60 Antworten Neueste Antwort am 23.03.2018 09:00 von badvan RSS

    unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter

    michel1209

      Hi Leute,

       

      ich muss mir mal meinen Frust von der Seele schreiben. Ich hatte soeben ein eher unschönes Telefonat mit einem Mitarbeiter an der Sky-Hotline (01806110000). Ich muss dazu sagen, dass ich versäumt habe, mein Abo rechtzeitig zu kündigen und es sich somit um ein weiteres Jahr zu einem wirklich hohen Preis verlängert hat. Soweit so gut... Im Gespräch habe ich den Wunsch geäußert, und das kann man ja auch mal versuchen, dass Sky aus Kulanz meine Kündigung akzeptiert und mich auss derm Vetrag herauslässt. Versuchen kann man es ja. Der Mitarbeiter verneinte dies. Ich habe ihm gesagt, dass ich das nicht gut finde. Unflätig wurde ich nie. Und dann gings los. Bereits zu diesem Zeitpunkt änderte sich der Ton des Mitarbeiters in einer schnippischen und abwertenden Weise, die einem Kundenberater nicht zusteht. Ich habe ihm mitgeteilt, dass er nicht mit seinem Kumpel oder einem Bekannten redet. Wörtlich sagte ich "In welchem Ton reden Sie denn mit mir, ich bin doch nicht mit Ihnen befreundet". Dann erwiedert er und äffte mich nach "wie reden Sie denn mit mir, ich bin doch nicht Ihr Freund". Nach einem von meiner Seite sehr sachlich geführten Unterhaltung hat er dann einfach aufgelegt. Geht man denn so mit einem langjährigen Kunden um? Ich hatte mir vor Beendigung des Gespräches nochmal seinen Namen geben lassen und ihn gefragt, ob das Gespräch aufgezeichnet wurde. Dies bestätigte er mir. Nun habe ich an den Sky service geschrieben und mich offiziell beschwert und den Namen des Mitarbeiters mitgeteilt. Wie seht Ihr den die Chancen, dass sich irgendjemand bei Sky diesen Mitschnitt des Telefonates anhört?

       

      Gruß Michel

        • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
          klausi67

          michel1209 schrieb:

           

          Hi Leute,

           

          Ich hatte mir vor Beendigung des Gespräches nochmal seinen Namen geben lassen und ihn gefragt, ob das Gespräch aufgezeichnet wurde. Dies bestätigte er mir. Nun habe ich an den Sky service geschrieben und mich offiziell beschwert und den Namen des Mitarbeiters mitgeteilt. Wie seht Ihr den die Chancen, dass sich irgendjemand bei Sky diesen Mitschnitt des Telefonates anhört?

           

          Gruß Michel

          Gar nichts wird passieren...

          • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
            stephan1

            Evtl. wird das Telefonat zu Schulungszwecken genutzt. Nicht mehr, aber auch nicht weniger!

            Hake das Gespräch ab. Es bringt dir nichts, weiterhin darüber nachzudenken oder sich zu ärgern .

            • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
              herbi100
              Wie seht Ihr den die Chancen, dass sich irgendjemand bei Sky diesen Mitschnitt des Telefonates anhört?

              Gegen Null

               

               

              Auch wird es keine Kulanz geben, wegen Deiner vergessenen Kündigung

              Wenn Dein reguläres Vertragsende noch nicht erreicht ist,

              kannst Du noch Pakete abgeben und so das Abo verbilligen.

              • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                curiousity

                Da Brau hat du wirklich vieeeeel Glück. Da wird aber für den CCA ausser ein Dududu das darf aber nicht sein, nix passieren. Ausserdem, wie hoch steht die Chance, dass er dir seinen richtigen Namen genannt hat?

                • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                  icho

                  michel1209 schrieb:

                   

                  Nach einem von meiner Seite sehr sachlich geführten Unterhaltung hat er dann einfach aufgelegt.

                   

                  Das gehört in CC mittlerweile leider zum Alltag. Hatte auch schon das ein oder andere merkwürdige Gespräch, aber wenn man sich mal mit deren Arbeitsbedingungen auseinandersetzt, wird man gleich deutlich nachsichtiger.

