22 Antworten Neueste Antwort am 04.12.2015 12:24 von inaktiv214 RSS

    Sky verliert Rechte an Premier League

      Da Sky nun die Rechte an der Ausstrahlung der englischen PL in Deutschland an Perform verloren hat, welche Auswirkungen wird dies auf das Sportpaket haben? Die Rechte an der PL waren immerhin ein nicht zu unterschätzender Anteil.

        • Re: Sky verliert Rechte an Premier League
          paladinteutone

          Wer ist Perform?

          Und ab wann gibts das nicht mehr zu sehen?

          Ich als Arsenal Fan finde das natürlich sehr schade.

          • Re: Sky verliert Rechte an Premier League
            satfreund

            Woher hast du diese Information ? Link ?

            und wer ist Perform ?

            • Re: Sky verliert Rechte an Premier League
              sir75

              Es wird die Auswirkung haben, das Sky in das Sportpaket investieren muß. Und sich durch den Wegfall der PL Rechte, aufgrund mangelnder Fußballalternivrechte breiter aufstellen kann.

              • Re: Sky verliert Rechte an Premier League

                Ab Saison 2016 ist es soweit.

                 

                PERFORM - News

                  • Re: Sky verliert Rechte an Premier League
                    paladinteutone

                    Und 2017 geht dann die Bundesliga an Google oder hab ich da was fasches gehört?

                    Was wird dann gezeigt ?

                      • Re: Sky verliert Rechte an Premier League

                        Es wäre zu wünschen das Sky nicht mehr alle Exclusivrechte für die BL bekommt. Allerdings wird Sky nicht alle BL Rechte verlieren, außer es wird ein Investor kommen der eine noch dickere Brieftasche als Sky hat.

                          • Re: Sky verliert Rechte an Premier League
                            paladinteutone

                            Sollte es Google sein, die haben genug Kohle.

                            • Re: Sky verliert Rechte an Premier League
                              silberling

                              Nö, das ist überhaupt nicht zu wünschen. Denn Sky (ex Premiere) hat die BL erst vollkommen wohnzimmertauglich gemacht. Arena hat das seinerzeit ja nicht hinbekommen und schon ging die Lizenz wieder an den Profi, nämlich Sky!

                               

                              Du sehnst Dich nach einem Investor, der mehr Geld als Sky für die BL hinlegt? Nur damit Sky eine Niederlage hat? Und wo überträgt der? Sämtliche Spiele in HD etwa? Und dann auch noch in HD-Konferenz? Und ebenso mit umfangreicher Vor- und Nachberichterstattung? Wohl eher nicht. Vielmehr über irgendeine App oder ein Web-Portal, wo Ruckler trotz Mega-Internet-Bandbreite an der Tagesordnung sein werden.

                               

                              Also erzähl mir Du Sky-Hasserin (oder Hasser) nicht, Du wünscht Dir sowas. Das ist eine vollkommen dumme Aussage, nur weil Du den Pay-TV-Anbieter offenbar absolut nicht leiden kannst. Aber egal: Laß den zufriedenen Sky-Abonnenten wie mir ihren Spaß mit dem Angebot, insbesondere BL.

                               

                              Was die PL betrifft, die war bislang eh nur Zubrot. Ist zwar schade drum, aber durchaus darauf verzichtbar. BL, CL, EL und F1 sind wichtiger als Sport von der Insel. Zumindest was die Mehrheit der deutschen Konsumenten betrifft. Für die Österreicher wohl auch noch Sky Sport Austria. Und damit ist alles wichtige abgesichert. Den Rest erledigen Eurosport 1/2, Sport 1 (auch Sport 1+ und US). Wer braucht da noch den Knochenbrecherfußball aus UK?

                        • Re: Sky verliert Rechte an Premier League

                          Hallo inaktiv214,


                          wir haben uns intensiv um die Verlängerung der Live-Übertragungsrechte der englischen Premier League über die laufende Saison hinaus bemüht. Als wirtschaftlich handelndes Unternehmen müssen wir Investment und Ertrag stets in ein direktes Verhältnis setzen, was im Falle der Premier League dazu führte, dass wir von einem Erwerb der Rechte Abstand genommen haben.


                          Die Topstars und Topklubs von der Insel können unsere Kunden im Rahmen der Live-Übertragungen der UEFA Champions League und der UEFA Europa League aber weiterhin live verfolgen.


                          Viele Grüße,

                          Mia

                            • Re: Sky verliert Rechte an Premier League

                              Fakt bleibt aber nun einmal liebe Marina dass das Sportpaket mit dem Verlust der PL Übertragungsrechte deutlich an Attraktivität verliert. Das kann Sky kaum kleinreden.

