problem schon einmal kurz erläutert da wurde auf den Overscan hingewiesen.Mal bei einem Film kann das gern bedingt sein aber bei fast allen.Techniker von Sky stehen diesbezüglich auf dem Schlauch, leider.Außer ,wir schicken einen Techniker  raus der 50€ Aufwärts kostet , sowie  wir geben ihnen 30 Tage das Entertainment Paket zum testen vielleicht verschwinden dann die Balken, kam nix gescheites bei raus.P1020643.JPG

        • Re: Schwarze Balken
          sischi

          Moin. Viele Filme sind im Format 1,85:1 produziert. Deshalb gibt es bei einem 16:9 Fernseher oben und unten schwarze Balken. Da kann sky, denke ich, nichts dafür.

            • Re: Schwarze Balken
              rudiratlos

              Hallo, gehen wir mal davon aus das Filme so produziert werden.Aber meine Filme auf der Festplatte können ja nun unmöglich nachbearbeitet wurden sein.Ich hatte im Leben nicht bei den Filmen oben wie unten schwarze Balken.Ich bin noch nicht lange Sky Kunde (2009) aber das wäre mir 101% aufgefallen.Ich spreche auch nicht von ,mal einen oder zwei Filmen.

            • Re: Schwarze Balken
              raphaels

              Hi rudiratlos,

              das liegt daran, dass die meisten Filme im 21:9 Format produziert werden.
              Das hat bei den "normalen" TV-Gerät im 16:9 Format die Folge das schwarze Balken entstehen.
              Du könntest mit der Zoom Funktion deines TVs versuchen das Bild zu vergrößern , sodass die schwarzen Balken aus dem Bild sind, jedoch hat das die Folge, dass Teile des linken und rechten Bildrandes abgeschnitten werden.

              Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen.

              Liebe Grüße,
              Raphael

                • Re: Schwarze Balken
                  sonic28

                  Hallo raphaels,

                   

                  du schreibst folgendes:

                  das liegt daran, dass die meisten Filme im 21:9 Format produziert werden.

                  Das hat bei den "normalen" TV-Gerät im 16:9 Format die Folge das schwarze Balken entstehen.

                  Du könntest mit der Zoom Funktion deines TVs versuchen das Bild zu vergrößern , sodass die schwarzen Balken aus dem Bild sind, jedoch hat das die Folge, dass Teile des linken und rechten Bildrandes abgeschnitten werden.

                  Soweit korrekt. Noch eine Ergänzung dazu: Wenn man dann wieder "normal" fernsehen will, weil das ganze im 16:9 Format bzw. 4:3 Format ist, muss man dann am Fernseher das ganze dann wieder umstellen. Es gibt keine zufriedenstellende Lösung, die allen gerecht ist. Ansonsten würde, wenn das Ausgangsmaterial im 16:9 Format oder 4:3 Format ist, oben und unten auch was abgeschnitten sein und das Bild sieht dann nicht so toll aus. Man will ja schließlich das ganze Bild sehen und nicht nur einen Teil davon.

                   

                  Es gab mal von Philips den einen oder anderen Fernseher im 21:9 Format, aber dieser ist bei den Kunden nicht so gut angekommen, so das es danach keinen weiteren Fernseher mit diesem Format gegeben hat.

                  • Re: Schwarze Balken
                    rudiratlos

                    Hallo Raphael,

                     

                    Danke für Antwort aber liest Du mich nicht richtig.

                    Bis vorgestern konnte ich mich noch selbst entscheiden ob ich Zoom nutze oder NICHT.Die Balken waren nicht vorhanden.

                    Jetzt können ja viele sagen, dieser Kinolook macht einen Film ja aus da Seiten nicht künstlich gestreckt werden.Aber ich konnte es immer noch selbst entscheiden und darin liegt das Problem.

                    5 Techniker sind überfragt wobei der letzte nach Rücksprache sagt, Sky rendert seit neustem nicht mehr die Kinoformate auf 16:9 Format für den TV.

                    Also alle Kinoformate gehen 1:1 auf die TVs über.

                    Das darf ja gern so sein aber es käme hier im Forum zu Sprache.