                    • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                      spanky

                      icho schrieb:

                       


                      Das gehört in CC mittlerweile leider zum Alltag. Hatte auch schon das ein oder andere merkwürdige Gespräch, aber wenn man sich mal mit deren Arbeitsbedingungen auseinandersetzt, wird man gleich deutlich nachsichtiger.

                       

                      Hier muss immer bedacht werden, daß der Kunde sich evt. ebenfalls unmöglich verhalten hat, das wird dann nur hier verschwiegen. Wenn der Telefonist im z.B. mehrfach schon gesagt hat, dass er an dieser Stelle nichts weiter tun kann, mal ehrlich, was soll man dann machen, noch eine halbe Stunde für nichts weiter palavern?

                       

                      Und natürlich gibt es Vollzahler. Aus meiner Zeit bei einer Versicherung im Kundenservice kann ich sagen, dass es sogar recht viele in diesem Land gibt, die irgendwas laufen haben und dann nach Monaten mal nebenbei merken, huch, da wird ja Geld abgebucht, monatlich, und das nicht wenig. Es gibt eben auch jede Menge Leute, die sich diese Schludrigkeit leisten können.

                    • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                      michel1209

                      Hi, kurzes Update: Dadurch, dass ich vergaß, die Kündigung rechtzeitig einzureichen, hat sich mein Vertrag bis zum 31.3.2019 verlängert. Nun habe ich Euren Rat befolgt und geschrieben, dass ich bis zum 31.3.2019 auf das Starter-Paket downgraden möchte. Der Service teilte mir mit, dass dies nicht ginge und ich die 71€ bis zum 31.3.2019 bezahlen müsse. Was ist denn nun richtig?

                       

                      gruß Michael

                        • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                          galaxis56

                          Ich gehe davon aus, dass diese Antwort falsch war. Wenn dein jetziger Vertrag noch bis 31.03.2018 läuft, kannst du zum 01.04.2018 downgraden, minimum auf Starter.

                          • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                            muhusch

                            Langsam wird es wirklich auffällig. Entweder versucht der Service/Sky mit allen (illegalen) Mitteln den Kunden bewusst zu täuschen mit gezielten Falschinformationen um sie noch ein Jahr zur Vollzahlung zu "zwingen" oder die CCA's sind inzwischen so hundsmiserabel "geschult" ( oder auch gar nicht ), dass sie weniger Ahnung haben, als Ottonormalverbraucher und somit untragbar sein müssten für den Arbeitgeber.

                              • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter

                                Wie würde herbi100 wohl argumentieren. Jeder Einzelfall ist für sich zu betrachten.

                                 

                                Sind bestimmt alles sehr bedauerliche Einzelfälle die keinesfalls im Zusammenhang zu sehen sind.

                                  • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                    herbi100

                                    Wie würde herbi100 wohl argumentieren.

                                    Nö, so argumentieren 99% der seriösen Menschen,

                                    außer in der Anonymität des Internets,

                                    da gibt es einige,

                                    die eben pauschal alles schlecht machen wollen.

                                      • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter

                                        Es gibt einen Unterschied zwischen "pauschal alles schlecht machen" und "Kritik üben".

                                          • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                            herbi100

                                            Ja, den gibt es.

                                            nur wird aus

                                            "Pauschal alles schlecht machen"

                                            nicht

                                            "Kritik üben"

                                             

                                            weil es der Schlechtmacher "selbst" immer wieder von sich selbst behauptet.

                                              • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter

                                                Könnte schlicht an verschiedenen Sichtweisen liegen

                                                  • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                    muhusch

                                                    Es gibt nur diese 2 Optionen...entweder Vorsatz oder eben keine Ahnung weil schlecht oder gar nicht geschult...halt hätte noch eine dritte.....von Sky so gefordert und geduldet.....auf jeden Fall alle drei Optionen mehr als armselig.

