29 Antworten Neueste Antwort am 21.03.2018 09:09 von sonic28 RSS

    Einstellungen zu UHD

    badvan

      So jetzt geht der Pro ja nun endlich auch wenn ich nen UHD Inhat ansehen will..

      Generell muss ich sagen, ist das Bild im Vergleich zum + besser geworden.

       

      Aber wenn ich was in UHD ansehe.. Also solange es hell ist in der Scene (Tag) ist das Bild wirklich gut. Allerdings wenn es dunkler wird, kommt es mir so vor als ob es etwas grieselig wird. Kann ich da was an Einstellungen TV/Receiver optimieren?

       

      Mein TV hab ich mit Burosch Testbild eingestellt. Sollte passen.

       

      Danke

        • Re: Einstellungen zu UHD
          sonic28

          Hallo badvan,

           

          du schreibst folgendes:

          So jetzt geht der Pro ja nun endlich auch wenn ich nen UHD Inhat ansehen will..

          Generell muss ich sagen, ist das Bild im Vergleich zum + besser geworden.

          Schön, dass es jetzt klappt. Du hast recht, das Bild ist etwas besser. Aber nicht das, was sich die Filmindustrie unter UHD (4K) für den Heimgebrauch vorstellt. Also nicht so toll, wie eine UHD (4K) Blu-ray. Ich würde sagen, dass es höchstens ein etwas besseres HD ist. Ist mein ganz persönlicher Eindruck dazu.

           

           

          Du schreibst auch folgendes:

          Aber wenn ich was in UHD ansehe.. Also solange es hell ist in der Scene (Tag) ist das Bild wirklich gut. Allerdings wenn es dunkler wird, kommt es mir so vor als ob es etwas grieselig wird. Kann ich da was an Einstellungen TV/Receiver optimieren?

          Wenn du meinst, dass am Fernsher alles super toll eingestellt ist und es nichts mehr zu verbessern gibt, dann würde ich sagen, liegt es am Material, wie Sky es ausstrahlt, denn es ist bei weitem nicht das, sich die Filmindustrie unter UHD (4K) für den Heimgebrauch vorstellt. Also nicht so toll, wie eine UHD (4K) Blu-ray.

           

           

          Du schreibst auch folegndes:

          Mein TV hab ich mit Burosch Testbild eingestellt. Sollte passen.

          Dann sollte es wohl nichts mehr zu verbessern geben. Vielleicht kommt für deinen Fernseher ja noch das eine oder andere Update der Gerätesoftware heraus, was das ganze noch mal was verbessert. Vielleicht kann man an deinem Fernseher noch was einstellen, aber da bin ich sehr wahrscheinlich nicht der richtige Ansprechpartner.

           

          Ich persönlich habe den Samsung Fernseher UE65MU8009t. Im offiziellen Samsung Forum gibt es einen Thread Ruckelnde Bilder bei der K-Serie, der M-Serie und der Q-Serie - Samsung Community, der mittelerweile auf 270 Seiten angestiegen ist. Da geht es um diverse Samsung Fernseher, also um die K-Reihe bzw. KS-Reihe bzw. Q....F-Reihe und die MU-Reihe, etc.! Also auch um den Fernseher, den ich habe, nämlich den UE65MU8009t. Da beschweren sich die User, was es doch für Probleme mit dem Bild gibt. Also mit Microruckler ; zittriges Bild ; Zucken im Bild ; Unschärfe ; etc.! Manchmal soll das Bild sogar so schlecht sein, dass man noch nicht einmal einen Tatort am Sonntag Abend ansehen kann. Oder das Bild verursacht Kopfschmerzen. Das soll sogar in Verbindung mit dem altbewährten Sky+ Receiver bzw. dem neueren Sky+ Pro Receiver sein. Auch das, was du hier berichtest, kommt in diesem Thread bei dem einen oder anderen Beitrag vor, was bemängelt wird. Einige User regen sich da sogar auf, dass sie ständig an den Bildeinstellungen herumspielen müssen, um einigermaßen, aber nicht zufriedenstellend, ein Blid zu haben, womit man in dem Moment gerade noch leben kann.