                    Sport usw ist es ja nicht der Fall.

                    Und selbst wenn ich null versiert wäre eine Einstellung am Sky Receiver bzw. TV zu ändern ,ich könnt zumindest an der Einstellung spielen um eine Änderung zu erkennen.Aber ich kann nicht mehr wie einstellen und bin ein wenig versiert.

                      • Re: Schwarze Balken
                        jonnycash

                        rudiratlos schrieb:

                         

                        Hallo Raphael,

                         

                        Danke für Antwort aber liest Du mich nicht richtig.

                        Bis vorgestern konnte ich mich noch selbst entscheiden ob ich Zoom nutze oder NICHT.Die Balken waren nicht vorhanden.

                         

                         

                        Nein, das stimmt imho nicht, derartige „Kinofilme“ werden schon seit ewigen Zeiten so gesendet.

                        Beleg ist auch, das Du der einzige bist, der das seit vorgestern feststellt.

                         

                        Aber mal abwarten, ob das noch öfters angesprochen wird, ich kann es mir nicht vorstellen.

                          • Re: Schwarze Balken
                            peter65

                            jonnycash schrieb:

                             

                             

                             

                            Nein, das stimmt imho nicht, derartige „Kinofilme“ werden schon seit ewigen Zeiten so gesendet.

                             

                             

                            Genau so ist das.

                            Und der Wunsch dieses Balken warum auch immer weg zu zoomen ist auch nicht neu.

                            Die schwarzen Balken haben nur den Zweck das Bild mit der TV typischen Auflösung zu zeigen.

                            Egal ob Full HD oder UHD TV.

                            Bei einem Film im Kino Format oder auch bei einem 4:3 Film ist das Bild ja nicht in der TV Bildauflösung, das wird dann durch die schwarzen Balken erreicht.

                            Ein zoomen verändert in jedem Fall den Bildinhalt, entweder z.B. bei Filmen im Kinoformat entfällt Recht und Links Bildinhalt, oder aber der Bild Inhalt wird verzerrt, ähnlich ist das bei 4:3 Inhalten.

                            Auch wenn die schwarzen Balken nicht wirklich schön aussehen, der Bildinhalt ist mir wichtiger, ebenso keine verzerrte Darstellung von z.B. den Schauspielern. so das ich darauf verzichte selbst wenn es mein TV zulassen würde.

                             

                            rudiratlos: Was für einen Sky Receiver nutzt du?

                            Es kann möglich sein das bei einer UHD Auflösung die zum TV gesendet wird, ein zoomen generell nicht möglich ist.

                             

                            rudiratlos schrieb:

                             

                            Anstatt 55 Zoll wird nun auf 50 Zoll  geschaut,

                            Quatsch.

                            Wenn nur 50 Zoll auf einem 55 Zoll dann dürften auch rechts und links Streifen zu sehen sein, ein 50 Zöller ist dann auch in der Breite kleiner. Aber das Bild ist ja laut Screenshot in der Breite voll zu sehen.

                            Aber auch bei einem 50 Zöller hättest du das gleiche Problem, oben und unten schwarze Balken.

                        • Re: Schwarze Balken
                          sonic28

                          Hallo raphaels,

                           

                          du schreibst folgendes:

                          das liegt daran, dass die meisten Filme im 21:9 Format produziert werden.

                          Das hat bei den "normalen" TV-Gerät im 16:9 Format die Folge das schwarze Balken entstehen.

                          Ich glaube mittlerweile selber gesehen zu haben, was rudiratlos hier im Thread meint. Ich hab mir jetzt mal die Sender des Cinema Paket genauer angesehen. Bei diversen Spielfilmen sind oben und unten ganz winzige schwarze Balken. Sind auf meinem 65 Zoll großen Samsung Fernseher UE65MU80009t, oben und unten ca. 1,5 cm breit. Wenn es der typische schwarze Balken wäre, wie es ihn bei einem Film, der im 21:9 Format gedreht wurde und im 16:9 Format gezeigt wird, dann müsste der schwarze Balken oben und unten erheblich breiter sein. Aber hier ist er sehr viel schmaler. Wie gesagt auf meinem Fernseher nur ca. 1,5 cm.