                                                    • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                      herbi100

                                                      Nö,

                                                      ein sachlicher Kritiker wird sich immer ohne Sarkasmus und Polemik einen

                                                      Fall widmen,

                                                      erst neutrale objektive Informationen sammeln

                                                      und

                                                      sich dann eine unvoreingenommene Meinung bilden

                                                      und

                                                      nach dieser von Fall zu Fall verschiedenen Meinung dann seine Kritik formulieren.

                                                       

                                                      Reagiert eine Person auf augenscheinlich ähnlichen Fälle ohne jeglich Prüfung des Falls

                                                      immer gleich,

                                                       

                                                      Die Politiker

                                                      Die Sky Hotline

                                                      Die Ausländer

                                                      Das Sky

                                                      usw.

                                                       

                                                      Verlässt er den Weg des seriösen Kritikers und betritt den Pfad

                                                      des Stammtisches,

                                                      der Pauschalisierung

                                                      der Vorverurteilung

                                                      usw.

                                                      ist ja nicht schlimm, kann man ja so machen im Internet, da muss man ja nichts beweisen,

                                                      da reicht es ja andere einfach zu Beschuldigen.

                                                      Nur sollte man sich dann nicht als seriösen Kritiker hinstellen,

                                                      denn das erkennt jeder, dass es nicht so ist und man wird natürlich unglaubwürtig

                                                        • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter

                                                          Oh Bitte Herbi,

                                                           

                                                          kein Vortrag. Manche Kommentare wären ohne eine ordentliche Portion Sarkasmus kaum zu ertragen.

                                                           

                                                          Ich weiß ja dass das bei dir alles immer so total emotionslos sein sollte.

                                                           

                                                          Ich bin dankbar das nicht jeder hier ständig so emotionslos ist.

                                                          • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                            Didi Duster

                                                            Man wird ebenfalls unglaubwürdig, wenn man immer in die selbe Kerbe haut und den Kunden als unglaubwürdig einstuft, oder ihn für nicht kompetent genug hält, zu verstehen, was der Sky Mitarbeiter gesagt hat.

                                                              • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                                herbi100

                                                                Ich stufe Kunden nicht als unglaubwürdig ein,

                                                                nur manche Anschuldigungen und Behauptungen sollten sie schon beweisen können.

                                                                 

                                                                Und es gibt ja viele Beispiel, wo erfahrene Moderatoren, durch Hartnäckigkeit,

                                                                den Kunden der Lüge überführt haben.

                                                                Halt diese Threads meiden ja manche User.

                                                                  • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                                    muhusch

                                                                    Genauso, wie Mods gewisse Threads meiden oder als Abgeschlossen/ Gesperrt markieren, weil es Ihnen und für Sky unangenehm werden könnte.

                                                                    • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                                      Didi Duster

                                                                      herbi100 schrieb:

                                                                       

                                                                      Ich stufe Kunden nicht als unglaubwürdig ein,

                                                                      nur manche Anschuldigungen und Behauptungen sollten sie schon beweisen können.

                                                                       

                                                                      Und es gibt ja viele Beispiel, wo erfahrene Moderatoren, durch Hartnäckigkeit,

                                                                      den Kunden der Lüge überführt haben.

                                                                      Halt diese Threads meiden ja manche User.

                                                                      Wenn man sich die threads ansieht, dann kann man schon beurteilen, ob eine Sachlage glaubwürdig klingt oder nicht.

                                                                      Und da werden wohl mehr Fälle dabei sein, wo sich die Moderatoren für die Unfähigkeit ihrer "Telefonkollegen" entschuldigen müssen.

                                                                      Aber solche threads ignorieren ja manche user

                                                                      Warst du bei den PNs in copy, oder woher weißt du, daß hier manche Lügner unterwegs sind/waren?

                                                                        • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                                          herbi100

                                                                          Vertragsverlängerung ungültig

                                                                          Aktivierungsgebühr

                                                                           

                                                                          Hier nur zwei, wo ein erst eindeutiger Fall, nach Beharrlichkeit des Moderators,

                                                                          plötzlich ganz anders ausgesehen hat.