           

          Selbst wenn ich dort erwähne, dass es bei mir (fast) super toll ist und ich das eine oder andere, was angeblich da sein soll, nicht so wahrnehme bzw. sehe, hällt man mich für bescheuert, denn ich müsste es ja auch haben und demzufolge sehen. Und dann meinen einige User dort, das ich in dem Thread nichts verloren hätte, wenn doch angeblich alles bei mir in Ordnung wäre, denn in solchen Threads würden hauptsächlich nur User mit Problemen schreiben, denn ein User ohne Probleme macht sich nicht die Mühe nach solch einem Thread zu suchen. Aber deswegen lasse ich mich nicht von denen unterkriegen. Und wenn ich dann sage, dass es auch am Zusammenspiel zwischen dem Sky+ Pro Receiver und dem Fernseher liegen kann und denen sage, wie toll *negativ gesehen* das Bild vom Sky+ Pro Receiver ist, und behaupte, dass es sein kann, dass nur der Fernseher eventuell ein Update der Gerätesoftware braucht oder nur der Sky+ Pro Receiver ein Update benötigt oder sogar beide Geräte, damit es besser wird, dann hällt man mich für bescheuert, weil der Sky+ Pro Receiver an anderen Fernsehern besser läuft. Also kann es dann, nach den Meinungen der dortigen User, nur am Fernseher liegen. Das auch die "miese" Bildqualität vom Sky+ Pro Receiver mit dran Schuld sein kann, sehen die dann nicht ein. Auch wenn man meint, dass das Quellmaterial, d. h. wie der Fernsehsender oder der App-Anbieter sein Material ausstrahlt, mit dran Schuld sein kann, dass man z. B. ein unscharfes Bild hat, sehen die User dann nicht ein und meinen, dass ein Fernseher, der als Premuim-Gerät ausgeschrieben ist, auch damit zurecht kommen müsste.

           

          Ich bin der Meinung, das ein SD Bild nie so scharf sein kann, wie ein HD bzw. ein UHD Bild. Auch dann nicht, wenn der Sky+ Pro Receiver, in meinem Falle der Sky+ Pro Sat-Receiver, das ganze bei "Bevorzugte Auflösung" und "Bevorzugte Farbtiefe" auf "2160p (PQ & HLG)" einstellt. Und dann sieht man die Unschärfe vom SD Bild noch ein bischen besser. Ich sitze übrigens ca. 2,5 bis 3 Meter von meinem Samsung Fernseher UE65MU8009t, welcher mittlerweile die Gerätesoftware 1220.9 drauf hat, entfernt. Diese Gerätesoftware gibt es (noch) nicht auf der offiziellen Samsung Support Seite. Hab ich von einem Moderator aus dem Samsung Forum bekommen.

           

          Gruß, Sonic28

            • Re: Einstellungen zu UHD
              tessos

              Sag mal Sonic, hast du die Beiträge als Textbausteine gespeichert und kopierst die hier nur rein???

               

              Es fragt ob er noch was einstellen kann weil in dunklen Szenen das Bild grießig wird und du antwortest

              einen Roman über ruckelnde Samsung Fernseher?

               

              Er hat weder was von Samsung noch von ruckeln geschrieben, so langsam kommst mir vor als ob du dich auch nur

              in jedem Beitrag in Szene setzen willst.

            • Re: Einstellungen zu UHD
              badvan

              Jo Sonic macht das eben so ;O)

               

              Aber ich habe nen LG und ich habe jetzt an allen möglichen Einstellungen rumgespielt. Es kommt mir aber so vor als ob es an der Serie Britannia an sich liegt. An der Verbindung kanns ja nicht liegen, da die UHD Inhalte geladen wurden.

               

              Das Bild hat Klötzchen und wird richtig grün zum Teil..  Hier mal ein extrem!

               

              20180316_231431.jpg

                • Re: Einstellungen zu UHD
                  sonic28

                  Hallo badvan,

                   

                  du schreibst folgendes:

                  Aber ich habe nen LG und ich habe jetzt an allen möglichen Einstellungen rumgespielt. Es kommt mir aber so vor als ob es an der Serie Britannia an sich liegt. An der Verbindung kanns ja nicht liegen, da die UHD Inhalte geladen wurden.

                   

                  Das Bild hat Klötzchen und wird richtig grün zum Teil..  Hier mal ein extrem!