                                • Re: Sky verliert Rechte an Premier League
                                  Jano T.

                                  Hallo apfelchen73,

                                   

                                  persönlich finde ich es auch schade, dass die Situation in der Zukunft sich so darstellt.

                                   

                                  Aber deutlich an Attraktivität verlieren? Sehe ich eigentlich nicht so. Wenn man bedenkt, wie viel Geld der neue TV-Vertrag in England gebracht hat, kann man sich ungefähr ausmalen, wie viel wohl International verlangt wurde, um die Spiele auszustrahlen.

                                   

                                  Gehe ich noch einen Schritt weiter und prüfe die Einschaltquoten, finde ich es durchaus legitim abzuwiegen, ob das noch wirtschaftlich sinnvoll ist.

                                   

                                  Und wenn wir ganz ehrlich sind: Die meisten Leute buchen das Sport Paket wegen der UEFA Champions League und dem DFB-Pokal. Knapp dahinter würde ich die Formel 1 ansiedeln, dann Handball. Die Premier League war sicherlich "nice to have", wie man so schön neudeutsch sagt.

                                   

                                  Dennoch danke für Deine Meinung dazu.

                                   

                                  Viele Grüße,

                                  Jano

                                    • Re: Sky verliert Rechte an Premier League

                                      Hallo Jano,

                                       

                                      auch deine Meinung sei dir gegönnt. Diejenigen die die PL geschaut haben werden diese ab 2016 vermissen. Und natürlich gebe ich dir und deiner Kollegin in soweit Recht, wenn es zu wenige Zuschauer gibt dann kauft man die Lizenzen eben nicht weil es Verluste bringt.

                                      Dann schauen wir mal wie es mit den BL Exclusivrechten ausschaut und wie tief Sky nächstes Jahr dafür in die Tasche greifen muss wenn alles exclusiv bleiben soll.

                                      Wobei nach wie vor zu wünschen sei das die BL Rechte nicht ausschließlich zu Sky gehen. Verlieren wird Sky nicht alle Rechte, da bin ich ziemlich sicher. Allerdings würde Konkurrenz in der Bundesliga auch Sky sehr gut tun.

                                      • Re: Sky verliert Rechte an Premier League
                                        Didi Duster

                                        Jano T. schrieb:

                                        Die Premier League war sicherlich "nice to have", wie man so schön neudeutsch sagt.

                                        Trotzdem kann man nicht abstreiten, daß diese Spiele einen Teil des Sportpaketes ausmachen.

                                        Jeder, der dieses Paket hat muß dann mit diesen Abstrichen leben, egal ob er die Spiele ansieht oder nicht.

                                        Die Frage ist doch, wie man dies von Seiten Sky kompensieren will. Wahrscheinlich, indem man dann einfach nicht mehr darüber redet

                                    • Re: Sky verliert Rechte an Premier League

                                      Da hast du fein widergegeben. Ist es nicht in Wahrheit so, dass ihr jeden Cent zusammensammelt, um die BuLi- Rechte zu erhalten? Natürlich brauchst du nicht antworten, da du in diesem Forum die Meinung deines Arbeitgebers vertreten musst.

                                      • Re: Sky verliert Rechte an Premier League
                                        Didi Duster

                                        Marina S. schrieb:


                                        Die Topstars und Topklubs von der Insel können unsere Kunden im Rahmen der Live-Übertragungen der UEFA Champions League und der UEFA Europa League aber weiterhin live verfolgen.


                                        Viele Grüße,

                                        Mia

                                        Dann könnt ihr nur hoffen, daß die englischen Vereine dort nicht bald 'rausfliegen. Ansonsten könnt ihr Euch diesen Textbaustein

                                        abschminken

                                      • Re: Sky verliert Rechte an Premier League

                                        Moin,

                                        vorerst wird es wohl keine Auswirkungen auf das Sportpaket haben. Drei bis vier PL- Spiele pro Woche ist für Sky sicher kein Grund, preislich vlt. nachzulassen. Begründet wird dieses wohl mit den Ausstrahlungsrechten ua der CL/ EL und des DFB-Pokals. Nicht zu vergessen ist auch Handball, ... .

                                        An die Existenz von Sky wird es erst dann gehen, wenn dieser Monopolist sein Monopol in Sachen BuLi verliert. Daran glaube ich allerdings nicht, evtl. gibt es eine Abschwächung in der Form, das Sky seine Übertragungsrechte mit wem auch immer teilen muss. Auf diese Konstellation hoffe ich allerdings. Dann wird es bei Sky ein Umdenken geben. Nicht nur preislich, auch wird dann festgestellt, dass wir Kunden auch noch da sind. Wir, die diesen Laden am Leben halten.