                                                                           

                                                                          Ja, manche Moderatoren (leider zuwenig) entschuldigen sich nicht nur "pauschal",

                                                                          sondern bohren nach, dass fände ich oft viel besser.

                                                                          Soll der Kunde doch seine Aussagen erstmal beweisen, dann fliegen viele Lügen plötzlich auf.

                                                                           

                                                                          Dieses Entschuldigen, erwägt bei manchen den Eindruck eines Schuldeingeständnisses,

                                                                          dabei ist es nur eine Unternehmerische Vorgabe,

                                                                          warum sollte sich ein Moderator entschuldigen, wenn er gar nicht weis, was passiert ist.

                                                                            • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                                              Didi Duster

                                                                              Es wird auch hier im Forum immer mal ein paar Fälle geben, wo ein Moderator nichts für den Kunden unternehmen kann, weil die Sachlage eben so ist, daß der Kunde falsch oder zu spät reagiert hat. Deshalb muß man aber noch lange nicht von Lügnern sprechen!

                                                                              Wenn ein Sky Mitarbeiter am Telefon eine falsche Aussage macht, so muß er ja auch nicht unbedingt ein Lügner sein. Er gibt nur eben keine korrekte Antwort, aus welchen Gründen auch immer. Das nenne ich dann schlechten Service und den erlaube ich mir zu kritisieren!

                                                                              Und wenn hier im thread einem Abonnenten gesagt wird, daß er sein Abo nicht downgraden kann, obwohl die Sachlage völlig eindeutig ist, dann muß man nicht mehr beweisen, daß diese Aussage falsch ist. Ist der Sky Mitarbeiter deshalb ein Lügner?

                                                                              Wäre die Aussage vom Kunden, so würdest du ihn als solchen bezeichnen!

                                                                                • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                                                  herbi100
                                                                                  Wäre die Aussage vom Kunden, so würdest du ihn als solchen bezeichnen!

                                                                                  Weis ich nicht, da ich das so "pauschal" nicht sagen kann,

                                                                                  da müsste ich mir den Fall genauer anschauen und erst Informationen sammeln.

                                                                                  Es wird auch hier im Forum immer mal ein paar Fälle geben, wo ein Moderator nichts für den Kunden unternehmen kann

                                                                                  Naja,

                                                                                  die zwei Fälle wird der User einmal überführt, dass er in Bezug auf seine Mutter gelogen hat,

                                                                                  im zweiten Fall, das ein User im Bezug auf seine Tochter gelogen hat.

                                                                                   

                                                                                  Nach offox74 Verständnis, müsste ich jetzt jeden User, der sich hier mit einem Problem meldet,

                                                                                  emotionsgeladen pauschal der Lüge beschuldigen

                                                                                  und mir Polemik und Sarkasmus überschütten.

                                                                                    • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter

                                                                                      herbi100 schrieb:

                                                                                       

                                                                                      Nach offox74 Verständnis, müsste ich jetzt jeden User, der sich hier mit einem Problem meldet,

                                                                                      emotionsgeladen pauschal der Lüge beschuldigen

                                                                                      und mir Polemik und Sarkasmus überschütten.

                                                                                      Mein lieber Herbi,

                                                                                       

                                                                                      ich hoffe du bist nicht allzu enttäuscht, bin mir allerdings sicher das dies für dich kein Problem darstellt, jedoch wenn ich das lese dann ist mir bewusst das du meine Aussage in Bezug auf Sarkasmus, Polemik habe ich garnicht geschrieben, mit keinem einzigen Wort verstanden hast.

                                                                                       

                                                                                      Das ist auch okay.

                                                                                      • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                                                        Didi Duster

                                                                                        Es reicht schon, wenn du oft der Meinung bist, daß der Kunde etwas mißverstanden hat und der Sky Mitarbeiter das am Telefon wohl so nicht gesagt hat.