                           

                          Das ganze ist mir beim Film "Der kleine Nick" auf "Sky Cinema Family HD" aufgefallen. Dieser lief am Sonntag (18. März 2018) von 01:20 Uhr bis 02:55 Uhr. Außerdem beim Film "Eine Familie namens Beethoven" auf "Sky Cinema Family HD". Dieser lief am Sonntag (18. März 2018) von 02:55 Uhr bis 04:25 Uhr.

                           

                          Bei einem Film, der im 21:9 Format gedreht ist und im 16:9 Format gezeigt wird, sind die schwarzen Balken jeweils ca. 10,5 cm breit. Ich schätze mal, das die hier im Thread beanstandeten ca. 1,5 cm mit dabei sind, so das der schwarze Balken beim Film, der im 21:9 Format gedreht wurde,  eigentlich nur ca. 9 cm breit sein dürfte, wenn er im 16:9 Format gezeigt wird. Festgestellt beim Film "Ali" auf "Sky Hits HD". Dieser lief am Sonntag (18. März 2018) von 02:15 Uhr bis 04:50 Uhr. Außerdem beim Film "The Raid 2" auf "Sky Cinema Action HD". Dieser lief am Sonntag (18. März 2018) von 02:05 Uhr bis 04:35 Uhr.

                           

                          Bei Sendern, wie z. B. "Disney Cinemagic HD" oder "Heimatkanal" oder "TNT Film (TCM)" oder "Kinowelt TV" etc., d. h. bei Sendern, die nicht von Sky selber produziert werden, ist das nicht der Fall, wenn ein Spielfilm gezeigt wird. Da ist ein Film im 16:9 Format auch formatfüllend, ohne die zusätzlichen ca. 1,5 cm breiten Balken. Und ein Film, der im 21:9 Format gedreht wurde und im 16:9 Format gezeigt wird, ist auf diesen Sendern auch ohne den zusätzlichen 1,5 cm breiten Balken, d. h. der schwarze Balken ist dann auf meinem 65 Zoll großen Samsung Fernseher ca. 9 cm breit.

                           

                          Ich hab mir mal den Film "Der kleine Nick" auf "Sky on Demand" kurz angesehen. Diesen gibt es dort nur in SD Auflösung. Und dort ist dieser vom Fernsehsender "Kinowelt TV", was man während des Streams am Senderlogo links oben im Bild erkennt. Auch dort gibt es die sehr schmalen ca. 1,5 cm breiten Balken auf meinem 65 Zoll großen Samsung Fernseher UE65MU8009t.

                           

                          Nach diesen persönlichen Eindrücken, kann ich sagen, dass der hier im Thread beanstandete zusätzliche schwarze Balken, der oben und unten auf meinem 65 Zoll Fernseher ca. 1,5 cm breit ist, nur bei den Filmen vorkommt, die auf den Sky eigenen Sendern ausgestrahlt werden bzw. von Sky selber auf "Sky on Demand" ausgestrahlt werden. Wie breit die zusätzlichen schwarzen Balken auf anderen Fernsehgeräten, die größer oder kleiner sind, als mein 65 Zoll großer Fernseher, kann ich jetzt nicht sagen. Bei meinem 65 Zoll Fernseher ist der zusätzliche schwarze Balken ca. 1,5 cm breit.

                           

                          Da mein 65 Zoll großer Samsung Fernseher ein randloser Fernseher ist, fällt es dort wohl eher auf, als bei einem Fernseher mit Rand, denn bei dem 40 Zoll großen Samsung Fernseher UE40ES6300s ist mir das nicht aufgefallen, dass es diese zusätzlichen schwarzen Balken gibt.

                           

                          Ich persönlich empfinde es nicht als störend, denn erst durch diesen Thread von rudiratlos hab ich mal genauer hingesehen und es auch bemerkt. Sehr wahrscheinlich geht es anderen Sky Kunden genauso. Ist denen wohl noch nicht aufgefallen, wenn man davon nichts weiß und deswegen auch nicht genauer hingesehen hat.