                  Ich hab mir jetzt mal die erste Folge von Britannia mit meinem Sky+ Pro Sat-Receiver auf UHD auf meinem Samsung Fernseher UE65MU8009t angesehen. O.K.! Es war nicht unbedingt das schärfste Bild, was UHD eigentlich ausmacht, aber das, was du beschreibst, ist mir persönlich nicht aufgefallen.

                   

                  Woran es jetzt letztendlich liegt, dass du diese Probleme hast, kann ich nicht sagen. Da bin ich jetzt kein Techniker. Kann am Sky+ Pro Receiver gelegen haben, aber auch am Quellmaterial, d. h. an der Serie, wie du vermutest. Kann aber auch am Fernseher liegen, weil dieser damit nicht so gut zurecht kommt. Vielleicht braucht nur der Fernseher eine neue Gerätesoftware und gut ist es. Vielleicht auch nur der Sky+ Pro Receiver. Vielleicht auch beide Geräte. Vielleicht wird es ja besser, wenn es endlich die SkyQ angepasste Gerätesoftware für den Sky+ Pro Receiver gibt, aber das ist nur eine Vermutung von mir, da ich die SkyQ angepasste Gerätesoftware (noch) nicht kenne.

                   

                  Ich will hiermit nur mal aufzählen, wie ich es mit dieser Serie erlebt habe.

                   

                  Gruß, Sonic28

                    • Re: Einstellungen zu UHD
                      badvan

                      Danke!

                       

                      Kuck Dir doch mal die Serie an.

                      Das Bild müßte aus der 5 oder 6 Folge sein.

                        • Re: Einstellungen zu UHD
                          sonic28

                          Hallo badvan,

                           

                          du schreibst folgendes:

                          Kuck Dir doch mal die Serie an.

                          Das Bild müßte aus der 5 oder 6 Folge sein.

                          Nachdem ich Werbung für einen Kaffeevollautomaten bei expert und danach für einen Film im "Sky Store" genießen durfte, habe ich mir das mal angesehen. Ich hab es gefunden, was du zeigst. Ist in Staffel 1, bei Folge 4, kurz vor dem Ende ab ca. 45:00 Minuten. Ist bei mir eine nächtliche Szene bzw. in der Dämmerung. Nicht so hell im Hintergrund, wie bei dir. Trotzdem bin ich der persönlichen Meinung, dass dort alles in Ordnung ist und zu der Dämmerung bzw. nächtlichen Szene passt.

                           

                          Gruß, Sonic28

                            • Re: Einstellungen zu UHD
                              badvan

                              Danke Dir!

                              Magst Du mal ein Bild machen? Die Szene ist ja "ziemlich lang" ;O)

                                • Re: Einstellungen zu UHD
                                  sonic28

                                  Hallo badvan,

                                   

                                  du schreibst folgendes:

                                  Danke Dir!

                                  Magst Du mal ein Bild machen? Die Szene ist ja "ziemlich lang" ;O)

                                  Würde ich gerne, aber jetzt gerade geht es nicht, weil es auf dem Foto zu sehr spiegelt. Kommt von der Sonneneinstrahlung durch die Fenster im Raum. Und so richtig dunkel kann ich es nicht machen. Vielleicht wird das Bild besser, wenn ich es heute Abend knipse, wenn es draußen dunkel ist.

                                   

                                  Gruß, Sonic28

                                  • Re: Einstellungen zu UHD
                                    sonic28

                                    Hallo badvan,

                                     

                                    du schreibst folgendes:

                                    Magst Du mal ein Bild machen? Die Szene ist ja "ziemlich lang" ;O)

                                    Kann ich dir gerne zeigen. Hat aber einen Haken. Das ist nicht dieselbe Bildqualität von Helligkeit und Kontrast etc.! Genauso hast du es auch mit deinem Bild. Dein Bild ist gegenüber der Original-Szene, die man auf dem Fernseher sieht, viel zu hell. Wenn ich dein Bild mit dem vergleiche, was ich beim abspielen der Folge gesehen habe, dann ist das Bild, was ich direkt auf dem Fernseher sehe um einiges dunkler, weil es eine Szene in der Nacht bzw. Dämmerung ist. Und ich hab es selber festgestellt, das es durch das abfotografieren um einiges heller wird. Auch ohne Blitz. So ist das nunmal bei dieser Szene im Wald. Deswegen finde ich dein Bild nicht unbedingt als gelungen, um das Original-Bild wiederzugeben. Würdest du auch bei mir sehen. Ist nicht die gleiche Qualität, wie das originale Bild auf dem Fernseher.