                                                                                        Aber wenn wir schon am pauschalieren sind, dann sitzt wohl fast immer ein gut gelaunter und gut geschulter Sky Mitarbeiter am Telefon, der seine Leidenschaft ausüben möchte, dem Kunden zu helfen. Wenn dann leider ein schlecht gelaunter und noch mies vorbereiteter Kunde anruft, so ist natürlich dieser Schuld, wenn die schlechte Stimmung auf den Sky Mitarbeiter überschlägt. Außerdem stiftet dann der Kunde durch falsche Aussagen solche  Verwirrung, daß im Endeffekt der Sky Mitarbeiter so durcheinander ist, daß er schon mal eine falsche Antwort gibt, was natürlich der Sachlage geschuldet ist, daß der Kunde übel drauf war.

                                                                                        Der arme Sky Mensch wurde nur durch derartige Emotionen stark irritiert und hat sich dann zu Äußerungen hinreißen lassen, die er im Normallfall nie getätigt hätte!

                                                                                        Bleibe du bei deiner Meinung - ich werde auf jeden Fall meine auch nicht ändern!

                                                                                      • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                                                        muhusch

                                                                                        Einem Sky Mitarbeiter oder geschultem CCA darf so etwas nicht passieren ( zumindest nicht bei solch eindeutiger Sachlage ), denn dafür sind sie geschult bzw. ausgebildet.

                                                                                          • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                                                            jackinthebox

                                                                                            Hast du einen groben Plan, wie lange Schulungen für Callcenter dauern? Hab früher mal in einem Unternehmen für einen Internetanbieter telefoniert. Ausbildung mit Fachwissen war etwa drei Wochen. Dann ab auf die Line. Teamleiter und sonstige Ausbilder wie Coaches oder so haben sich den allerwertesten aufgerissen und dennoch hat es wirklich lange gedauert, bis man fast alles im Kopf hatte.

                                                                                            Und nicht alle neuen Mitarbeiter sind da mega-engagiert. Die Callcenterbranche ist eine Quereinsteigerbranche mit einer gruseligen Fluktiationsquote. Die schlauen sind schnell überqualifiziert und gelangweilt und andere schlängeln sich da irgendwie durch. Leider Gottes wird das alles auf die Kunden abgewälzt und wenn Dienstleister und Auftraggeber nicht für beide "gute" Verträge aushandeln, sind die Callcenter dann bald entweder outgesourced oder mittelprächtig.

                                                                                            Und bei den Mittelprächtigen bleiben leider nur die schlechten Erfahrungen hängen. Gibt da zahlreiche interessante Artikel dazu. Nicht schön. Wenn man als Kunde nicht "fast" genauso mit Wissen bewaffnet ist, wie die Kundenberater, dann kann man Probleme bekommen

                                                                                          • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                                                            jackinthebox

                                                                                            Dass das mit Lügen gar nichts zu tun hat, haben hoffentlich alle Verstanden. Ich geb dir aber vollkommen Recht, Didi Duster.

                                                                                            Hier mangelt's einfach an Fachkompetenz. Leider noch kein Callcenter erlebt, wo jeder der Oberprofi ist. Dazu ist das Gehalt zu schmal.

                                                                                  • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                                                    muhusch

                                                                                    Stimmt, eine vierte Option hab ich doch noch übersehen...der/die TE hat Fakten weggelassen oder nicht die Wahrheit gesagt. Fall das nicht der Fall sein sollte, bleiben allerdings nur noch die obigen drei Optionen.

                                                                                • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                                                  Didi Duster

                                                                                  Wenn man Kritik übt, so heißt das noch lange nicht, daß man pauschal alles schlecht macht. Du würdest ja auch nicht gern hören, daß du pauschal alles gut findest, was Sky so fabriziert, weil du dich meistens entschuldigend vor Sky stellst!

                                                                                  Man sollte vorsichtig mit pauschalieren umgehen

                                                                        • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                                          elcommunito

                                                                          Dran bleiben!

                                                                          Das Reduzieren war immer möglich, glaube nicht dem CCA und vor allem wenn Du reduziert hast, ACHTE AUF EINE SCHRIFTLICHE BESTÄTIGUNG.

                                                                        • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                                          boro

                                                                          Hi Michel1209,

                                                                          verlange den Downgrade schriftlich (Mail oder Brief) und beziehe Dich auf die Sky AGB's. Musst Du aber bis Vertragsende (alt) machen.