                           

                          Gruß, Sonic28

                            • Re: Schwarze Balken
                              peter65

                              @sonic28: Du hast da verschiedenen Filme welche in unterschiedlichen  Breite - Höhen Verhälnissen gedreht und auch gesendet wurden verglichen.

                               

                              Der kleine Nick: 1,77:1
                              Eine Familie namens Beethoven: 1,85:1
                              Ali und The Raid 2: 2,35:1

                              1,77:1 entspricht dem 16:9 Format, schwarze Balken wenn dann eher wenig.
                              1,85:1, da durfte der schwarze Balken schon etwas größer sein.
                              2,35:1, das ist 21:9 mit ziemlich großen schwarzen Balken.

                               

                              Aus den unterscheidlichen Verhältnissen ergeben sich eben unterschiedliche Höhen des schwarzen Balkens.
                              Dazu kommen die Geräte über die das Bild empfangen und dargestellt wird, wo dann in Abhängigkeit von den Grundeinstellungen des TV/Receiver Unterscheide auftreten können.

                               

                              The Great Wall, aufgenommen am 2.212.2017, oben und unten schwarze Balken, oder auch Fast & Furious 8 aufgenommen am 14.01.2018, auch schwarze Balken, es ist also nichts neues.

                                • Re: Schwarze Balken
                                  sonic28

                                  Hallo peter65,

                                   

                                  du schreibst folgendes:

                                  @sonic28: Du hast da verschiedenen Filme welche in unterschiedlichen  Breite - Höhen Verhälnissen gedreht und auch gesendet wurden verglichen.

                                  Danke für deine zusätzliche Erklärung. Ich hab es nur so erzählt, wie ich es selber auf meinem randlosen 65 Zoll großen Samsung UHD (4K) Fernseher UE65MU8009t gesehen und mit einem Lineal nachgemessen habe. Das ist auch das, was jeder ganz normale Fernsehzuschauer sieht bzw. nicht sieht, wenn es halt persönlich nicht auffällt. Da ist es dem normalen Fernsehzuschauer egal, ob der Film in 1,77:1 oder in 1,85:1 oder in 2,35:1 gedreht wurde. Das sagt der Fernseher selber einem ja auch nicht. Und alles sieht dann so aus, wie ich es aufgezählt habe.

                                   

                                  Gruß, Sonic28

                                    • Re: Schwarze Balken
                                      peter65

                                      sonic28 schrieb:

                                       

                                      Das ist auch das, was jeder ganz normale Fernsehzuschauer sieht bzw. nicht sieht, wenn es halt persönlich nicht auffällt.

                                      Schwarze Balken fallen nicht auf?

                                       

                                      sonic28 schrieb:

                                       

                                      Da ist es dem normalen Fernsehzuschauer egal, ob der Film in 1,77:1 oder in 1,85:1 oder in 2,35:1 gedreht wurde. Das sagt der Fernseher selber einem ja auch nicht. Und alles sieht dann so aus, wie ich es aufgezählt habe.

                                      Hm, der TV sagt indirekt, ob es sich um eine Film in dieser oder jenem Verhältnis handelt, eben durch die Höhe der schwarzen Balken. Ansonsten woher soll der TV die Info haben?

                                       

                                      Das was du festgestellt hast gilt aber nur für deinen TV, ich messe bei meinem nicht nach, ist auch kein 65 Zoll Gerät.

                                        • Re: Schwarze Balken
                                          herbst

                                          peter65 schrieb:

                                           

                                          sonic28 schrieb:

                                           

                                          Das ist auch das, was jeder ganz normale Fernsehzuschauer sieht bzw. nicht sieht, wenn es halt persönlich nicht auffällt.

                                          Schwarze Balken fallen nicht auf?

                                           

                                          Mir fällt das auch nicht auf....

                                          • Re: Schwarze Balken
                                            sonic28

                                            Hallo peter65,

                                             

                                            du schreibst folgendes:

                                            Schwarze Balken fallen nicht auf?

                                            Bis dieser Thread hier aufgetaucht ist, hab ich es pesönlich nicht bemerkt.