                                     

                                    Wie bereits erwähnt, ist es die Staffel 1, Folge 4, kurz vor dem Ende ab ca. 45:00 Minuten.

                                     

                                    Gruß, Sonic28

                                      • Re: Einstellungen zu UHD
                                        badvan

                                        Naja sicherlich ist das leicht anders. Aber ich hab jetzt mal einen Inhalt über NF nur in HD als Vergleich angehängt.

                                        Da wird aus schwarz kein grün..

                                         

                                        20180319_193529.jpg20180319_193551.jpg

                                          • Re: Einstellungen zu UHD
                                            badvan

                                            Und jetzt vergleicht mal die Bilder und sagt mir, warum hab ich nochmal UHD?

                                              • Re: Einstellungen zu UHD
                                                sonic28

                                                Hallo badvan,

                                                 

                                                du schreibst folgendes:

                                                Und jetzt vergleicht mal die Bilder und sagt mir, warum hab ich nochmal UHD?

                                                Netflix sendet wohl in echtem UHD, was nicht so stark komprimiert ist, wie bei Sky. Und Sky sendet wohl nur in hochgerechnetem HD. Würden beide in der gleichen Qualität (entweder echtes UHD oder hochgerechnetes HD) senden, dann könnte man es eventuell vergleichen, was besser ist. Da Sky bei vielem, wenn nicht sogar bei allem auf "Sky on Demand" das HD Material auf UHD hochrechnet, ist es schon direkt vorprogrammiert, dass es nicht so gut ist, wie echtes UHD. Und echtes UHD wird um einiges komprimiert, so das es nicht so gut ist, wie echtes unkomprimierte UHD. Ist halt meine persönliche Meinung dazu.

                                                 

                                                Gruß, Sonic28

                                                  • Re: Einstellungen zu UHD
                                                    badvan

                                                    Ich werde es mal mit den obigen Kanälen versuchen, danke!

                                                     

                                                    Das schlechte Bild ist Sky UHD

                                                    Die besseren sind NF in HD  nicht UHD


                                                    Evtl. vertragen sich der Pro und mein LG wirklich nicht---

                                                     

                                                    Auf dem TV mit Sky Go den Inhalt anschauen um zu sehen ob es am Receiver liegt macht auch keinen Sinn. Da läuft die Serie ja nur in HD oder?

                                                      • Re: Einstellungen zu UHD
                                                        sonic28

                                                        Hallo badvan,

                                                         

                                                        du schreibst folgendes:

                                                        Ich werde es mal mit den obigen Kanälen versuchen, danke!

                                                        Mach das mal. Wie gesagt, ist mein persönlicher Eindruck dazu auf meinem Fernseher. Ich bin jetzt kein Fachmann, der es mit anderen Augen sieht. Vielleicht empfindest du es auf deinem Fernseher anders, als ich auf meinem Fernseher.

                                                         

                                                         

                                                        Du schreibst auch folgendes:

                                                        Das schlechte Bild ist Sky UHD

                                                        Die besseren sind NF in HD  nicht UHD

                                                        Ich hab jetzt kein Netflix, deswegen kann ich es nicht sagen, wie es auf meinem Fernseher aussieht, wenn ich es hätte. Mein Fernseher hat eine Netflix App.

                                                         

                                                         

                                                        Du schreibst noch folgendes:

                                                        Evtl. vertragen sich der Pro und mein LG wirklich nicht---

                                                        Kann vielleicht sein, aber das kann ich dir nicht beantworten. Schau doch mal im Internet nach. Vielleicht gibt es ja ein Forum (vielleicht sogar von LG selber), wo es einen Thread gibt, wo es um deinen Fernseher geht und dort auch berichtet wird, wie toll (bzw. nicht so toll) der Fernseher in Verbindung mit dem Sky+ Pro Receiver ist. Vielleicht gibt es dort auch noch andere User, die es ganauso haben, wie du.

                                                         

                                                         

                                                        Du schreibst auch folgendes:

                                                        Auf dem TV mit Sky Go den Inhalt anschauen um zu sehen ob es am Receiver liegt macht auch keinen Sinn. Da läuft die Serie ja nur in HD oder?