                                                                           

                                                                          8.4 Darüber hinaus kann der Kunde jederzeit während der Vertragslaufzeit ein „Upgrade“ (Erweiterung) seines Abonnementumfangs vornehmen. Ein „Downgrade“ (Verkleinerung) des Abonnementumfangs kann jeweils zum Ende der Vertragslaufzeit erfolgen und muss bis zum Wirksamwerden der Vertragsverlängerung Sky mitgeteilt werden.

                                                                          • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                                            michel1209

                                                                            Um es mal kurz zu sagen, ich hatte gleich eine Email geschrieben und folgende Antwort bekommen:

                                                                            vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir verstehen Ihren Ärger und bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten.

                                                                             

                                                                            Die angefragte Vertragsänderung ist grundsätzlich möglich, jedoch frühestens nach Ablauf der aktuellen Vertragslaufzeit. So wurde es vertraglich mit Ihnen vereinbart. Somit kann die Umstellung zum 31. März 2019 erfolgen.

                                                                             

                                                                            Bitte geben Sie uns kurz Bescheid, ob wir die Änderung zu dem oben genannten Datum vornehmen sollen.

                                                                             

                                                                            Wir wünschen Ihnen eine angenehme Woche.

                                                                             

                                                                            Freundliche Grüße

                                                                             

                                                                            Ihr Sky Team


                                                                            Gruß Micha

                                                                              • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                                                klausi67

                                                                                Versuche es hier mal über einen Mod.

                                                                                • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                                                  jackinthebox

                                                                                  Standardbrief, Folgelaufzeit bereits errechnet. Vertrag verlängert sich automatisch, wenn der vorletzte Vertragsmonat begonnen hat.

                                                                                  Kurzum: Guckt ein MA nicht nach und schickt einfach den Brief, sieht es echt dämlich aus.

                                                                                  Dein Vertrag läuft noch bis 31.3.2018 zu seinen rabattierten Konditionen.


                                                                                  Ergo anrufen und mit genau diesem Wissen erklären, dass du noch in der alten Laufzeit bist und das Downgrade machen kannst. Die Community wird dir zwar bezeugen, dass hunderte bis tausende Callcenter Agents das nicht sehen, aber das ist einfach nur BS ^^ Also anrufen und klären. Oder auf einen Mod hier warten, die haben mehr Zeit, sich da einzulesen, denke ich mal. Oder weiß jemand, ob es bei Social Media Mitarbeitern im Kundenservice auch Handling Times gibt? ^^

                                                                                   

                                                                                  Sofern das Downgrade bereits veranlasst wurde (keine Ahnung,so lese ich das aus diesem Schreiben oO) dann lass es löschen (auch das ist eine Vertragsänderung bei der du Widerrufsrecht hast) und lass es zum Monatsende (ergo dein altes Laufzeitende) eintragen. Steht dir zu und wird so gemacht. Sofern du das auch noch rechtzeitig angekündigt hast und das so auch bei Sky angekommen ist, kannst du dich im Falle, dass die Agents sich weigern ja auch gemütlich der Geschäftsführung schreiben und den Fall nochmal so erklären. Spätestens da sollten dann diejenigen Sitzen, die das auch verstehen

                                                                                  • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                                                    spanky

                                                                                    Sie (also Sky) schreiben hier, dass es möglich ist, wo liegt jetzt das Problem?

                                                                                  • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                                                    michel1209

                                                                                    Hi Leute, es wird pausenlos über Mods geschrieben. Bisher hat sich allerdings noch keiner zu erkennen gegeben. Hmm

                                                                                    • Re: unfreundlicher Sky Mitarbeiter Callcenter
                                                                                      michel1209

                                                                                      Was soll ich sagen. Nachdem ich noch einma energisch darauf hinwies, dass ein downgrade möglich ist, wurde es mir gewährt. Ab dem 1.4. bezahle ich nun 16,99 fürs Starterpaket.

                                                                                       

                                                                                      Ich danke Euch noch einmal für die profunde Beratung!!!!!