                                             

                                             

                                            Du schreibst auch folgendes:

                                            Hm, der TV sagt indirekt, ob es sich um eine Film in dieser oder jenem Verhältnis handelt, eben durch die Höhe der schwarzen Balken. Ansonsten woher soll der TV die Info haben?

                                            Das war mir schon klar, aber beim Fernseher wird es nicht durch eine Einblendung (oder ähnliches) angezeigt. Auch nirgends im Menü (oder so) anzeigbar.

                                             

                                             

                                            Du schreibst noch folgendes:

                                            Das was du festgestellt hast gilt aber nur für deinen TV, ich messe bei meinem nicht nach, ist auch kein 65 Zoll Gerät.

                                            Hätte es diesen Thread hier nicht gegeben und wäre hier auch nicht von diesen zusätzlichen schwarzen Balken die Rede gewesen, dann wäre es mir eventuell bis jetzt noch nicht aufgefallen. Und weil hier von zusätzlichen schwarzen Balken die Rede ist, hab ich es mal auf meinem 65 Zoll großen Samsung UHD (4K) Fernseher UE65MU8009t nachgemessen, sonst hätte ich es auch nicht gemacht.

                                             

                                            Gruß, Sonic28

                                              • Re: Schwarze Balken
                                                peter65

                                                Mir fallen die Balken schon auf, sind ja eigentlich nicht zu übersehen da diese einen Teil des gesamten Bildschirms füllen.

                                                 

                                                sonic28 schrieb:

                                                 

                                                Hätte es diesen Thread hier nicht gegeben und wäre hier auch nicht von diesen zusätzlichen schwarzen Balken die Rede gewesen, dann wäre es mir eventuell bis jetzt noch nicht aufgefallen. Und weil hier von zusätzlichen schwarzen Balken die Rede ist, hab ich es mal auf meinem 65 Zoll großen Samsung UHD (4K) Fernseher UE65MU8009t nachgemessen, sonst hätte ich es auch nicht gemacht.

                                                 

                                                Mit UHD hat das nichts zu tun, sondern mit dem Höhen-Breiteverhältnis, bei einem Full HD TV passiert genau das gleiche.

                                                Und diese Balken sind nicht zusätzlich, sondern normalerweise nur zu sehen wenn ein Film im nicht 16:9 Format gesendet wird, egal welcher Sender.

                                                Ich weiß nicht, ob du einen CI+Modul im TV oder einen Receiver nutzt, sind die minimalen schwarzen Balken bei dir wenn du z.B. eine ÖR HD Sender siehst, welcher nicht gerade einen Film sendet wo die schwarzen Balken zu sehen wären?

                                                Hab zwar nur einen 40" UHD TV, aber schwarze Balken nur wenn es eben vom gesendeten Material her nicht anders geht.

                                                  • Re: Schwarze Balken
                                                    sonic28

                                                    Hallo peter65,

                                                     

                                                    du schreibst folgendes:

                                                    Mir fallen die Balken schon auf, sind ja eigentlich nicht zu übersehen da diese einen Teil des gesamten Bildschirms füllen.

                                                    Diese breiten Balken meine ich auch nicht. Es sind sehr winzige schmale Balken, die oben und unten kaum zu sehen sind und deswegen auch nicht unbedingt auffallen.

                                                     

                                                     

                                                    Du schreibst auch folgendes:

                                                    Mit UHD hat das nichts zu tun, sondern mit dem Höhen-Breiteverhältnis, bei einem Full HD TV passiert genau das gleiche.Mit UHD hat das nichts zu tun, sondern mit dem Höhen-Breiteverhältnis, bei einem Full HD TV passiert genau das gleiche.

                                                    Ich hab auch nie behauptet, dass es was mit UHD zu tun hat, nur weil ich angegeben habe, dass ich einen UHD (4K) Fernseher habe.

                                                     

                                                     

                                                    Du schreibst noch folgendes:

                                                    Und diese Balken sind nicht zusätzlich, sondern normalerweise nur zu sehen wenn ein Film im nicht 16:9 Format gesendet wird, egal welcher Sender.

