6 Antworten Neueste Antwort am 13.03.2018 19:27 von nicoenking RSS

    Smartcard "verschwunden"

    nicoenking

      Hallo,

       

      ich habe leider gerade eine unerfreuliche Mail vom Sky Forderungsmanagement erhalten.
      Dort wird mir vorgeworfen, dass ich die Smartcard des Vertrags mit Sky, welcher im Dezember 2017 auslief, angeblich nicht zurückgesendet haben soll. Es gibt nun zwei Möglichkeiten:

       

      1. Die Smartcard ist auf dem Versandweg verloren gegangen (Unwahrscheinlich, das Paket war mehrfach mit Paketband zugeklebt)
      2. Der Mitarbeiter beim Retourenmanagement hat die Karte übersehen und mit dem Paket weggeworfen oder nicht richtig im System eingetragen

       

      Das Paket ist fristgerecht am 03. Januar 2018 laut Sendungsverfolgung bei Sky zugegangen. Nun soll ich urplötzlich, zwei Monate nach Rücksendungseingang, eine Smartcard zurücksenden, die ich gemeinsam mit der restlichen Hardware in das Originalpaket von Sky, in dem ich den Receiver damals erhalten habe, reingelegt habe. Ich habe sogar eine Zeugin, die bezeugen kann, dass auch die Smartcard in das Paket gelegt wurde, da ich bereits im Vorfeld häufiger gelesen habe, dass Sky gerne Retouren oder Teile davon verschwinden lässt um sich mit fiesen Betrügertricks dann im Nachhinein noch Geld bei den Ex-Kunden zu holen.

       

      Ich bitte einen zuständigen Mitarbeiter / Moderator dieses Problem zu beseitigen, da ich es für nicht haltbar befinde, was hier gerade seitens des unseriösen Forderungsmanagements versucht wird.


      Vielen Dank.

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 6 Antworten