3 Antworten Neueste Antwort am 14.03.2018 17:57 von jackinthebox RSS

    Vertragsverlängerung

    hdulli

      Guten Tag, meinen auslaufenden Vertrag habe ich zum 28.02.18 gekündigt. Nachdem von Sky keine Folgeangebote kamen, habe ich am 17.02.18 bei Sky angerufen und mir wurde folgendes Komplettangebot unterbreitet:  Entertain, Sport, Cinema, Fußball-Bundesliga u. HD+ für 30,99€, Aktivierung 19,00€ und einer Laufzeit von 2 Jahren. Dieses Angebot nahm ich an. Bestätigt wurde ein Preis von 37,74€, Aktivierung 29,00€ und einer Laufzeit von 1 Jahr. Diesem Vertrag habe ich widersprochen.

      Am 28.02.18 wurde mir ein Vertrag Entertain, Sport, Cinema, Fußball-Bundesliga, HD+ und TV-Digital 36,74€ angeboten, diesen Vertrag habe ich angenommen.

      Nachdem ich ab dem 02.03.18 keinen Sky-Empfang mehr hatte, habe ich wiederum bei Sky angerufen und bekam folgende Auskunft: Der Mitarbeiter am  28.02.18 sei nicht autorisiert gewesen mir dieses Angebot zu unterbreiten und aus diesem Grund sei dieses Angebot bzw. Vertrag im System nicht hinterlegt. Mir wurde stattdessen ein Vertrag über 42,74€ angeboten, habe ich dankend abgelehnt.

      Am 05.03.18 habe die Altgeräte und die Smartcard an Sky zurückgeschickt.

      Am 07.03.18 kam per Brief ein Angebot Sky komplett für 24,99€ plus 5,75€ HD+ und monatliche Kündigung. Dieses Angebot habe ich am 10.03.18 angenommen. Am 10.03.18 kam eine Bestätigung für einen neuen UHD-Receiver, der am 13.03.18 bei mir ankam.

      Am 13.03.18 bekam ich einen Anruf von Sky wo man mir ein Rückholangebot offerieren wolte. Ich sagte dem MA das ich bereits einen Vertrag  und auch bereits einen neuen Receiver habe. Mir wurde daraufhin gesagt, dass mein Vertrag am 28.02.18 ausgelaufen sei und das mit dem Receiver könne er sich auch nicht erklären, das mit dem ausgelaufenen Vertrag stehe so im DV-System.

      Am späten Nachmittag rief ich noch einmal beim Kundenservice an. Nach Überprüfung der Sachlage wurde mir erklärt, es sei ein Fehler im System passiert. Es sei nur der Receiver eingetragen worden, nicht die Smartcard. Auf die Frage wann ich diese bekommen würde, wurde ich weiter verbunden. Diese Mitarbeiterin sagt mir, der Fehler sie passiert weil ich meine Geräte/Smartcard zurück geschickt hätte und mit der Zusendung einer neuen Smartcard müsse ich mich nun gedulden.

       

      Diesen Sachverhalt habe ich wertfrei zu "Papier" gebracht, eine Bewertung überlasse ich dem geneigten Leser.

       

      Vielleicht kann mir ja jemand bei der Beantwortung meiner Fragen helfen:

       

      Was habe ich für einen Vertrag?

      Seit wann habe einen Vertrag?

      Seit wann laufen die Kosten für diesen Vertrag?

      Wann beginnt die Widerrufsfrist?

      Wann kommt die Smartcard?

       

      Viele Grüße eine genervter Sky Kunde

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 3 Antworten