                                                    Das sollte auch so sein. Aber bei einem Sender, den Sky nicht selber produziert, wie z. B. "Kinowelt TV", ist der dicke schwarze Balken, nur ca. 9 cm breit, aber bei einem Sender, den Sky selber produziert, wie z. B. "Sky Cinema Family HD", ist dieser gleiche schwarze Balken ca. 10,5 cm breit. Und wenn ein Film auf einem Sender, den Sky selber produziert, eigentlich formatfüllend sein sollte, d. h. ohne einen einzigen schwarzen Balken oben und unten, dann wird trotzdem ein winziger schwarzer, kaum sichtbarer, Balken angezeigt, der auf meinem 65 Zoll großen Fernseher ca. 1,5 cm breit ist, also sehr schmal, was nichts mit sonst üblichen breiten Balken zu tun hat, den es gibt, wenn z. B. ein Film im Kinoformat 21:9 auf einem 16:9 Fernseher gezeigt wird.

                                                     

                                                     

                                                    Du schreibst auch noch folgendes:

                                                    Ich weiß nicht, ob du einen CI+Modul im TV oder einen Receiver nutzt, sind die minimalen schwarzen Balken bei dir wenn du z.B. eine ÖR HD Sender siehst, welcher nicht gerade einen Film sendet wo die schwarzen Balken zu sehen wären?

                                                    Ich hab den Samsung UHD (4K) Fernseher UE65MU8009t, wo an HDMI 1 der Sky+ Pro Sat-Receiver angeschlossen ist. Wenn ich einen Film z. B. auf Das Erste HD oder auf ZDF HD sehe, dann ist der Film formatfüllend ohne die winzigen, kaum sichtbaren, schwarzen Balken. Und ein Film z. B. auf RTL HD, der im 21:9 Kinoformat gedreht wurde und im 16:9 Format gezeigt wird, hat dicke schwarze Balken oben und unten, wo jeder dieser Balken ca.9 cm breit ist.

                                                     

                                                    Ich will hier nicht darum feilschen, wie viele Millimeter oder Zentimeter es auf meinem Fernseher genau sind. Kann auch den einen oder anderen Millimeter mehr oder weniger sein.

                                                     

                                                    Mir geht es hier nur um den sehr winzigen schwarzen Balken oben und unten, wenn ein Film auf einem von Sky selber produzierten Sender, wie z. B. "Sky Cinema Family HD" oder "Sky Cinema HD" etc., gesendet wird, der auf einem 16:9 Fernseher, wie z. B. mein Fernseher, formatfüllend, ohne die sehr winzigen Balken sein sollte. Diese Balken sind so winzig, dass sie fast nicht auffallen. Hab ich jetzt auch bei den Filmen auf "Sky on Demand" bemerkt. Auch da gibt es mittlerweile diese sehr winzigen schwarzen Balken oben und unten. So schmal, dass sie fast nicht auffallen und deswegen auch von einem ganz normalen Fernsehzuschauer, der das noch nicht weiß, eventuell gar nicht wahrgenommen werden.

                                                     

                                                    O.K.! Ich will deswegen auch nicht weiter darauf herumreiten und stundenlang deswegen weiterdiskutieren. Ich habe gerade eben auf "Sky Cinema Family HD" den Film "Glee on Tour - Der Film" kurz gesehen, und da gibt es interessanterweise diese sehr winzigen schwarzen Balken nicht. Da ist der Film komplett formatfüllend ohne diese Balken. Wie gesagt, die Balken sind so winzig, dass sie kaum auffallen. Vielleicht wurde das jetzt von den Technikern erkannt und korrigiert, weil es jetzt auf diesem Sender nicht der Fall ist, dass es diese sehr winzigen schwarzen Balken gibt. Aber das wird die Zukunft zeigen, ob das so bleibt. Wenn es so bleiben sollte, dann ist es ja wieder korrekt in der Darstellung.

                                                     

                                                    Ich hab jetzt mal auf "Sky on Demand" den Film "Ein Hund namens Beethoven" kurz angesehen. Diesen Film gibt es nur gestreamt in SD. Und siehe da: Dort gibt es diese sehr winzigen, kaum sichtbaren, schwarzen Balken.