                                                        Glaube ich eher nicht, dass es Sinn macht, denn ich kann dir nicht sagen, wie toll "Sky Go" bei dir auf dem Fernseher aussieht, wenn du es von deinem PC / Laptop an den Fernseher, der dann als Monitor fungiert, schickst. Und UHD Inhalte gibt es auf "Sky Go" nicht, denn UHD Inhalte werden bei Sky bis jetzt nicht gestreamt, sondern als Offline-Inhalt auf die Festplatte vom Sky+ Pro Receiver geladen, so das man es sich auch ohne Internetverbindung ansehen kann.

                                                         

                                                        Gruß, Sonic28

                                                        • Re: Einstellungen zu UHD
                                                          mthehell

                                                          SkyGo ist 720p-HD.

                                                           

                                                          Wie Sonic schon richtig schreibt, das "UHD"-Material auf den Festplatten von Sky ist eher 'fragwürdig' als 'hochwertig'.

                                                          Speziell, wenn es um "umgewandelte HD-Versionen" geht, sind das "Versionen in UHD-Auflösung", aber keine "UHD-Versionen". Denn der Sinn ist nicht die reine Auflösung von 2160p, sondern eine Produktion in der Qualität.

                                                           

                                                          Die enormen Datenraten von UHD-BD's (30-45MBit/s) erreicht auch kein Streamangebot - aber die haben speziell entwickelte Codecs, die zwar ebenfalls die Inhalte beschneiden und komprimieren, allerdings so, dass man es beim normalen Schauen nicht merkt.

                                                          Den Vergleich siehst Du mit der "MM-Technik", also Nasenspitze aufs Display legen und gaaanz genau hinschauen. Da sieht ein UHD-Stream nicht ganz so elegant aus wie eine UHD-BD - aber aus "normaler" Sitzposition (relativ zur Bildschirmgröße) merkst Du keinen Unterschied, selbst wenn der Stream nur mit 15 bis 25 MBit/s läuft.

                                                           

                                                          Bei BABYLON BERLIN wurde ja offiziell bestätigt, dass es sich um eine umgewandelte HD-Version handelt und was BRITANNIA angeht, gibt es bis heute keinen Hinweis, Nachweis oder Statement, dass in UHD produziert wurde - weder seitens der beteiligten Studios/Produzenten, noch bei -ich nenne es mal- "dubiosen Quellen". Man findet ausschließlich 1080p-Versionen maximal - und die haben u.a. Star Wars VIII  in 4K und TrueHD Atmos 7.1 - Gäbe es also eine native UHD-Version der Serie, die auch noch offiziell verfügbar ist (ob in UK oder hier), dann wäre die auch dort zu finden .

                                                    • Re: Einstellungen zu UHD
                                                      sonic28

                                                      Hallo badvan,

                                                       

                                                      du schreibst folgendes:

                                                      Naja sicherlich ist das leicht anders. Aber ich hab jetzt mal einen Inhalt über NF nur in HD als Vergleich angehängt.

                                                      Da wird aus schwarz kein grün..

                                                      Aber das kann man schlecht vergleichen, weil Sky allgemein kein so gutes UHD sendet. Hier im Sky Forum gibt es den einen oder anderen Thread, der das belegt. Ist allenfalls besseres HD. Ich hab mir mal die gleiche Folge bzw. Szene der Serie Britannia in HD Auflösung angesehen. Und da merkt man es auch. Das beste UHD Erlebnis bei Sky ist der "Sky Sport UHD"-Sender und der "Sky Sport Bundesliga UHD"-Sender. In irgenedeinem Thread hier im Sky Forum wird sogar von den Usern erklärt, wie weit Sky die UHD Inhalte komprimiert. Und dann ist es noch die Frage, ob der UHD Inhalt in UHD gedreht wurde oder nur das Quellmaterial, welches in HD ist, auf UHD hochgerechnet wurde und dem Sky Kunden dann als UHD auf "Sky on Demand" angeboten wird. Irgendwo hier im Sky Forum behauptet man sogar, das die UHD Version von Britannia kein echtes UHD ist, sondern nur hochgerechnetes HD. Also ist bei Sky der UHD Inhalt auf "Sky on Demand" noch lange nicht das, was die Filmindustrie sich unter UHD (4K) für den Heimgebrauch vorstellt. Also noch lange nicht so gut, wie eine UHD (4K) Blu-ray.