                                                     

                                                    Wie gesagt, hätte rudiratlos diesen Thread hier nicht eröffnet und davon berichtet, hätte ich das ganze hier auch nicht erwähnt und es hätte mich auch nicht gestört, so das ich hier einen Thread dazu hätte aufmachen müssen. Nur weil rudiratlos davon berichtet hat, hab ich mal genauer bei meinem Fernseher hingesehen und es bemerkt.

                                                     

                                                    Übrigens: Es stört mich nicht des geringsten, ob es diese sehr winzigen, kaum sichtbaren, schwarzen Balken gibt. Sind so winzig, dass man sie fast nicht sieht.

                                                     

                                                    Gruß, Sonic28

                                                      • Re: Schwarze Balken
                                                        peter65

                                                        sonic28: Danke, aber mir geht es auch um jene von dir genannten 1,5 cm breiten schwarzen Streifen.

                                                        Glee on Tour - Der Film, ja passt soweit ich recherchieren konnte ist der im 16:9 Format (1,77:1), der minimale Balken wäre da eher erstaunlich.

                                                        Ein Hund namens Beethoven, wie erwähnt 1,85:1 entspricht nicht ganz dem 16:9 Format, ein kleiner schwarzer Balken scheint mir da "normal" zu sein.

                                                         

                                                        Sky+Pro, wenn die ÖR HD Sender ohne den minimalen Balken zu sehen sind, sendet dann Sky bezüglich ihrer Sender nicht Formatgerecht?

                                                        Betreffs "Glee on Tour - Der Film" passt das aber nicht, wenn da die minimalen Balken nicht zu sehen sind.

                                                        Der Sky+Pro die Ursache?

                                                         


                                                         

                                                        Sky ist bei mir nicht mehr, den Sky+Pro hat ich nie, zum Schluß steckte eine Sky Karte in einer VU+, 4K die andere im AlphaCrypt Light Modul in einem Technisat HD DVR, Dank meines Anbieters war das möglich.

                                                        Kinowelt bzw. TNT Film habe ich noch, aber in HD.


                                                        Das die minimalen schwarzen Balken nicht auffallen, ja möglich, aber rudiratlos scheint es eher wenn ich mir den Screenshot so ansehe um die schwarzen Balken zu gehen, wenn tatsächlich ein nicht 16:9 kompatibler Film zu sehen ist welcher dann mehr als den 1,5 cm breite Balken "erzeugt".

                                        • Re: Schwarze Balken
                                          garffield

                                          Rosenheim-Cops laufen ohne schwarzen Balken *I* 

                                          • Re: Schwarze Balken
                                            manfred

                                            jesses...was für eine Diskussion hier über schwarze Balken...

                                             

                                            Ich hab bei keine schwarze Balken nicht bei der Lindenstraße, nicht bei den Tagesthemen, nicht bei Serien wie The Walking Dead, nicht bei Britannia, nicht bei Sky Serien, nicht bei ARD Tatorten, nicht bei ZDF Serien und so weiter und so fort.

                                             

                                            Bei 4:3 Serien wie Kojak bei Universal Channel oder Bonanza bei SAT1Gold hab ich natürlich seitlich die Streifen da ich nix "strecke", nix zoome sondern das Bild das gesendet wird übernehme egal ob Sky oder ÖR oder RTL/Pro7Sat1.

                                             

                                            Bei Kinofilmen bei Sky Cinema hab ich natürlich schwarze Balken denn ist ja Kinoformat und ich hab einen Full HD 16:9 42 Zoll LG und kein 21:9 Tv.

                                             

                                            Ich hab einen Media Receiver MR 400 der Telekom und hab da auch Sky drüber abboniert seit Febr. Vorher hatte ich Jahrelang Sky Sat Receiver die genau so wie der Telekom Receiver die Formate empfangen haben und auch keine kleine schwarzen Balken hab ich nirgends nur eben bei Kinofilmen ob nun ZDF oder Sky hab ich die schwarzen Balken und das ist normal. Ich werde auch nicht "zoomen" weil sich dann die Bild Qualität ( Schärfe, Kontrast etc.) zum schlechten verändern würde.