                                                       

                                                      Das der Sky+ Pro Sat-Receiver es auch bei UHD besser kann, sieht man z. B. beim HD+ Sender "Travelxp 4k", der in UHD und "rund um die Uhr" in HDR sendet. Auch beim HD+ Sender "UHD1 by Astra / HD+", der in UHD sendet und ab und zu bei ausgewählten Sendungen auch in HDR sendet, sieht man es beim Sky+ Pro Sat-Receiver. Auch beim frei empfangbaren UHD Sender "SES UHD Demo Channel" kann man es auf dem Sky+ Pro Sat-Receiver sehen, denn dieser sendet in UHD und "rund um die Uhr" in HDR. Vielleicht sieht es ja ein anderer Sky Kunde hier im Forum anders, aber das ist mein persönlicher Eindruck, den ich dazu auf meinem Samsung Fernseher UE65MU8009t gewonnen habe. Ich bin jetzt auch kein Fachmann, der das jetzt nachgemessen hat, ob diese Sender auf dem Sky+ Pro Sat-Receiver wirklich besser sind. Ich berichte nur das, wie ich das persönlich empfinde.

                                                       

                                                      Gruß, Sonic28

                                          • Re: Einstellungen zu UHD
                                            mthehell

                                            Hmm, wie sind denn die Einstellungen für HDR am TV?

                                            Das sieht mir fast wie eine "fehlinterpretierte" Aufhellung aus.

                                            Soweit ich weiß, sind die Inhalte keine HDR-Inhalte - und das "künstliche" HDR, was man bei vielen TVs optional für nicht-HDR zuschalten kann, sollte man meist gar nicht aktivieren, das führt oft zu Farbverschiebungen (orangene Gesichter sind da sehr bekannt und das "grüne Schwarz" sieht mir verdächtig aus).

                                             

                                            Ich würde mal alle HDR-Optionen deaktivieren und dann nochmal schauen, ob das bei SDR-UHD immer noch so aussieht. Ist aber nur ein Schuss ins Blaue.

                                          • Re: Einstellungen zu UHD
                                            jevnaker

                                            Vielleicht einfach mal den Fernseher neu starten. Bei mir mache ich das unter Android-Einstellungen , habe Philips Fernseher.

                                            • Re: Einstellungen zu UHD
                                              badvan

                                              So hab alles versucht was man ein/verstellen kann.. Explizit auf die Obere Szene bekomme cih das Bild zwar immer etwas anders, aber nicht wirklich besser hin.

                                              Habe dann Trainspotting in UHD versucht gestern. Da waren zwar die dunklen Szenen besser, aber im allgemeinen hat mich die Auflösung nicht umgehauen.

                                              Habe jetzt den Receiver auf 2160p und 10 bit HLG + PQ eingestellt.. So zeigt der Receiver die Abfrage vom TV an.

                                                • Re: Einstellungen zu UHD
                                                  sonic28

                                                  Hallo badvan,

                                                   

                                                  du schreibst folgendes:

                                                  Habe jetzt den Receiver auf 2160p und 10 bit HLG + PQ eingestellt.. So zeigt der Receiver die Abfrage vom TV an.

                                                  Das ist auch das, was mein Samsung Fernseher UE65MU8009t anzeigt, also "2160p (PQ & HLG)", wenn ich den Sky+ Pro Sat-Receiver auf "Bevorzugte Farbtiefe" und "Bevorzugte Auflösung" stelle. Und wenn man sich schon was in UHD ansieht, egal ob das Quellmaterial hochgerechnetes HD oder echtes UHD ist, dann sollte man es auch daraufhin einstellen, um das bestmöglichte Seherlebnis zu haben. Kommt bei meinen genannten UHD (4K) Fernsehsendern ganz gut, um zu sehen, wie gut sie dargestellt werden vom Sky+ Pro Sat-Receiver in Verbindung mit dem vorhandenen Fernseher. Dann klappt es auch in HDR zu sehen, wenn der Fernseher HDR unterstützt und das Quellmaterial in HDR ausgestrahlt wird.

                                                   

                                                  Gruß, Sonic28